Ein Junger Student Ist So Geil Dass Er Masturbieren Muss.


Maria
Ich weiß nicht, warum ich an diesem Abend ins Büro zurückgekommen bin, warum ich einen halben Block gerannt bin, um durch die Rezeption zu kommen, bevor die Türen um 17 Uhr geschlossen wurden. hab ich doch.
Ich hätte mit den Anwälten feiern sollen, einen Diskriminierungsprozess gewinnt man nicht jeden Tag, aber die kleine Hure, die jeden Tag etwas Geld bekommt, macht es nicht wieder gut und es dauert zehn Minuten, bis das Gericht mich und die Kanzlei freigesprochen hat. keine Fehler machen.
Ich wusste nicht, dass meine Webcam die ganze Zeit lief, mein Computer immer an war, um ehrlich zu sein, die kleine Linse über meinem Monitor zeichnete alles auf, was vor sich ging, und ich merkte es selbst nicht, als ich meine Kamera fand. Die Erinnerung an die Turmeinheit ist voller Bilder, mit denen ich gearbeitet habe, ich habe beschlossen, sie als Aufzeichnung auf einer Ersatzfestplatte aufzubewahren, ich hatte es nicht geplant, aber jedes Mal, wenn sich dieser kleine Penner beschwerte, habe ich mich unangemessen verhalten und es berührt. Die Bürokamera zeigte, wie ich und er über die Arbeit sprachen.
Bei jeder Gelegenheit bestätigte er das gelegentliche Ja, morgen, zwanzig Sekunden-Datum. sagte er in einem Clip.
Er hatte keine Ahnung, er bestand darauf, CCTV-Aufnahmen von ihm zu verwenden, als er in mein Büro einbrach, als er behauptete, ich hätte ihn angegriffen, also konnte er sich nicht viel beschweren, als wir vorschlugen, dass sie auch die Webcam-Aufnahmen verwenden sollten.
Räumst du deinen Schreibtisch auf? Als ich sie sah, fragte ich, als sie sich über ihren Schreibtisch beugte und Fotos, Schmuckstücke und Nippes in einen Pappkarton stopfte.
Na sicher. Du hast gewonnen, denk dran, sagte er kalt.
Ich kann nicht sagen, dass ich gewonnen habe, aber du hast definitiv verloren. Ich schlug vor, sie trug immer noch ihren königlichen Hofanzug, eine dunkelblaue Jacke und einen passenden knielangen Rock über einer fast weißen Strumpfhose, ihre weiße Bluse offen, aber nicht zu freizügig, und ihr langes blondes Haar in einem Knoten, obwohl sie es trug. die Brille, die seine tiefblauen Augen und die Tränen verbirgt, die durch sie fließen.
Warum feierst du nicht? Sie fragte.
Fühle mich nicht so, antwortete ich, ich möchte wirklich verstehen, warum, ich hielt inne und sagte, was hast du dir erhofft zu erreichen? Ich fragte.
Er sah auf den Tisch, Wow, ist das nicht so klar, gläserne Decke, das ist alles.
Aber, warum ich? Warum verzerren Sie eine Beschwerde gegen mich? Ich fragte.
Du bist der Seniorpartner, der Sohn des Seniorpartners, sagte er, Logik.
Mary, sagte ich beruhigend.
Miss Hastings, korrigierte er mich.
Mary, wiederholte ich, du hast mich sechs Monate lang zur Hölle gemacht, Jessica löste unsere Verlobung, ich glaube, das weißt du, und unsere Anwaltskosten belaufen sich auf fast eine Viertelmillion Pfund.
Nun, meins ist kein Hühnerfutter. Schrei.
Gut, dass die Gewerkschaft zahlt. Ich empfahl.
Das dachte ich auch, sagte er, aber sie zahlen nur meine Rechnungen, nicht deine. Ich muss geschockt ausgesehen haben: Wusstest du nicht, dass ich de facto bankrott war? Kein Job, das heißt keine Wohnungen.
Es ist nicht meine Schuld Ich schrie.
Natürlich die ganze Zeit in Ihrem Büro. beschuldigt.
Ich habe nie etwas getan Ich habe mich zurückgezogen.
Exakt triumphierend: Es war schrecklich, Jennie sagte, alles, was ich tun musste, war, einen BH anzuziehen und freundlich zu sein, und der Rest würde folgen. sagte.
Ich verstehe nicht? Ich erklärte.
Unprofessionelles Verhalten, erklärte er, ein schneller Viertelmillionen-Deal außergerichtlich und weiter, aber er machte weiter, während ich ging.
War Jennie deine? Ich fragte.
Feste Freundin. Bist du geschockt? sagte.
Nein, ich dachte du wärst einer, oh. Ich sagte, ich suche nach dem politisch korrekten Begriff.
Bi, sagte er. Sei und mit dem Auge.
Ich verstehe, ich wusste, dass Sexgespräche mit Prostituierten im Überfluss vorhanden waren, nicht Bee You Wye.
Nein, er lachte fast.
Na ja, keine bösen Gefühle, huh, sagte ich, welche Pläne hast du? Dachte ich plötzlich.
Kümmere dich um deine eigenen Angelegenheiten. Eigentlich kann ich nur Insolvenz anmelden und nach Hause zu meiner Mutter gehen, sagte er.
Aber Ihr Jurastudium, Sie können definitiv nicht arbeiten, wenn Sie bankrott gehen? Ich empfahl.
Ich war Kellnerin bei McDonald’s, und ich werde es wieder tun. sagte.
Das ist gut in Siebzehn, aber traurig in Vierzig. Ich sagte ihm.
Offensichtlich bin ich hier fertig, sagte er.
Ich fürchte schon, grobes Fehlverhalten, falsche Behauptungen, stimmte ich zu, Sie werden ab Montag fristlos gefeuert. Komisch, sagte ich und drehte mich um.
Definitiv nicht. sagte.
Ich wollte dir von deinem Kleid erzählen, ich wollte, dass du es zudeckst, du hast mich angepisst, sagte ich, Wusstest du es?
Es war alles heiß und ungemütlich, das war der Plan, gab er zu.
Ich mag es lieber, wenn du dich so anziehst. Ich glaube, ich fühle mich sicher, sagte ich ihm.
Sicher, du? Das ultimative Raubtier ist bei jedem gesellschaftlichen Ereignis ein anderes Mädchen sagte.
Sie eskortieren, ich bezahle. Ich stimmte zu.
Du bezahlst Prostituierte für Sex? sagte.
Ja, aber separat sind Escorts nur für gesellschaftliche Veranstaltungen, erklärte ich, gut gebildete, wortgewandte Schönheiten, und ich behandle sie wie einen Gentleman, dann für Sex.
Für Sex? sagte.
Gut zu sprechen und klug zu sein, sind nicht sehr wichtige Kriterien. Ich möchte nur meine fünfzig Pfund bezahlen und möchte nicht, dass jemand im neunten Monat schwanger auftaucht, wenn die Zeit gekommen ist, erklärte ich.
Er drehte sich zu mir um und setzte sich auf die Kante seines Schreibtisches.
Ich verstehe, sagte er, warum erzählst du mir das?
Sind Sie ein guter Zuhörer? Ich schlug gefangenes Publikum vor.
Aber es ist ekelhaft empfohlen.
Ich wollte es erklären. Ich fuhr fort: Ich dachte, du wolltest eine Beziehung, keine Fallen, schwanger werden, wie Francine es mit meinem Vater getan hat, weißt du?
Oh, rief sie, ich verstehe, nein, sie war es nicht, keine Babys, nur Geld.
Macht nichts, Querdrähte, soll ich dir mit deinem Auto helfen? Ich empfahl.
Ich lasse es besser, es ist Firmeneigentum. Nehmen Sie ein Taxi, sagte er traurig.
Ich helfe dir, die Kiste herunterzulassen, bot ich an.
Wie viel kostet ein Taxi nach Sydenham? Sie fragte.
Keine Ahnung, rief ich.
Du kannst mir doch nicht fünfzig leihen, oder? Sie fragte.
Fünfzig, äh. Ich sagte.
Oh nein, nimm keine Meinungen an, sagte er, nein, so habe ich das nicht gemeint.
Richtig, Elli, nein, natürlich nicht, dann lieber nicht. Ich sagte, mir sei klar, dass ich davon spreche, fünfzig Pfund für Sex zu bezahlen.
Ich werde dich nehmen. Perkins kann uns mitnehmen, wie ist das? Ich habe angeboten.
Oh nein, widersprach er.
Eskorte bereit. Zumindest kann ich das, beharrte ich. Ich brauchte ein paar Minuten, um ihn abzusetzen und in mein Büro zu gehen, anzurufen und Perkins zu bitten, uns bei Limousine abzuholen, unserem großen schwarzen Unternehmen, dem Chrysler 300, der einem Bentley ähnelt, aber ein Drittel so teuer ist.
Ich schaute in den Spiegel, ich schätze, ich hätte es nicht tun sollen, aber plötzlich starrte mich ein alter Mann an, ich glaube, es war der Anzug, aber die Wahrheit ist, dass ich sechs Monate lang so beschäftigt mit The Case war. Ich habe nie wirklich darüber nachgedacht, wie ich aussehe.
Jesus. Was für ein Unsinn Ich dachte. Ein Anzug und Scheiße für ungefähr siebzig Pfund von Asda Wal Mart war ein absichtliches Spiel, also sah ich nicht zu arrogant aus, aber das bedeutete, dass ich aussah wie ein gescheiterter Teppichverkäufer und nicht wie ein Veteran in einer zweihundert Jahre alten Familie. Gesellschaft.
Ich musste nach Hause gehen und mich vor dem Abend umziehen.
Perkins rief von der Ecke der Lloyds Bank an, es war schwierig, vor unserem Gebäude zu parken, also vereinbarten wir, dass er dort wartete, bis ich winkte, und als er ankam, trug ich tapfer die Sachen von Miss Hastings zum Auto.
Perkins kam gleitend zum Stehen, und ich öffnete die Heckklappe, und Perkins sagte: Madame Ich lud die Kiste in das höhlenartige Innere, als ich die Tür öffnete.
Ich gesellte mich zu ihm auf den Rücksitz.
Wohin? Ich fragte.
Dürfen wir bei meiner Wohnung in Arbermarle Gardens 134b in Sydenham vorbeischauen? Sie fragte.
Kennst du den Weg nach Perkins? Ich fragte.
Nein, Sir, aber der Maestro tut es, sagte er und bezog sich auf das Aftermarket-Navigationsgerät, das ungeschickt am Armaturenbrett befestigt war.
Ich begleitete sie zu ihrer Wohnung, der Aufzug brachte uns in den dritten Stock, sie sah sehr verärgert aus, Ich war Pfadfinderin, gab sie zu, und als wir einstiegen, fanden wir ihre Koffer ordentlich gepackt vor, Macht euch fertig.
Hast du damit gerechnet zu verlieren? Ich fragte.
Ich schütze nur meine Wetten. Für Jennie kann ich einfach weggehen, sagte sie.
Es sah so seltsam aus, dass die Frau, die versuchte, mich zu zerstören, eine Handtasche trug, aber in ihrem schicken Anzug sah sie anders aus, irgendwie attraktiver.
»Ich stecke den Schlüssel in die Tür des Concierge«, sagte er, während er die zweite Tasche zu Chrysler trug und ihm nachsah, wie er wegging und in eine etwas weiter entfernte Tür trat, und dann war er auf dem Weg nach unten. Ben, sein Haar war immer noch zu einem Knoten zusammengebunden, aber wenigstens war seine beschissene Brille weg.
Ich schätze, die Dinge wären vielleicht anders gelaufen, wenn er sich damals für meine Hilfe bedankt hätte oder bevor er zu meinem Haus kam, aber es war leicht zu sehen und hinterher schlau zu sein, aber die Logik legte nahe, dass wir bei The Pines, meinem Zuhause, anhalten. bevor wir gingen. nahm ihn mit nach Sydenham und ich ging mit freundlicher Genehmigung von Haliwell Barnes zum Abendessen.
Ich weiß nicht, was ich meiner Mutter sagen soll, gab er zu, als er fuhr und dann die elektrisch angetriebenen Türen von The Pines betrat, keuchte, Ist das die Wohnung deiner Eltern?
Nein, ich bin es, sagte ich ihm, ich habe einen kleinen Bonus von Goldmans bekommen, bevor mein Großvater mich emotional erpresst hat, ich bin kein Anwalt, weißt du?
Oh, rief sie, ich verstehe.
Jessica hat mir den Arm verstaucht, sagte ich, meine Ex-Verlobte. Sie hat an dich geglaubt und mich verlassen, sagte ich.
Artikel. sagte.
Perkins, würden Sie bitte beim Gymnasium vorbeischauen? fragte ich und drehte mich zu Mary um und sagte. Jess hat es entworfen, aber die Bauarbeiter sind weg, bevor es fertig ist, willst du es sehen?
Ich möchte wirklich nach Hause zu meiner Mutter, sagte er.
Oh, aber ich bestehe darauf, sagte ich, es sieht von außen immer noch wie eine Scheune aus, aber Jess hatte geplant, dass alle hochmodernen Fitnessgeräte zusammen mit dem Pool installiert würden, oh, und sie hat es so angeordnet, dass niemand es sehen kann es.
Ich verstehe, sagte Perkins nachdenklich, als er den Wagen anhielt und die Tür öffnete.
Ich glitt anmutig und folgte ihr, als Perkins sie zu der alten Eichentür führte, die sich öffnete und den Blick auf die hochmoderne Stahltür des Gymnasiums freigab. Meine Handfläche lag auf dem polierten Aluminiumsensorpad und die Tür summte, als sie sich langsam öffnete.
Ich hätte es wegen deiner Lügen verlieren können. Bringen Sie die Taschen von Perkins Madams, sagte ich, als wir ihn willkommen hießen.
Verzeihung? sagte er, aber Perkins war schon weit weg, und er summte, als er durch die Tür ging und sie sich sehr sanft schloss.
Was machst du, sagte er, aber ich griff nach dem Revers seiner Jacke und senkte sie auf seinen Rücken, seine Hände hinter seinem Rücken verschränkt, Was machst du? protestierte.
Ihre Bluse riss hübsche Knopflöcher auf und riss dann auf, und ihr Rock kam leicht genug mit ihrer Strumpfhose und ihrem Höschen herunter, und in einer Minute verwandelte sie sich von einem intelligenten Stadtmädchen in eine fast nackte Hure.
Nein, quietschte sie, bevor ich ihre Jacke in zwei Hälften teilte und ihren BH-Kragen abdrehte, und sie schien nicht ganz zu begreifen, was geschah, selbst als ich ihren BH auszog und ihre Füße aus dem Durcheinander von Schuhen befreite Höschen. ließ es rosa und nackt.
Sehen Sie, sagte ich, Sie wissen, wie es sich anfühlt, vernichtet zu werden, Perkins verbrennt Ihre Fälle, noch während wir hier sprechen, Sie haben nichts, Miss Hastings, sehen Sie, nichts, Sie sind total zwischen mir und dem Gericht verarscht.
ICH. Töte mich nicht, sagte er entsetzt.
Oh nein, das ist sehr gut, schlug ich vor und fluchte im Stillen über die enge Hose, die keine Erektionen verursachte, nein, was ist zweihundertfünfzigtausend geteilt durch fünfzig Pfund?
Fünftausend, sagte er.
Hier ist der Deal, du bleibst hier, bis ich dich für eine Viertelmillion Pfund für jeweils fünfzig Pfund ficke, haben wir einen Deal?
Töte mich nicht. sagte er leise.
Dann spiel mit dir selbst und werde für mich schön nass. Drohend nahm ich ihren Rock und schnitt ihn in drei Teile, und ich sagte, während ich den Zwickel von ihrem Höschen riss.
Du bist krank, du machst mir Angst sagte.
Fürchte dich nicht, ich habe fünf Jahre bei den Warders verbracht, erinnerte ich ihn, ich weiß genau, wie man tötet und wie weit ich gehen kann, ohne Mary zu verstümmeln oder zu töten.
Ich sah seine Finger arbeiten, als er versuchte, sich zu öffnen, um etwas Öl zum Fließen zu bringen, April vierzehn gegen die Akten im Schrank, ich erinnerte ihn an seinen Gesichtsausdruck,
Sollen wir es mit dem Schließfach da drüben versuchen?
Nummer wimmerte sie, während sie neben der Pooltreppe lag, während ich meine schmutzigen, billigen Hosen und mein Höschen auszog und sie umarmte.
Ich trennte grob ihre Beine von ihren Knöcheln und hockte mich zwischen ihre Schenkel, hielt einen Moment inne, bevor meine Erektion sie mit einem kräftigen Schlag traf.
Er stöhnte wie ein übervorsichtiges Mädchen, das zum ersten Mal aufgespießt wurde, und ich wartete eine Sekunde, bevor ich anfing, ihn zu peitschen.
Plötzlich schmolzen die Probleme des Tages dahin, als ich die flüssige Wärme ihrer innersten Teile genoss. Das ist wirklich schön, danke. Fühl dich wie zu Hause, denn es könnte für eine Weile dein Zuhause sein, sagte ich selbstgefällig.
Nummer widersprach sie, aber ihre Einwände verwandelten sich in lustvolles Stöhnen, gegen ihren Willen fühlte sie, dass die Probleme des Tages sich in einen Sexstrudel verwandelt hatten, liebloser Sex, angetrieben von wahrer Lust, zumindest für mich, ich habe es benutzt, ich denke, das war der Grund. Kein Grund zum Nachdenken, kein Risiko, von einem Zuhälter auf die schwarze Liste gesetzt zu werden, ich konnte es benutzen, wie ich wollte, und das Beste, was ich je getan habe, war, als ich endlich meine Ladung tief hineinschlug, ohne dass mich ein fieser Gummi zurückhielt. und wenn ich meine Kraft unter Kontrolle bekommen könnte, könnte ich deinen Schoß überfluten, und das war großartig.
Dann stand ich auf und reichte ihm einen Fünfzig-Pfund-Schein: Sei auf der sicheren Seite und lass es mich wissen, wenn du eine Viertelmillion hast, und ich werde dich absetzen.
Er sah mich ungläubig an, wischte sich mit seinem zerrissenen Hemd die Nässe ab und sah mich ungläubig an, als ich sagte: Ich habe eine Dinnerparty, Perkins bringt Ihnen etwas zu essen und eine ausgewogene Ernährung, die Ihr Fell schön und gepflegt hält glänzend. , laut Packung Gutes Hundefutter hat noch niemandem geschadet.
Es war eine nette Geste, aber ich fand einen Ledergürtel und einen längeren und ein oder zwei Ledergürtel für den Hals.
kleine Vorhängeschlösser und ich sperrte ihn am Hals auf das Geländer der Pool-Stufen, bevor ich nach Hause ging, um mich anzuziehen und formell anzuziehen.
Ich fuhr selbst in die Stadt, wo Tim Forster von Haliwell Barnes mich eingeladen hatte, entweder mein Vermögen zu liquidieren, um Miss Hastings zu bezahlen, oder seins, um meine Ausgaben zu bezahlen, der Ferrari heulte bedrohlich, als ich die zweispurige Straße hinunterfuhr, aber ich wünschte es bald es. Ich habe den MINI mitgebracht, als die Wahrheit des Londoner Verkehrs und insbesondere der kurzsichtigen Londoner Taxifahrer herauskam.
Es war ein interessanter Abend, mein Date war Amanda, eine Studentin an der University of Southampton, innerhalb von Sekunden wusste ich, dass sie die erste war, die an der Universität des Lebens lag, und innerhalb von fünf Minuten gestand sie alles, einschließlich des tatsächlichen Schulabschlusses zwölf. und beim Abendessen gab er zu, dass er auf zweihundert extra für Extras gehofft hatte, die über die Freundschaft hinausgingen.
Ich entschied mich später abzulehnen, aber Rupert Franklin machte mich neugierig auf einen Deal mit Mary: Wenn wir sie in den Bankrott treiben, wird sie eine Nachricht schicken, aber wir werden nichts bekommen, aber wenn sie eine Vereinbarung unterschreibt, bei der wir etwas darüber hinwegbekommen einfache zweihundert Pfund. Selbst wenn es ein oder zwei Jahre dauert, um den Konkurs zu klären, ist das das Beste, was wir herausholen können, dann denke ich, dass wir vielleicht etwas Nützliches retten können.
Ich werde es deinen Männern morgen geben, bot ich an.
Ich bezweifle, dass wir zwanzigtausend gewinnen, aber versuchen wir es mit fünfzig als erstes Gebot. schlug Rupert vor.
Amanda, die sich jetzt Amelia nennt, trank mindestens ihren zehnten Champagner, und es war jetzt ein Witz, sobald es passte, und ich entschuldigte mich und ging, lange bevor der Hafen auftauchte.
Ich ließ Amanda in der Gegend von Kings Cross zurück, wo ich sicher war, dass sie auf ihrem Weg zurück zu The Pines einen Gentleman finden würde, der für ihre Reize bezahlen würde. Perkins hatte sich umgedreht, dem schwachen Schein des Risses in den Schuppenvorhängen nach zu urteilen, und meine Köchin, Mrs. Wilberforce, die Butlerin, war von meiner Hintertür zu Perkins‘ Hütte auf der anderen Seite des Hofes gegangen.
Ich zog mich vorsichtig aus und zog eine Jogginghose und Turnschuhe an, hatte das Gefühl, dass ich etwas Bewegung brauchte, brachte mein Herz dazu, solche Dinge zu schlagen, und rannte dann hundert Meter in Richtung Scheune und Fitnessstudio.
Eine anständige Mary beobachtete mich misstrauisch, als ich mich ihr näherte, ihre Hände und ihr Nacken nass von ihren Versuchen, die Ledergürtel loszuwerden, und dort auf den Fliesen schimmerte vorwurfsvoll eine gelbe Lache.
Ich konnte nicht auf die Toilette gehen, erklärte sie.
Nein, stimmte ich zu, sind Sie mit Ihrem Essen zufrieden? Ich hatte gehofft, Perkins würde ihn füttern.
Es war ekelhaft, was war es? Sie fragte.
Es ist sehr nahrhaft, mein Labrador ‚Patch‘ ist ohnmächtig geworden, erklärte ich, aber benimm dich wie eine Schlampe und du wirst sehen, wie sie Hundefutter isst.
Ich dachte, er würde sich übergeben, aber er runzelte missbilligend die Stirn, als ich mit seinem heruntergekommenen Hemd die gelbe Pfütze abwischte.
Du kannst mich nicht hier behalten protestierte.
Eigentlich glaube ich, dass ich es kann. Ich entgegnete: Aber ich habe dir kein Getränk angeboten, willst du Champagner oder etwas Orangensaft oder etwas Australisches Weiß oder Rot.
Du bist verrückt, völlig verrückt. sagte.
Dann Champagner, stimmte ich zu, dann können wir uns vielleicht lieben.
Du willst mich wieder vergewaltigen? Sie fragte.
Nein, du warst ein bereitwilliger Partner, beharrte ich, erinnerst du dich?
Ich füllte vorsichtig ein Weinglas mit billigem Champagner und goss es vorsichtig auf ihre Brüste, als ich ihr das Glas reichte, nahm ein paar Schlucke, bevor ich ihr das Glas nahm und mich hinunterbeugte, um die Flüssigkeit zu lecken, die aus ihrer Brust lief, ihre Brustwarze verhärtete sich sofort .
Oh, keuchte sie, bevor sie in die Realität zurückkehrte, Bitte hör auf damit
Warte, da ist noch etwas, riet ich, als ich sah, wie der Champagner auf ihren Lippen schimmerte, und bevor sie es wusste, war ich mit meiner Zunge über ihre gefahren und ließ ihren Mund leicht offen und verwirrt zurück.
Er sah mich an, als ich mich auszog, ich bin daran gewöhnt zu keuchen, wenn ich meine Jogginghose herunterziehe, nein, ist er nicht, mein Schwanz ist nur durchschnittlich, die Narbe, die mir der Schrapnell zugefügt hat, als der Krieger unseren Panzerwagen Friendly Fire traf. Ich wäre ein Eunuch, wenn ich fünf Zentimeter niedriger wäre.
Ach du lieber Gott Kein Wunder, dass sie so schnell waren, sagte er, als er merkte, dass die Anschuldigungen, denen ich ihn ausgesetzt hatte, so eklatant falsch waren, wer konnte diese hässliche große Narbe übersehen, jetzt bedeckte kein Hemdschwanz meine Verlängerung und ich stand vor ihm. nackt.
Wie warum? Kannst du ein Kind haben? Sie fragte. Sie fragte.
Nicht persönlich, aber ich glaube, ich kann es mit Hilfe eines willigen Assistenten schaffen, versicherte ich ihm, aber es ist spät, und Sie müssen fünfzig Pfund verdienen …
Bitte, tu mir nicht weh. Gib mir etwas Zeit, bat er. Okay, fragte er und tauchte seinen Finger in ihren rosa Schlitz, aufgeregt in die blonden Locken, während er auf dem Rücken lag und sein Schicksal akzeptierte.
Wenn die Unbeholfenheit vorbei ist, ist das zweite Mal immer besser, finde ich, aber die kalten, hart glasierten Fliesen sind auf meinen Knien und Ellbogen genauso hart wie auf ihrem Rücken, und ich wünschte bald, ich könnte sie in mein eigenes weiches Bett bringen , aber bald überschwemmten mich Wellen der Lust, eine plötzliche Laune löste ihr Haar und sie lag auf ihrer Seite.Ich war bereit, ohne wirkliche Anstrengung zu ejakulieren.
Ich habe es wirklich genossen, tief hineinzufliegen, es nie mit Gelegenheitsfreundinnen oder Prostituierten zu riskieren, aber ich zog rohen, natürlichen, ungeschützten Sex der sterilisierten kondominierten Version vor, weil ich dachte, dass es mindestens ein paar Wochen lang steril sein würde, nachdem ich die Pille abgesetzt hätte. und als Lesbe war ich mir ziemlich sicher, dass sie nicht krank war, also war es reines und unverfälschtes Vergnügen, als ich ihr meine Silbercreme pumpte.
Ich hätte ihr fast einen Liebesbiss in den Hals gegeben, als sie anfing zu ejakulieren, aber es ist ein schlechter Stil mit einer Hure, also hielten mich Schuldgefühle auf, bis ich merkte, dass es keine Rolle spielte, und ich biss und küsste ihren Hals wie ein durstig Graf Dracula. Wirkung auf schöne blasse Haut.
Ich lag einen Moment lang schweigend da, während meine Erektion schwand, lehnte mich dagegen, ließ sie mein Gewicht tragen, ich weiß, es war nicht die eines Gentlemans, aber er hatte keine Wahl.
Ich brauche ein Bad, sagte er und verdarb die Stimmung.
Ich sah auf die Badezimmertür, poliertes Aluminium in einem Teakholzrahmen, Jessica wählte sie, Bitch, dachte ich, meine schöne, skurrile, arrogante, selbstsüchtige, selbstsüchtige Jessica, die wegging, als sie Marys Lügen glaubte.
Jess kam nicht zurück, sie verlobte sich mit Giles, kurz nachdem sie mit mir Schluss gemacht hatte, und wenn ich sie nicht besser kennengelernt hätte, hätte ich gedacht, sie hätten eine Affäre hinter meinem Rücken.
Kerzenlicht, gute Weine, ein Gefühl der Gelegenheit, das war es, was es brauchte, um Jessicas Beine auseinander zu bekommen, wir teilten uns ein Bett, küssten und umarmten uns neun Monate lang, aber Sex war irgendwie nichts zu verschwenden für Jess, aber sie ritt die Jagdhunde und meinen Vater und was noch wichtiger ist, mein Großvater liebte sie, also hatten wir sporadisch wunderbares Liebesspiel, und ich nahm mein Vergnügen heimlich woanders.
Aber Mary, ich habe mich gefragt, ob mein Plan, ihn am Morgen freizulassen, das richtige Ergebnis war, er fickte so gut, dass man Perkins vertrauen konnte, dass er seine Existenz geheim hielt, genau wie Mrs. Man konnte sich darauf verlassen, dass man ihm nicht den Rücken raubte eine Peitsche, Das Pferd muss an eine Schiene gebunden und das Pferd muss ausgepeitscht werden war einer seiner Lieblingssätze für jeden, der für die übliche Hängestrafe nicht geeignet war, oder Vor das Erschießungskommando stellen wie eine Ratte in ein Fass.
Ich brauche ein Bad, sagte er noch einmal.
Ja, stimmte ich zu, natürlich. Als ich aufstand, zog ich meine Jogginghose hoch und zog den Pullover wieder an.
Ich hatte irgendwo einen Schlüssel, erinnerte ich mich, es gab Duplikate im Touchpad-Schließfach des Rudergeräts, also fand ich einen und öffnete ihn an der Leine vom Handlauf.
Er sagte: Sicher, dass du nicht zusiehst? Ich war auf dem Weg ins Badezimmer, als er winselte.
Nein, draußen ist es dunkel. Als ich auf die Idee kam, sagte ich, sie sei eine Schlampe, Schlampen sind Hunde und Hunde machen ihren Job, wenn sie ins Radio gehen.
Ich schaltete das Licht aus, bevor ich die Tür öffnete, und zog ihn dann nach draußen. Er versuchte sich zu wehren, schien aber Angst zu haben, zu viel Lärm zu machen, als ich ihn auf die Betonstraße zog und ihn auf das nasse Gras zog.
Ich dachte du bräuchtest ein Bad? Ich empfahl.
Du bist verrückt verrückt, verrückt, er zitterte in der kalten Luft, nicht gut, verrückt verrückt.
Du bist derjenige, der das Hundehalsband trägt und sonst nichts, schlug ich vor, vielleicht willst du weglaufen? Ich ließ die Kugel fallen.
Er sah mich im fahlen Mondlicht an, Sei nicht albern, niemand wird mir glauben
sagte er verzweifelt.
Vor einem halben Tag stand sie vor dem Gerichtsgebäude im Magistrates‘ Court, gekleidet wie ein hochrangiger Beamter, und jetzt wird sie hier an der Leine geführt und wie ein Hund, wie eine Hündin, mit meinem befriedigt Spermabad. .
Wir gingen schweigend zu der zweieinhalb Meter hohen Begrenzungsmauer, die uns von der North Road trennte, die wir North Road nannten, obwohl sie seit der Eröffnung der Schnellstraße in B-Road-Status umbenannt wurde, und schließlich fragte ich: Ich dachte an dich wollte ein Badezimmer,
Ich kann es nicht. er weinte.
Ja, du kannst einfach in die Hocke gehen, sagte ich und drückte ihn in eine Hocke, und mit meiner freien linken Hand packte ich seine Leine und streichelte mit meiner rechten Hand sein Haar, Okay, ich bin hier, du bist hübsch gut. Es ist sicher Ich sagte ihm.
Es war überhaupt nicht erotisch, der Geruch war nicht angenehm, die Furzgeräusche waren ekelhaft, aber genau dort auf dem Gras tat es, was es tun musste.
Ich brauche ein Taschentuch, sagte er leise.
In der Turnhalle gibt es ein paar Lumpen, erinnerte ich ihn, oder etwas hohes Gras, pass auf die Brennnesseln auf.
Wir gingen schweigend zurück und sie putzte sich mit ihrem zerrissenen Höschen und Rock, die ich in den Müll geworfen hatte, und dann band ich sie zurück an das Geländer, sagte ihr Gute Nacht, schloss die Tür zum Fitnessstudio ab und ging nach Hause.
Ich duschte, nahm einen schnellen Bissen und kam kurz vor 2 Uhr morgens zurück und lag dann mindestens zwanzig Sekunden lang wach und machte mir Sorgen um Mary, bevor ich in einen wunderbar zufriedenen Schlaf fiel.
fortgesetzt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sex geschichten lexy roxx porno