Frida Und Maddalena La Sarda Die Beschlossen Ihren Partner Alex Magni Zu Betrügen


Lebenslauf: Tochter, Mama und Papa haben es geschafft, den USB-Dongle zurückzustehlen, der die einzige Kopie einer chemischen Formel enthält, die jeden in einen Sexwahnsinnigen verwandeln könnte. Doch das Mädchen wird irgendwie von einem unbekannten Feind entführt. Mama und Papa haben immer noch nicht alle Teile des Puzzles.
Meine Eltern konnten nicht verstehen, worum es bei diesem schrecklichen Anruf wirklich ging. Wenn es Erpressung wäre, gäbe es Forderungen. Und sie wussten nicht einmal, wer den Anruf getätigt hatte und wie sie sich bei ihnen melden konnten. Waren sie sich noch auf etwas einig? Es gab einen Zusammenhang zwischen den erfolgreichen Missionen der letzten Nacht und dem Verschwinden des Mädchens.
Meine Mutter fragte sich, ob sie von dem Diebstahl erfahren hatten und den Dongle zurückhaben wollten. Das Gesicht meines Vaters verfinsterte sich. Einen solchen Austausch wird es nie geben, erklärte er mit trauriger und ernster Stimme. Ich habe letzte Nacht an alles gedacht, als du geschlafen hast. Ich kam zu dem Schluss, dass diese Formel nicht für irgendetwas Gutes genutzt werden konnte und dass die Macht, die durch diese Formel erlangt werden konnte, für unzählige Organisationen attraktiv sein würde. Ich habe es auch zerstört. Ich habe es zuerst mit einem Hammer zerschlagen und dann im Selbstreinigungsprogramm des Ofens gebraten. Es ist jetzt nur noch ein Stück Kohle. Ich war mir sicher, dass das Mädchen zustimmen würde, und ich konnte es kaum erwarten, ihr zu sagen, dass es vorbei war. Jetzt bin ich mir nicht mehr so ​​sicher, ob das eine gute Idee ist?
Mein Vater hatte Schuldgefühle und meine Mutter wusste nicht, wie sie ihn trösten sollte. Sie umarmte ihn und schaltete den Fernseher ein. Der Nachrichtensender zeigte einen Reporter, der vor einem örtlichen Gebäude im Stadtzentrum stand. Es war leicht zu erkennen, dass der Ort, an dem meine Eltern erst gestern die ereignisreichste Nacht ihres Lebens verbracht hatten, das Gebäude des Bösewichts war. Auf dem Banner am unteren Bildschirmrand stand: BREAKING: Im heruntergekommenen Büro wurden Leichen gefunden. Der bekannte Geschäftsmann gilt als tot.
Der Reporter erzählte dem Publikum, dass kurz nach Mitternacht im obersten Stockwerk ein Feuer ausgebrochen sei. Das Feuer wurde offensichtlich absichtlich entzündet, konnte aber leicht gelöscht werden. Feuerwehrleute fanden drei Leichen, alle männlich, zwei weiß und eine schwarz. Einer der Toten wird verdächtigt, ein Multimillionärsschurke zu sein; Es ist schließlich sein Büro. Dies wurde jedoch noch nicht bestätigt.
Asiatische Zwillinge? rief meine Mutter. ?Sie müssen haben? Er kannte die Toten nicht und hatte keinen Grund, sie zu mögen, aber meine Mutter war wirklich besorgt. Schließlich hatte er nur wenige Stunden vor ihrem gewaltsamen Tod Sex mit ihnen.
Dame? unterbrach mein Vater. Sie wurde an einen Stuhl gefesselt, während ihr Mann oben getötet wurde. Vielleicht ist es das immer noch. Erinnern Sie sich, als er das erste Subjekt war? Ist er auch ein Opfer?
Ist das nicht genau das? meine Mutter fuhr fort. Ich wette, er weiß, was wirklich los ist. Vielleicht weiß er, wer das Mädchen entführt hat?
Wir müssen zu ihm, mein Vater sprang auf und warf fast seinen Stuhl um.
Werden Sie? antwortete meine Mutter. Ich glaube, ich brauche noch etwas Ruhe?
Mein Vater hatte sofort ein schlechtes Gewissen. Tut mir leid, Schatz?, entschuldigte er sich. Ich habe nicht nachgedacht. Wie geht es dir? Du musst in der Hölle sein?
Meine Mutter lächelte. Eigentlich ist es nicht so schlimm. Mein Kiefer tut weh und mein Hintern ist ziemlich wund, aber ich spüre weder Kratzer noch Tränen. Ich weiß nicht, ob die tolle Ausbildung des Mädchens oder was auch immer passiert ist, aber ich habe das Gefühl, dass ich heute Abend wieder gehen kann?
Meinem Vater fiel die Kinnlade herunter. Aber du wurdest von fünf Männern verwüstet und bist in jedes Loch deines Körpers eingedrungen. Ganz zu schweigen davon, dass er ein halbes Dutzend Cumshots gemacht hat?
Meine Mutter lächelte ihn an. Nun, das ist einfach gut für meine Haut. Und was ich geschluckt habe, ist nur ein Proteinshake? Er streckte die Arme über den Kopf. Im Ernst, mir geht es gut. Außerdem bleibt einer von uns am Telefon.
Wenn sie sich so fühlen würde, wenn sie sich dazu zwingt, in einer gewalttätigen Gruppenorgie zur Prostituierten zu werden, dann muss meine Mutter wirklich einen richtigen Fick gebraucht haben. Mein Vater nahm sich vor, dass ihm so etwas nie wieder passieren würde. Er küsste sie auf die Stirn und eilte in die Innenstadt.
Es überrascht nicht, dass überall vor dem Gebäude Polizei und Reporter waren. Mein Vater erinnerte sich an den Bauplan, den er kürzlich durchgesehen hatte, und fand den separaten Hintereingang zur Tiefgarage. Er stieg dort ab, parkte und nahm die Treppe zu Dames Büro.
Tatsächlich hatte die Polizei ihn noch nicht gefunden; Er war immer noch in seinem Büro. Er hatte meinem Vater erneut nicht gehorcht, da er nicht mehr an den Stuhl gefesselt war. Er schlief auf einem Sofa, eine leere Flasche zeigte, womit er die Nacht verbracht hatte. Mein Vater saß neben ihm und weckte ihn. Noch nicht ganz wach, freute er sich sehr, sie mit dem Kopf auf dem Schoß zu sehen und vor Freude murmelnd.
?Aufwachen? Mein Vater bestand freundlich, aber bestimmt darauf. Du musst aufwachen Hast du eine Ahnung, was um dich herum vorgeht?
Dame lächelte nur. Ich weiß, dass du für mich zurückkommst Und ich habe deinem Befehl Folge geleistet. Jetzt bin ich unglaublich geil. Habe ich mich jemals berührt? Schmecke meine Finger.
?Tu das nicht? Mein Vater drückte seine Hand. Du musst dich konzentrieren
Ich bin sehr konzentriert? beruhigte ihn, als seine Hand seinen Schritt fand.
?NEIN? Mein Vater hat ihn vertrieben. ?Ich muss mit Ihnen reden. NICHT um Sex?
Aber ich bin so hoooorneyyyy? sie hat einen Witz gemacht. Es war unheilbar.
Papa erinnerte sich, wie er tatsächlich mit ihm sprechen konnte, während er das rote Gerät bei niedriger oder mittlerer Geschwindigkeit benutzte. und dass sie damit ein Abendessen mit ihrem Mann zubereiten konnte. Es könnte funktionieren.
Okay?, stimmte mein Vater zu. Nehmen Sie es und schließen Sie es an
Als Kind jammerte Dame, sprang in die Luft und beeilte sich, das Gerät auf ihren Schreibtisch zu legen. Sie war unter ihrem Kleid bereits nackt, also steckte sie das Gerät ohne Verzögerung in ihre Fotze und ihren Arsch. Er entspannte sich sofort und auf seinem Gesicht verspürte er einen Juckreiz oder einen Ausdruck von Schmerz, der plötzlich verschwand. Mein Vater hat ihm erlaubt, die App zu nutzen. Es begann mit voller Geschwindigkeit und innerhalb einer Minute kam es zu einem kraftvollen Orgasmus. Er brauchte das. Ihr Wasser lief über ihre Innenseiten der Oberschenkel.
Dann sagte ihm sein Vater, er solle es ablehnen, und als er gehorchte, entschied er, dass sein Plan funktionieren würde. Er atmete schwer, konnte aber Augenkontakt herstellen und es schien möglich, mit ihm zu sprechen. fragte mein Vater und begann zu erklären.
Er kannte die Droge, er wusste, was er tat. Er wusste, dass er entlarvt worden war und dass dies der Grund für seinen unstillbaren sexuellen Appetit war. Sie war schon immer eine Perverse gewesen und hatte sich freiwillig als Testamentsvollstreckerin gemeldet, aber sie musste zugeben, dass es ein bisschen nervig war, die Lust nicht stoppen zu können. Ohne Unterbrechung.
Was sie offenbar nicht wusste, war der Plan ihres Mannes, die Droge in Massenproduktion herzustellen und auf der ganzen Welt zu vermarkten. Er sah von den Ergebnissen genauso entsetzt aus wie mein Vater. Er wusste, dass der Bösewicht gestern Abend ein Treffen mit einigen Chemikern hatte, die das Medikament tatsächlich herstellen konnten. Trotz der großen Zahl an Polizisten im Gebäude war ihm der Ausgang des Treffens nicht bekannt. Sie wusste nicht, dass ihr Mann gestorben war. Diese Nachricht brachte ihn zum Weinen und sein Vater hatte großes Mitleid mit ihm.
Hat sie nicht immer noch vor Trauer geweint? Sie hasste ihn für alles, was er war. Sie weinte vor Angst. Mein Vater erzählte ihm, dass zwei der Gäste tot seien, es aber noch zwei weitere gäbe. Sie erzählte ihm, woher sie das wusste. Er sagte, er sei letzte Nacht im Büro gewesen und habe den Dongle gestohlen. Er wirkte erfreut über diese Information, zitterte aber auch vor Angst. Er wollte gerade erklären, warum, als es an der Tür klingelte. Der begleitende Ruf deutete darauf hin, dass sich die Polizei direkt vor dem Büro befand.
Ist es schnell? flüsterte Dame. Ich muss jetzt unsichtbar sein. Habe ich eine Hintertür? Er nahm die Hand meines Vaters und ließ ihn in das kleine Badezimmer neben dem Büro gehen. Hinter dem Duschvorhang befand sich eine Tür, keine Dusche. Sobald die Polizei das Büro betrat, traten sie ein. Ein kleiner Flur und eine schmale Treppe führten sie in den Keller, wo sich tatsächlich der Safe befand.
Sie fanden Leichen, die nebeneinander neben dem Tresorraum lagen. Dem entleerten Aussehen ihrer Bäuche mit hervorstehenden Eingeweiden nach zu urteilen, sahen sie tot aus. Die beiden Männer sahen gleich aus. Und sie sahen asiatisch aus. Zwillinge.
Mein Vater teilte Dame mit, dass sie die letzten beiden Teilnehmer seien. Er war verwirrt, weil er dachte, sie hätten die anderen Morde begangen.
Nein, nicht wahr? rief Dame, die jetzt völlig weinte. Ich weiß genau, wer es getan hat und ich muss JETZT hier raus?
Sie fanden das Auto meines Vaters, konnten aber die Polizei auf dem Weg aus ihm sehen. Dame versteckte sich im Kofferraum. Ihre Wünsche wurden nicht völlig ausgelöscht, als ihr Vater sie aus der Ferne nach dem praktischen Telefon fragte, als sie gerade auflegen wollte.
Mein Vater ist abgehauen. Er teilte der Polizei mit, dass er einen Termin bei der Altersvorsorge habe und zeigte ihm seine Visitenkarte. Als er die Polizei sah, dachte er, er könnte denken, sein Treffen sei abgesagt. Die Polizei ließ ihn dennoch frei und ging nach Hause. Von Zeit zu Zeit hörte er ein schweres Stöhnen aus dem Stamm und musste darüber lachen. Dame war definitiv etwas.
Das Kennenlernen von Mama und Dame war nicht so umständlich, wie Papa erwartet hatte. Gab es keine Geheimnisse? sie waren sich des anderen bewusst. Er sagte offen: Das ist meine Frau. Und das ist Dame. Er ist so geil, dass er an einen Vibrator angeschlossen werden muss, um bei Verstand zu bleiben? Sie schüttelten sich die Hände.
Jetzt erzähl es uns?, wandte sich Dad an Dame. Weißt du, wer das alles getan hat?
Das ist Doktor. Er hat die Medizin erfunden. ? Dame war völlig ehrlich. Mein Mann hat es gehört. Zuerst hat es nur Spaß gemacht, sich vorzustellen, was man mit Drogen machen könnte, war eine schmutzige Fantasie. Aber der Verräter ist der Verräter. Für ihn ist es Geld. Oder; passiert.? Sie erinnerte sich, dass ihr Mann gerade gestorben war. Er umarmte sich und fuhr fort. Während ich immer noch dachte, es ginge um Sex und Spaß, fand ich die Vorstellung, Drogen zu nehmen, eindrucksvoll. Ich wollte es. Das gilt auch für den Bösewicht. Wir haben eine Probe bekommen und seitdem bin ich geil. ? Sie hob ihr Kleid hoch und enthüllte das leuchtend rote Gerät, das eng zwischen ihrem Schritt saß. Seine Lippen waren geschwollen und feucht.
Er atmete ein paar Mal tief durch, als ob sein Körper überlegte, ob er einen Orgasmus bekommen sollte. Er entschied sich dagegen und fuhr fort. Am Anfang war es großartig. Wir hatten viel Sex. Aber er hat das Interesse verloren und bin ich unersättlich?
?Du armes Ding? Meine Mutter machte einige sarkastische Kommentare. Was ist mit Doktor? Wer ist er??
Die Antwort war, dass Dame warten musste, bis ein kleiner Orgasmus vorüber war, bevor sie weitermachen konnte. Der Arzt ist ein Wissenschaftler aus irgendwo in Osteuropa. Er ist auch von Sex besessen, und ich vermute, dass er deshalb die Droge erfunden hat. Der Verräter hat ihn getäuscht. Der Doktor hat für uns einen USB-Dongle mit der Formel hergestellt, aber der Bösewicht hat einen Computervirus eingeschleust, der den Großrechner zerstört hat, sodass wir jetzt die einzige Kopie der Formel haben. Ich schätze, er hat es letzte Nacht herausgefunden?
Das Mädchen sagte etwas darüber, das letzte unerledigte Geschäft zu erledigen. Glaubst du, er meinte den Doktor?
Ich kenne das Mädchen überhaupt nicht? Dame erklärte. Aber wenn er so viel weiß, fällt mir nichts anderes ein?
?Eigentlich? Mein Vater fragte sich, ob wir etwas über den Grund für sein Engagement wussten. Wir kennen ihn sehr gut, aber wir kennen ihn überhaupt nicht.
Wenn er entführt wird, der Doktor? Dame ist fertig. Und ich weiß, wo sein Labor ist. Wir müssen da rübergehen und das zu Ende bringen.
?Da ist Zeit? Sagte meine Mutter leise. Wir sollten nicht ohne einen Plan vorgehen. Darüber hinaus?? Sein Blick wanderte zu der Stelle, an der das Gerät in Dames Körper krachte. Ich denke, wenn ich die Dinge genauer spüre, werde ich einen klareren Geist haben. Seine Hand strich über den Hügel. Glaubst du, ich kann das Ding ausprobieren? Werde ich das wieder gutmachen?
Meine Mutter kniete neben Dame und hob langsam das Kleid hoch. Dame leistete keinen Widerstand. Meine Mutter hat freundlicherweise versucht, das Gerät wiederzubekommen, was schwieriger war als erwartet. Schließlich nahm er es heraus und bewunderte das wunderschöne leuchtende Tier, das vor Säften schimmerte. Er zog schnell seine Jeans und sein Höschen aus. Dame hat es geschlossen, während meine Mutter versuchte, es einzuführen. Dann öffnete es sich wieder.
Meine Mutter stöhnte, fiel auf die Knie und vergrub ihr Gesicht in Dames schrägem Schritt. Mein Vater sah wie gelähmt zu. Woher kam all dieses sexuelle Verlangen?
?Hast du letzte Nacht nicht genug bekommen?? ‚, fragte sie scherzhaft mit meiner Mutter.
?Ich glaube schon? murmelte sie, ihr Gesicht in ihrer nassen und rasierten alten Fotze vergraben ?Aber das hast du nicht getan?? Während er sprach, ertastete seine Hand die wachsende Beule seines Vaters und drückte sie fest. Während Dame zusah, ließ der Vater schnell sein Glied los und verlor seine Hose.
Dame schob ihn zum Sofa. Papa hätte leicht sein Gleichgewicht wiedererlangen können, aber er spielte mit und stolperte bis zur Couch, auf der er saß. Dame folgte ihm und setzte sich nur Sekunden später auf ihn. Nach stundenlangem Lernen war ihre Muschi locker und offen, fast schlaff, aber sie war so feucht und heiß, dass es sich immer noch großartig anfühlte. Das Gefühl wurde noch besser, als er die Zunge seiner Mutter in seinem Sack spürte. Mein Vater fand die riesigen Brüste von Dames und linderte jegliche Aggression, die er gegenüber denen hegte, die der Tochter wehgetan hatten. Sie wurden geschlagen, geohrfeigt und gebissen, und Dame genoss es, angefasst zu werden.
Nachdem meine Mutter einen Orgasmus hatte? Er wollte das Echte, da das Gerät ihn immer noch mit hoher Geschwindigkeit antrieb. Er schob Dame beiseite, legte das Gerät ab und schob es, während es noch funktionierte, zurück in die Muschi seines rechtmäßigen Besitzers, während Mama Papas Schwanz zurücksteckte. Er beugte sich vor und küsste sie und hielt ihre Zungen umschlungen, bis sie in ihm war. Mein Vater musste aussteigen und meine Mutter musste ihm versichern, dass sein Körper der richtige Ort dafür war. In der Zwischenzeit erlebte Dame eine Reihe von Orgasmen.
Die drei duschten zusammen, während sie einen Plan schmiedeten. Dame wusste, dass der Doktor von Sex und einer Art Wahnsinn besessen war, was plausibel erschien, und die allgemeine Strategie bestand darin, abzulenken und wegzulaufen.
Sie kleideten sich an. Meine Mutter trug ein ganz besonderes Kleid, Dame trug das, was sie trug, weil sie nichts anderes hatte, und mein Vater trug sein beschissenes Outfit vom Vorabend. Hat Dame vorgeschlagen, es im Kofferraum zu verstecken, um es vor Schnüffeln zu schützen? für zusätzliche Ablenkung. Meine Mutter lachte und warf ihr vor, dass sie sich eine weitere Sitzung im Kofferraum mit ihrem geliebten Gerät wünschte. Ohnehin ? im Kofferraum verschwunden.
Der Ort sah für das, was er war, perfekt aus. Eine verlassene Fabrik draußen. Ist es derselbe Ort, den Papa beobachtet hat, als Mama von dem Mädchen verführt wurde? Damals war er als Biker-Girl verkleidet. Mama und Papa kamen herein.
Die unteren Stockwerke der Fabrik harmonierten mit dem Äußeren. Fäulnis, Unordnung und Schutt. Aber wenn man ein oder zwei Stockwerke höher ging, wurde das Durcheinander immer geordneter und der wahre Verfall wurde immer weniger sichtbar. Der fünfte Stock war ein modernes Labor, es hatte nur keine Fenster. Sobald sie drinnen waren, wurden sie immer sicherer, dass sie am richtigen Ort waren.
Sie fanden es tief im Labor, wahrscheinlich in der Mitte des Komplexes.
Das Mädchen hing von der Decke. Er war in einer Art Joch gefangen. Eine massive Stahlstange mit vier hintereinander verschweißten Manschetten. Die beiden äußeren waren an ihren Handgelenken befestigt. Da die menschliche Anatomie zulässt, dass Arme länger sind als Beine, wenn sie an den Hüften zusammengebeugt sind, wurden die Innenseiten an den Handgelenken oder sogar an den Unterarmen fixiert. An den Enden der Stahlstange befanden sich Haken, mit denen die Kettenzüge an die Decke gelangen konnten.
Es hing da wie ein gefaltetes Stück Papier. Hände und Füße in der Luft und schöne Hüften als tiefster Punkt. Ihre Beine waren gespreizt und ihre Brüste lugten zwischen ihren Knien hervor. Ihr Haar war offen und hing ihr über den Rücken. Sein Kopf war schwer nach hinten geneigt. Er war bewusstlos. Und sie war nackt. Und Blutungen.
Mama hielt den Atem an und hielt sich geschockt den Mund zu. Er versteckte sich instinktiv hinter seinem Vater.
?Hallo? Eine seltsame Stimme durchbrach den Schrecken. Die Stimme war tief und männlich und gleichzeitig flüsternd und kraftvoll. Er hatte einen ausgeprägten osteuropäischen Akzent. Der Arzt trat hinter einem Schrank voller Flaschen und Instrumente hervor.
Trug der Arzt einen weißen Laborkittel, wie man es von einem verrückten Wissenschaftler erwarten würde? und offensichtlich nichts anderes. Er war der Ehemann. Nicht sein Körper, er war gut gebaut und muskulös, aber war er nicht größer als mein Vater? aber sein Instrument war monströs. Es ist so dick wie der Unterarm eines Mädchens und wahrscheinlich genauso lang. Und zwischen den Knöpfen seines Laborkittels stand er aufrecht, aufrecht und hochmütig.
Ich habe auf dich gewartet? Der Arzt flüsterte. Zumindest seit meine Leibwächter gesehen haben, wie Sie Ihr Auto geparkt und das Gebäude betreten haben. Ich verstehe, dass du ein wenig an meiner Freundin interessiert bist?
Ist sie nicht deine Tochter? Mein Vater unterbrach ihn.
Der Arzt lächelte. Ahh, aber das ist es. Wusstest du nicht? Von dem Moment an, als ich ihre Mutter vergewaltigte, wusste ich, dass sie etwas Besonderes sein würde. Ist es einzigartig?
?Warten?? Mein Vater musste nachdenken. Du hast seine Mutter vergewaltigt. Bist du ihr Vater?
?Ja ich bin es? Der Arzt sagte, er sei nicht unzufrieden. Im April 1986 gelang mir die Flucht aus dem USPISO-Staatsgefängnis für geistlose Sexualstraftäter in Priprat, Ukraine. aus vielen Gründen? Zeiten, in denen ich großes Glück hatte, zu entkommen. Ich war seit Monaten nicht mehr mit einer Frau zusammen und meine erste Priorität war Sex. Es war, als hätte ihn niemand bemerkt, inmitten des Aufruhrs, der durch die plötzliche Evakuierung in der Nacht des Atomunfalls von Tjernobyl verursacht wurde. Ich habe ihn mehrmals zu den Ruinen des Atomkraftwerks mitgenommen.
Ich schätze, die Strahlung hat ihr nicht gut getan. Ah, sie war wunderschön, aber ist sie ein Jahr später gestorben, nachdem sie dieses prächtige Geschöpf zur Welt gebracht hatte? Sie zeigte auf den leblosen Körper, der neben ihr hing. Die Strahlung war großzügiger. Für mich. Kennst du die Pause nach dem Orgasmus, wenn ein Mann keine Erektion aufrechterhalten kann? Das habe ich verloren. Ich habe tatsächlich die Fähigkeit verloren, nie eine Erektion zu bekommen. Ich bin immer hart und immer bereit. In meinem Beruf ist das so. ist ein echtes Geschenk. Er hielt inne, um über seinen eigenen Witz zu lachen.
Aber das wahre Geschenk wurde ihm gegeben? Er zeigte wieder auf das Mädchen. Er kann jeden Teil seiner eigenen Sexualität allein durch Denken kontrollieren. Und er kann das Gleiche mit jedem tun, den er will. Vollständige sexuelle Kontrolle? In der letzten Folge hätte er fast geschrien.
Sie haben ein Medikament entwickelt, das das kann? Mein Vater unterbrach ihn erneut.
Ich hatte einige Erfolge, gab der Doktor zu. Aber es ist keine synthetische Droge. Es wurde aus seiner DNA extrahiert. Er ist die Quelle. Und meine Medizin ist nicht perfekt. Der Kontrollteil funktioniert nur bei bestimmten Probanden und die Probanden haben keine Kontrolle über ihre eigene Sexualität. Werden sie nur geil? Es fiel ihm schwer, es zu erklären, ohne zu lachen.
Die Formel wurde mir gestohlen, also muss ich von vorne beginnen. Es ist einfach in Ordnung, ich kann es perfekt machen. Ich muss nur sicherstellen, dass sein Widerstand auf Null fällt. Eigentlich? Er schaute auf die Uhr und drückte einen Knopf an der Wand – es ist wieder soweit. Es klingelte und ein Wachmann trat ein. Er trug eine Milizuniform und war wie ein Soldat gekleidet, der eine Schusswaffe trug. Der Arzt nickte und schickte den Wachmann auf das Mädchen zu. Der Wachmann ging zu dem Mädchen, senkte den Kettenzug mit der Fernbedienung ein wenig ab, um die Hängehöhe einzustellen, zog dann sein Werkzeug heraus, drang in sie ein und fing an, sie zu ficken. Er gab weder einen Ton von sich, noch bewegte er sich.
Sie muss mindestens dreimal pro Stunde vergewaltigt werden, um ihren natürlichen Widerstand gegen meine Versuche zu brechen, die speziellen Drogen, die durch ihre Adern fließen, zu entfernen. Außerdem erhöht Sex die Menge an Drogen. Natürlich könnte ich es auch selbst machen, aber es wäre doch gut, wenn meine Wachen ab und zu die Tochter des Chefs ficken würden, oder?
Haben Sie Ihre eigene Tochter vergewaltigt? Hat meine Mutter geweint? Das war das Erste, was er sagte.
Na ja, nein? Der Arzt schaute noch einmal auf die Uhr. ?Nicht länger als eine Stunde?
Der Wächter drehte das Mädchen auch dazu, von hinten zu ficken. Die tiefen Kratzer auf seinem Bauch und seiner Brust waren nicht zu übersehen.
?Warum blutet es?? fragte mein Vater.
Einmal waren die Ketten sehr niedrig, sodass er tatsächlich am Boden lag. Einer der Wärter hat einen Deutschen Schäferhund. Männlich. ? Meine Mutter brach in stille Tränen aus.
Ich finde? fügte der Doktor hinzu: Muss wahrscheinlich die Krallen Ihres Hundes abschneiden. Jedenfalls an den Vorderbeinen. Du hast recht, es sieht chaotisch aus.
Der Arzt wollte gerade einen weiteren grausamen Scherz über einen Hengst spielen, als der Wärter stöhnte und seinen wehrlosen Magen mit seinem Sperma füllte. Das Mädchen hatte immer noch keine Geräusche oder Bewegungen gemacht. Der Wachmann stieg aus und ging. Mein Vater nutzte die Gelegenheit, um den Plan weiter voranzutreiben.
Vielleicht musst du das nicht tun, eröffnete sie. Gestern Abend haben wir einen Fehler gemacht? Du hast deine Formel. Wir werden sie dir zurückgeben, im Austausch dafür, dass dem Mädchen kein Schaden zugefügt wird?
Der Arzt sah wirklich verwirrt aus. ?Unbeschädigt? aber höre ich zu?
Mein Vater drehte sich um und sah meiner Mutter in die Augen. Er fragte, ob er bereit sei, ohne ein Wort zu sagen, und ohne ein Wort zu sagen, stimmte er zu.
Meine Mutter zog ihren Regenmantel aus, unter dem sie sich versteckte. Darunter trug sie ihr Hochzeitskleid. Ein riesiges weißes Ballkleid, das überall mit Spitze und Perlen verziert ist. Der dünne Unterrock ermöglichte es ihr, ihn königlich zu tragen. Er hatte keine Schultern und einen niedrigen Rücken. Meine Mutter trug lange weiße Handschuhe und weiße Seidenstrümpfe mit weißen Absätzen. Sie hatte einen weißen Schleier im Haar, und schließlich, genau wie ? Braut.
Langsam folgte er dem Weg von meinem Vater zum Arzt. Er sah wieder einmal überrascht aus. Meine Mutter trat vor ihn und kniete nieder. Ich bin derjenige, der Ihnen das gebracht hat, um die Ernsthaftigkeit unseres Angebots zu unterstreichen. Habe ihm einen USB-Dongle gegeben. Er hob es auf und untersuchte es, sein riesiges Werkzeug lag direkt vor der Stirn seiner Mutter.
Ich muss das überprüfen? sagte der Arzt.
Verstehen wir? antwortete meine Mutter. Er holte tief Luft, als er das riesige Glied mit beiden Händen ergriff und sanft streichelte. Bald wurde die Spitze mit einem Tropfen Precum nass und meine Mutter hatte das Gefühl, dass sie den nächsten Schritt tun musste. Er leckte daran mit der Absicht zu saugen, stieß dabei aber auf ein Problem. Es war zu groß, um in seinen Mund zu passen.
?Es tut mir leid? Er sagte zum Arzt. Es wäre mir eine Ehre, deinen wundervollen Penis in meinem Mund zu spüren, aber er kommt mir zu groß vor. Gibt es eine Technik, die Sie mir zeigen können?
Das Gesicht des Doktors verzog sich zu einem breiten Grinsen und er blickte meinen Vater ungläubig an. Steckte den USB-Dongle in einen Computer und wandte mich an meine Mutter. Ich verfüge über großes Fachwissen auf diesem Gebiet. Alles, was Sie verstehen müssen, ist, dass Sie entweder Ihre Zähne öffnen oder Ihre Zähne verlieren. Sobald man das verstanden hat, ist es einfach. Dann kann es jeder. Also fast jeder?
Seine Hände wanderten zum Nacken meiner Mutter. Er sah sanft aus, als er ihr Haar streichelte, aber ohne Vorwarnung packte er ihren Kopf fest und drückte ihn fest gegen ihren Hals. Hat mein Vater die Geräusche ihres Erbrechens gehört? nur erbrach sich nicht.
Hast du gesehen? Der Arzt lächelte meine Mutter an. Es war wirklich einfach. Soll ich dir jetzt in die Kehle gehen? Meine Mutter tat alles, was sie konnte, um das riesige Mitglied bis zum Ende zu bringen. Der Arzt drückte erneut den Knopf, um einen neuen Wachmann zu rufen, der seine Tochter vergewaltigen sollte.
Vater kehrte zurück, um auf Tochter aufzupassen. Nicht nur, um die bitteren Tränen meiner Mutter zu vermeiden, die sie fast ertränkt hätten, sondern auch, um herauszufinden, wie ich die Tochter retten kann.
Dieser Wärter ließ das Mädchen auf dem Rücken auf einen Tisch sinken, bevor er eintrat. Mein Vater bemerkte beim Fahren die kleine Pfeife in seinem Arm. Er stand unter Beruhigungsmittel. Das ist in Ordnung, dachte mein Vater. Hätte er ohne die Gabe von Beruhigungsmitteln das Bewusstsein verloren, wäre sein Zustand wahrscheinlich schlimmer gewesen. Er folgte dem dünnen, durchsichtigen Rohr mit seinen Augen zur Decke, an der Wand entlang und in einen Schrank. Er musste dorthin. Er wartete auf den richtigen Moment für maximale Ablenkung.
Meine Mutter nahm tatsächlich den ganzen großen Schwanz in ihre Kehle. Sein Kopf war lila und seine Augen waren rot, aber er brachte es bis zu den Eiern. Die Weitung seiner Kehle schien surreal. Mittlerweile hatte der Wachmann eine zusätzliche Kette gefunden. Hatte es an einem Ende einen Haken? Wenn es ein Peter-Pan-Film wäre, würde er in eine Hand passen. Aber er schob es ihr in den Arsch. Dann befestigte er das andere Ende der Kette an der Stahlstange und hob das Mädchen mit dem Gesicht nach unten hoch. Und da hing er waagerecht mit einem Haken, der sein halbes Gewicht im Arsch hielt. Der Wächter folgte ihm und setzte seinen Weg mit ihm fort. Er pumpte seine schmerzende Katze wie eine Maschine. Mein Vater weinte fast vor Ekel, aber er ging leise zum Schrank. Der Beruhigungsautomat war leicht zu finden. Hat mein Vater es nicht gewagt, es auszuschalten, aus Angst vor einem Warnton? Aber er zog den Schlauch heraus, wodurch die Flüssigkeit auf den Boden tropfte. Leise kehrte er dorthin zurück, wo er gerade gestanden hatte.
Mittlerweile hatte der Doktor entschieden, dass er aus der Kehle seiner Mutter nichts mehr herausbekommen konnte. Er warf es mit dem Rücken auf einen Tisch und unterzog ihn eifrig einer Gehirnwäsche. Schien es meiner Mutter wirklich zu gefallen? Vielleicht war er erleichtert, wieder atmen zu können, vielleicht gefiel es ihm wirklich, bis zum Rand vollgestopft zu sein. Der Wächter erreichte die Spitze und endete im Inneren des Mädchens. Er hatte den Anstand, sie auszuhaken, indem er ihren Arsch knapp über den Boden senkte. Bevor du gehst. Sperma tropfte aus seinem Schritt und bildete darunter eine kleine Pfütze.
Dann leuchtete ein Computerbildschirm auf. Der Arzt drehte seinen Kopf, um sie zu beobachten. Der USB-Dongle hatte seinen umfangreichen Virentest abgeschlossen und zeigte nun seinen Inhalt an. Es handelte sich um Sicherheitsaufnahmen aus Dames Büro. Es war der Teil, in dem mein Vater seinen Schwanz zwischen ihre großen Brüste packte und ihr ins Gesicht schlug, während sie einen gewaltigen Orgasmus hatte, weil sie sich mit diesem Doppeldildo verwöhnte. Der Arzt lächelte meinen Vater während der Überwachungsshow an, die ihm auf seinem Bildschirm angezeigt wurde. Er zog seinen großen Schwanz vom zitternden Körper ihrer Mutter und spritzte große Mengen klebrigen Samens über das wunderschöne weiße Kleid.
Erst dann wurde ihm das Unvermeidliche klar…
(fortgesetzt werden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sex geschichten lexy roxx porno