Piloten Creampie Großer Schwarzer Schwanz Schlampe Chloe Temple Zweiter Start


Hallo, willkommen zu Teil 2 und 3, wo es weniger schlechte Wortspiele als in Teil 1, aber hoffentlich etwas mehr perversen Sex gibt…
Ich habe Kapitel 1 beigefügt, damit Sie sie alle zusammen lesen können, wenn Sie es zum ersten Mal lesen, andernfalls springen Sie zu Kapitel 2.
Ich habe auch Teil 1 wieder hinzugefügt, um ein paar Inkonsistenzen zu korrigieren.
Wie immer ist dies eine Fiktion. Im wirklichen Leben – SEI GUT
————————————————– ————– ————————
Episode 1
————————————————– ————– ————————
Als Jonny auf seinem Bett lag und seine weichen Lippen und seine feuchte Zunge genoss, die langsam über seinen harten Schwanz arbeiteten, dachte er darüber nach, wie wunderbar sein Leben gewesen war.
Seine Mutter Cindy leckte liebevoll den heißen, harten Schwanz ihres 14-jährigen Sohnes, als sie darüber nachdachte, wie es so weit gekommen war.
Als sie Jonnys Schwanz aus ihrem Mund nahm und langsam um ihre engen Eier leckte, dachte sie daran, wie ihr Mann vor 3 Monaten gestorben war.
Er dachte daran, wie einsam er war und wie tröstlich es war, einen Sohn wie Jonny zu haben.
Er dachte darüber nach, wie sie sich langsam näher gekommen waren, zuerst durch Umarmungen, dann durch Küssen, dann durch das Saugen seines Schwanzes.
Gott, wie sehr sie ihren Ehemann vermisste, aber Jonny erinnerte ihn so sehr an sie in seinem Lächeln, seinem Verhalten und besonders seiner langen Zunge, die sich durch seine nasse Fotze wand.
Oh mein Gott, Mama, stöhnte Jonny, das ist so gut, leck meinen Schwanz noch ein bisschen, seine Mama nahm Jonnys Schwanz von der Basis und schob ihn langsam in ihren Mund, ohne Probleme, die meisten der 6 Zoll hineinzubekommen.
Jonny legte seine Hände hinter den Kopf seiner Mutter, ihr weiches blondes Haar hob fest ihre Hüften, ihr Mund schmatzte.
Mmmmm war alles, was ihre Mutter sagen konnte, ihr Mund voller Schwänze.
Jonny begann, etwas fester, etwas schneller zu pressen, bis er 15 Zentimeter im Mund seiner Mutter war und seine Nasenspitze ihren weichen, weißen Bauch berührte.
Er hörte plötzlich auf zu drücken, oh verdammt
Hmm? fragte ihre Mutter.
Es ist 8 Uhr Mama, ich habe den Bus verpasst
Seine Mutter nahm widerwillig ihren Mund vom Schwanz ihres Sohnes und beobachtete, wie er ein wenig zuckte, als er losließ.
Immer noch ein Kind, dachte sie, leckte seinen Schwanz und machte sich Sorgen um die Schule.
Okay Schatz, zieh deine Hose an, vielleicht können wir uns ja noch verständigen.
Jonny sprang aus dem Bett und trug seine Shorts, die über die Bettkante hingen.
Ihre Mutter hob ihre Bluse hoch und genoss die weiche Seide auf ihren nackten Brüsten.
Sie dachte, vielleicht sollte ich einen BH tragen. Wenn Naa ihren Sohn schnell zur Bushaltestelle bringt, ist es unwahrscheinlich, dass sie jemanden trifft.
Jonny schnappte sich seine Tasche und rannte aus dem Schlafzimmer, den Flur hinunter und zur Vordertür hinaus. Bis später, Mama rief sie und wartete nicht auf seine Antwort.
Er knallte die Tür so fest zu, dass sie sich wieder öffnete, aber er war bereits die Straße hinunter, ohne es zu merken.
Cindy ging denselben Weg wie ihr Sohn, aber langsamer. Ihre Brust wippte ein wenig unter ihrer Bluse, als sie zur Vordertür hinausging, und rieb an dem weichen Material, wodurch ihre Brustwarzen wie zwei kleine Fingerhüte hervorstanden.
Sie sollte wirklich einen BH tragen, dachte sie, aber sie musste zugeben, dass der weiche Stoff sie offen hielt und ihre nasse Fotze noch feuchter machte.
Schließlich holte sie ihren Sohn ein, der an der Bushaltestelle stand und hoffte, aufzustehen.
Ich glaube, ich habe dich vermisst, Mama, huh, Mama?
Ja Schatz?
Deine, äh… Er deutete auf ihre Brüste, Ich kann deine Brüste vollkommen sehen. Cindy sah nach unten. Er hatte Recht, in diesem hellen Licht waren ihre Brüste klar, als ob sie nichts trug.
Sieht so aus, als wärst du okay, sagte er und deutete auf die große Beule in seiner Hose.
Sie kletterte hoch, bis sie ein paar Zentimeter vor dem Mann war, und glitt dann mit ihrer Hand nach unten, um die Kante zu greifen, mmmm, Mami.
Genau in diesem Moment hielt ein Auto am Bürgersteig an.
Hey Cindy, Hey Jonny, hast du deinen Bus verpasst? Ich kann dich absetzen, wenn du willst.
Scheisse Scheisse verdammt, dachte Cindy. Wer auch immer er war, er wandte sich ab und hoffte, dass er nicht sah, was er tat.
Oh hey Ralph waren Ralph und seine Frau Michelle; Sie waren Nachbarn von Cindy, einem sehr freundlichen Paar mit eigenen Kindern.
Ja bitte, wir haben unseren Bus verpasst. Du weißt wie das ist, morgendliche Hektik, aber nicht genug Zeit.
Sicher, spring. Ralph drückte auf den Knopf der Zentralverriegelung und griff hinter sich, um die Hintertür zu öffnen.
Ralphs Augen traten hervor, als Jonny einstieg. Er hatte Cindys Brüste von dem durchsichtigen Oberteil aus gesehen.
Hey Cindy, warum kommst du nicht mitfahren? fragte er, ohne seine Augen von ihren Brüsten zu nehmen.
Cindy wusste, dass sie erwischt worden war, aber aus irgendeinem Grund war ihre Angst verschwunden, eine Art Aufregung, die sie seit ihrer Teenagerzeit nicht mehr gespürt hatte.
Sie lehnte sich aus Ralphs Fenster und achtete darauf, ihre Brüste so nah wie möglich an Ralphs Gesicht zu bringen.
Hey Michelle, hast du etwas dagegen, wenn dein Mann mich mitnimmt? Cindy lächelte unschuldig, behielt aber ihre Haltung bei, bis Michelle genau realisierte, was Ralph gesehen hatte.
Michelle brauchte nur eine Sekunde, um zu verstehen, wovon Cindy sprach, die offensichtliche Doppeldeutigkeit hinter ihren Worten.
Komm rein, erwiderte Michelle und versuchte, ruhig zu bleiben und dann, als wollte sie Cindy wissen lassen, dass zwei Personen dieses Spiel spielen können.
Ich bin sicher, mein Mann würde dich gerne mitnehmen, besonders wenn ich im Auto sitze.
Jonny saß hinten und war sich der geheimen Bedeutung des Gesprächs nicht bewusst. Mama, ich komme zu spät
Cindy stieg ins Auto, also saß sie hinter Michelle und Jonny saß hinter Ralph. Ralph drehte sich zu Cindy um. Also Cindy, geht es dir gut?
Wow
Eine neue Sache?
NEIN.
Ralph zögerte, er wollte seine Augen nicht von Cindys Brüsten abwenden, aber er wusste nicht, wie er das Gespräch am Laufen halten sollte, also drehte er sich widerwillig um, ließ den Wagen an und hielt an.
Er war nicht einmal einen Meter von der Straße entfernt, bevor er nach dem Rückspiegel griff und ihn einstellte, nicht um die Straße hinter sich zu sehen, sondern um Cindy gut zu sehen.
Michelle ihrerseits war fast taktvoll. Sie hatte die Sonnenblende heruntergeklappt und den Schminkspiegel aufgeklappt.
Cindy rutschte auf ihrem Sitz zur Seite, sodass sowohl Ralph als auch Michelle eine gute Sicht hatten.
Die Fahrt dauerte ein paar Minuten, Ralph und Michelle blinzelten, Cindy sagte nichts Offensichtliches und tat ihr Bestes, um das Gespräch über die Grenzen der Höflichkeit hinauszudrängen.
Wow, Ralph, dein Auto ist großartig, es fährt sich so geschmeidig, ich liebe es, wie es über Unebenheiten auf und ab fährt.
Cindy konnte nicht glauben, was sie tat, aber es fühlte sich so gut an, ihr Höschen war klatschnass und sie war sich sicher, dass es einen Fleck auf dem Sofa hinterlassen würde, wenn sie sich aufrichtete.
Nun, Michelle, wie schwer ist es, mit Ralph auf eine lange Autofahrt zu gehen, bist du jemals die ganze Nacht gefahren? Ich wette, du bist nach einer langen Fahrt wirklich nass, denn, weißt du, eine lange Fahrt kann dich ziemlich heiß machen , besonders wenn Ralph ziemlich hart fährt.
Jonny warf seiner Mutter einen Mama, wovon redest du?-Blick zu.
Ich mag lange Reisen, antwortete Michelle und stimmte ein, eigentlich haben Ralph und ich letzte Nacht eine wirklich lange Reise gemacht, eigentlich 2 Reisen.
Da wusste Cindy genau, was zu tun war, ganz zu schweigen von den Konsequenzen. Jonny
Ja Mama?
Komm einfach mit, okay?
Hmm, okay, Jonny hatte immer noch keine Ahnung, was seine Mutter vorhatte, aber er mochte es, wenn seine Mutter ihn anlächelte.
Cindy streckte die Hand aus und ließ ihn auf Jonnys Schoß ruhen. Er begann fast sofort eine Erektion zu bekommen. Er fing an, seinen Schwanz durch seine Hose zu kneten, bis er es bemerkte.
Jonny saß wie erstarrt da, verängstigt und aufgeregt, schwül und verwirrt. Vielleicht fährst du eines Tages mit meinem kleinen Jonny spazieren. Michelle drehte sich schnell um und sah, was Cindy tat.
Er wandte sich ab, ohne etwas zu sagen. War Cindy zu weit gegangen? Es gibt einen Weg, das herauszufinden. Mit beiden Händen zog er den Bund von Jonnys Hose herunter und entblößte seinen harten Schwanz.
Jonny hob seinen Hintern leicht an, damit seine Mutter seine Hose weiter herunterziehen konnte, dann begann er, seinen Schwanz auf und ab zu streicheln, während seine Hose auf halber Höhe seiner Hüften war.
Uuuuuuuuuu, Jonny stieß ein leises Stöhnen aus, während Cindy ihre Eier mit ihrer freien Hand umklammerte, während sie den langsamen Beat fortsetzte. Eine Minute verging.
Okay, das war fast ein Flüstern von Michelle. Okay was? fragte Cindy. Michelle drehte sich um und beobachtete, wie Cindy langsam von ihrem Sohn masturbierte. Okay, wenn du kommst, zeige ich es Jonny.
Oh, keine Sorge, ich komme auch, da kannst du dir sicher sein.
Jonnys Schwanz begann zu lecken, ein sicheres Zeichen dafür, wie erregt er war. Cindy konnte es nicht mehr ertragen und lehnte sich auf der Couch zurück und leckte Jonnys harten Schwanz.
Er begann, den Schacht auf und ab zu arbeiten, ohne etwas festzuhalten, machte ihn so nass wie möglich und machte so viel Lärm wie möglich.
Währenddessen fuhr das Fahrzeug im morgendlichen Verkehr weiter. Cindy drehte ihren Kopf ein wenig, um sich zu vergewissern, dass Michelle immer noch zusah.
Cindy begann mit ihrer rechten Hand einer ihrer Brüste zu schreiben und genoss, wie es sich anfühlte, sie zu berühren, während sie an ihrem Sohn saugte.
Mama, Mama, ich, weißt du … Cindy nahm den Schwanz ihres Sohnes aus ihrem Mund und begann, die Spitze auf und ab zu lecken, damit Michelle besser sehen konnte.
uuuuu, moooooooooooom, und Jonny zog seine Ladung, all das aufgestaute Sperma sprudelte aus ihm heraus. Michelle ließ ihn nie aus den Augen und beobachtete ihn bis zum letzten Tropfen.
Die meisten landeten hinter Ralphs Sitz, aber einige landeten auf dem Boden und rutschten ein wenig von Jonnys Schwanz. Cindy leckte Sperma vom Schwanz und genoss den salzigen Geschmack.
Als er fertig war, setzte er sich wieder hin und ließ Jonny seine Hose hochziehen.
Hier sind wir, sagte Ralph, als sie die Vorderseite der Schule erreichten.
Danke Mr Wiggins, danke Mrs Wiggens.
Gern geschehen, erwiderte Michelle, komm heute Abend, du und ich können mitfahren.
————————————————– ————– ————————
Teil 2
————————————————– ————– ————————
Später an diesem Tag war Jonny von der Schule nach Hause gekommen, mit frischen Gedanken an die morgendliche Autofahrt.
Hallo Mutter rief sie, als sie ihre Schultasche an die Tür fallen ließ.
Liebling, antwortete ihre Mutter aus der Küche, ich mache Waffeln, willst du?
Ja, bitte, Jonny betrat die Küche und setzte sich an den Tisch. Sie bemerkte, dass ihre Mutter errötete, als sie sie ansah, immer noch an die Autofahrt früher an diesem Tag dachte und sich aus irgendeinem Grund ein wenig schuldig fühlte, als hätte sie jemand anderen wissen lassen, was sie und ihre Mutter getan hatten. es musste ein Geheimnis sein.
Seine Mutter sah ihn an und schien zu ahnen, was er dachte.
Machst du dir Sorgen wegen heute Morgen?
Irgendwie, antwortete er. Glaubst du, Mrs. Wiggens war wütend darüber, was wir in ihrem Auto gemacht haben?
Nein, Schatz, er hat es wirklich gemocht. Er hat uns heute Abend sogar zu sich nach Hause eingeladen.
Wirklich? Johnny war überrascht.
Ja, keine Sorge, Miss Wiggens hat wirklich gefallen, was wir im Auto gemacht haben, eigentlich denke ich, dass sie später etwas für dich finden wird.
Jonny fühlte sich viel besser, sein Geist war viel entspannter. Er verschlang die Erdbeerwaffel und ging nach oben, um seine Hausaufgaben zu machen.
Gegen 18 Uhr rief seine Mutter in sein Zimmer: Jonny, es ist Zeit, sich für unser Date mit Miss Wiggens fertig zu machen. Geh duschen, und ich ziehe dir auf dem Bett etwas an.
Jonny sprang unter die Dusche und wurde mit einer sofortigen Erektion belohnt, als er das heiße Wasser genoss, das seinen Rücken hinunterlief. Er seifte sich die Hand ein und begann, sein hartes Werkzeug zu waschen.
An diesem Morgen dachte sie daran, wie Mrs. Wiggins aufmerksam zusah, wie ihre Mutter an ihrem Schwanz lutschte, sie begann schneller zu zucken und genoss die glitschige Flüssigkeit, die die Körperwäsche bot.
Mit geschlossenen Augen griff er mit einer Hand nach seinen Eiern und pumpte mit der anderen seinen Schwanz und lieh ihn der Wand.
Hey Schatz, verschwende es nicht zu früh, Jonny öffnete plötzlich die Augen, seine Mutter starrte aus der Duschtür. Er stieg in die Dusche, bevor er etwas sagen konnte.
Jonny hörte auf zu wichsen, benutzte aber nur seine Hände, damit er sich um seine Mutter wickeln und ihren Hintern drücken konnte, um sie zu sich zu ziehen. Er genoss es, wie sein harter Schwanz gepresst wurde
ihr kahles Organ Sie küssten sich, Zungen tanzten zusammen wie verrückte Go-Go-Tänzer. Cindy zog sich schließlich zurück. Ich meine es ernst, heb es für Ms. Wiggins für später auf. Jetzt wasche mich.
Jonny tat, was ihm gesagt wurde, seifte seine Mutter ein und schenkte ihren Brüsten und ihrer kahlen Fotze besondere Aufmerksamkeit. Sie spülte ihre Brüste sauber, beugte sich vor und inhalierte eine.
Brustwarzen stillen, wie sie es waren, als sie Babys waren. Cindy spürte, wie ihre bereits feuchte Muschi zu sprudeln begann, und unfähig, sich zu beherrschen, lehnte sie sich gegen die Duschtür und ließ zwei Finger leicht in ihre glitschige Fotze gleiten.
Das ist es, Baby, lutsche deine Mami, bring deine Mami zum Ejakulieren. Ooooooooooooooooo Deine Zunge, meine gottverdammte Fotze Er packte Jonnys Kopf und drückte ihn nach unten, bis er auf Höhe seiner Fotze war.
Er wusste, was zu tun war, er verhärtete seine Zunge und signalisierte, dass er anfing, seine Mutter damit zu ficken. Das ist es Baby, mach weiter, mach weiter Cindy zog an ihren Brustwarzen, ein Feuer brannte in ihr
der sich jeden Augenblick befreien würde. Komm schon, Baby, hol deine Mami, gib mir deine verdammte Zunge, oh, sie ist so gut, so schön, ich verspreche dir heute Nacht, Baby, du wirst den besten Moment deines Lebens haben, Mami und Miss Wiggins werden dir jetzt den Kopf wegblasen lass deine Mama spritzen Aaaaaaaaaa, aaaaaaaaaaaa, aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Jonny wusste, dass seine Mutter dabei war zu ejakulieren und fühlte, dass er alles tun konnte, was er nahm und seinen Finger zwischen seine Pobacken und gegen seinen engen Arsch drückte.
aaaaaaaaaaaaaaaaa Und er kam, spritzte den Katzensaft in den eifrigen Mund seines Sohnes, schüttelte ihn die Duschtür hinunter, bis er zu Boden fiel, sein Körper zitterte, sein Atem ging schwer. Oh Baby, du bist so nett zu deiner Mutter.

Es war 10 Minuten später und Jonny war gerade aus der Dusche gekommen, er sah sich an, was seine Mutter für ihn auf dem Bett ausgelegt hatte.
Seine Anweisungen waren klar: Tragen Sie alles, was Sie im Bett haben, nicht mehr und nicht weniger. Sie prüfte, was sie ausgewählt hatte, Jeans, eine weiße Bluse, Socken und Turnschuhe.
Was ist mit Unterwäsche? Er rief seine Mutter im Nebenzimmer an.
Nur was auf dem Bett ist rief ihre Mutter.
Jonny zog alles an, enge Jeans umarmten seinen immer noch harten Schwanz. Er schaute in den Spiegel und genoss, wie groß er in seiner engen Hose aussah.
Er zog sich an, machte sich fertig, ging hinunter ins Wohnzimmer und wartete auf seine Mutter.
Als sie schließlich die Treppe herunterkam … eine typische Frau, dachte Jonny, die ewig brauchte, um sich fertig zu machen, berührte Jonnys Mund fast den Boden.
Seine Mutter war eine hübsche Dame, sie kümmerte sich um ihren Körper, sie aß gut, sie kleidete sich gut, aber heute Abend war glamourös.
Sie trug ein eng anliegendes rotes Kleid, das auf halber Höhe ihrer Oberschenkel endete, und hohe schwarze Schuhe, die ihre bereits geformten Waden zur Geltung brachten. Hoch über dem Kleid hing es dramatisch zwischen ihren vollen Brüsten hervor, ihr blondes Haar, das normalerweise um ihre Schulter fiel, war zu einem ordentlichen Knoten zusammengefasst und um ihren Hals gewickelt.
Sie trug eine einfache Diamantkette, die schimmerte und abging.
Bereit? fragte
Hä. Das war alles, was Jonny antworten konnte. Die beiden gingen zum Auto, und Jonny saß mit seiner Mutter vorne und beobachtete ihre Beine, während sie fuhr, und ihr Rock hob sich beim Gehen.
Pedale gedrückt. Während er fuhr, gab ihm seine Mutter einen Rat.
Nun, Schatz, ich möchte, dass du heute Abend Spaß hast, du bist bei mir, also denk daran, was auch immer passiert, es ist in Ordnung. Nichts, was du heute Abend tust, wird dich in Schwierigkeiten bringen.
Mach was du willst, aber vergiss nicht, nein bedeutet nein und ja bedeutet, fick mich härter, okay? Jonny grinste und grinste für den Rest der Fahrt.
————————————————– ————– ————————
Kapitel 3
————————————————– ————– ————————
Als sie am Haus von Wiggens ankamen, öffnete Mrs. Wiggens die Tür. Sie lächelte die beiden an, froh, dass sie da waren, und freute sich auf den bevorstehenden Abend.
Hey Cindy, du siehst gut aus. Sie umarmte Jonnys Mutter schnell und gab ihr einen Kuss, der kaum mehr als Hallo bedeutete. Jonny war sich sicher, dass er die Zunge sah.
Und du auch, Johnny. Er umarmte Jonny und gab ihm einen Kuss auf die Wange. Der Kuss auf die Wange war nichts im Vergleich zu der Art, wie er normalerweise seine Mutter küsst, aber der sanfte Kuss der Lippen einer anderen Frau ließ ihn am ganzen Körper frieren. Sie roch gut, anders als ihre Mutter. Jonny sah ihn so kritisch an, wie es ein 14-Jähriger nur konnte.
Sie war sechs Zoll kleiner als ihre Mutter, hatte dunkles Haar und kleinere Brüste, aber ein wirklich hübsches Gesicht, weich und rosa. Gekleidet in einem weichen Baumwollkleid, wie
direkt vor ihrer Mutter.
Der Abend begann langsam, Cindy und Michelle unterhielten sich eine halbe Stunde lang, manchmal darüber, den Mädchen etwas mitzubringen, aber im Laufe des Abends floss der Wein – sogar Jonny
Nachdem ich ein Glas getrunken hatte, wurde das Gespräch noch schlimmer.
Einmal, Ralph und ich spielten in der Küche, sein Schwanz war in meinem Arsch und ich hatte einen meiner Vibratoren in meiner Muschi und ich schwöre, ich war im Himmel.
Wir hatten 15 Minuten damit herumgespielt und ich war so weit gekommen, dass ich kaum auf die Knie kam, aber Ralph war immer noch hart – Gott segne Viagra – und
Ich wollte mal wieder, was passieren soll, aber die Mädels kommen rein.
Anstatt ins Kino zu gehen, entscheiden Sie sich, nach Hause zu kommen und sich ein Video anzusehen. Natürlich sehen wir sie nicht reinkommen und Ralph hat mich gefickt, ich schreie, dass ich seinen Schwanz liebe.
und wie ich will, dass er ein gottverdammtes Tier ist und auf mein Gesicht ejakuliert und es mit seiner Pisse wäscht. Dann fing er an, mir zu erzählen, wie ihm meine Brüste gefielen und wie er sie haben wollte.
um mich für immer zu ficken Dann werde ich richtig dreckig und frage sie, ob sie eines unserer Mädchen ficken will, ob sie der kleinen Kelly ins Gesicht wichsen will – sie ist 11 Jahre alt,
vielleicht können wir mich und Tara haben – sie ist 13, sie leckt sie oder vielleicht will sie Kimberly und mir dabei zusehen, wie sie sich gegenseitig die Fotzen lecken – Kim 15. Wie auch immer, wir sind wirklich interessiert,
Und wenn ich aufschaue und nicht sehe, dass Kelly, Tara und Kimberly uns beobachten, scheiß drauf, ich schwöre, ich habe noch nie so große Augen gesehen.
Jonny beobachtete, wie seine Mutter Mrs. Wiggens Rede zuhörte, und bemerkte, dass ihre Mutter auf dem Sofa ein Bein hob und mit der Hand zwischen ihre Beine fuhr. ER
Er wurde langsamer, während er sich streichelte, und Jonny bemerkte, dass er kein Höschen trug. Jonny beschloss, dass es an der Zeit war, sich anzuschließen, er war bereits hart und zog sich nach unten.
Er schoss hinein und holte seinen Schwanz heraus, so dass er aufrecht und stolz stand. Sie schwor, dass sie größer war als sonst, als sie ihn ansah, muss daran liegen, dass ich so erregt bin, sie
Gedanke. Miss Wiggins hörte auf zu reden, als sie beobachtete, wie Jonny seinen Schwanz entfesselte. Das einzige Geräusch war das Stöhnen ihrer Mutter, als sie vom Reiben der Fotze zum Fingern überging.
nasse Sauggeräusche erfüllten den stillen Raum. Was ist denn passiert? Seine Mutter fragte,
Was denkst du? fragte Miss Wiggens mit einem verschmitzten Blick: Ich habe Ralph gesagt, dass wir Besuch haben, und er schaut auf und sieht die Mädchen, also denke ich, dass er aufhören wird, weil sie zuschauen.
Er stand gegen meinen Willen auf und ich denke, er ist fertig, er nahm seinen großen Schwanz heraus, damit die Mädchen ihn sehen konnten, sagte ihnen aber, sie sollten sich an seinen Platz setzen.
Also sitzen sie am Küchentisch und ich denke was soll’s. Und er sagte mir, ich solle auf die Knie gehen, dann stand er wieder auf meinem Arsch und wir machten weiter rum.
aber die ganze Zeit starrten wir beide die Mädchen an, sahen zu, wie sie uns beim Knutschen zusahen, und es war so gut, dass Ralph anfing, mit ihnen zu reden, als wäre an dieser ganzen Sache nichts Verrücktes.
Es war verrückt. Du Mami und ich hatten also nur Spaß, ich dachte, ihr Mädels würdet später wiederkommen, sagt sie, hoffe, es macht dir nichts aus, wir machen das nur, weil wir uns lieben, und sie fickt weiter dann holt sie ihren Schwanz raus und ‚hol ihn dir, Schatz, erzähl den Mädchen, wie gut ihre Mütter sind, zeig, dass du ein Schwanzlutscher bist.
Ich meine, ich weiß, du klingst manchmal obszön, aber das war fast surreal, ich bin in Ohnmacht gefallen
Jonny sah zu, wie seine Mutter aufstand und auf Miss Wiggins zuging. Frau.
hoch und auseinander und gab Jonny nur eine perfekte Aufnahme seiner zweiten echten Fotze. Im Gegensatz zu ihrer Mutter hat Miss Wiggins einen hübschen kleinen Haarstreifen an ihrer Fotze. Jonnys Mutter vergrub ihr Gesicht zwischen Miss Wiggins Beinen und fing an, ihre Fotze zu essen. Miss Wiggins schloss die Augen, sprach aber weiter.
Hier bin ich, lecke Ralph und die Schreie der Mädchen sind noch nicht vorbei, also sage ich ihm, er soll aufhören, ihn zu lecken und näher an Kim herankommen. Er zögert zuerst, aber ich schenke ihm ein breites Lächeln.
und sag ok. Er kommt herein und ich sage ihm etwas darüber, dass er seinen Vater liebt und es ist okay, bla bla bla usw. Dann sage ich ihm, dass er an der Reihe ist, leck es. Wie ‚Ich werde euch beobachten‘
tun, aber ich nicht .
Er ist jetzt etwas unentschlossen, aber Mama, ich bin Papa. Was wäre, wenn es nicht für meinen Vater wäre? Ich frage ihn, wirst du es dann tun? ‚Vielleicht‘, also reichte ich den Schwanz ihres Daddys, schön und fett und er – rein
Also, nur fürs Erste, es ist nicht dein Daddy, lutsche daran und lege meine Hand auf seinen Hinterkopf und drücke ihn sanft gegen seinen Schwanz, ich war mir nicht sicher, ob er das tun würde, aber dann schaute er
Sie sieht ihre Schwestern an und sie beobachten sie und was weißt du, die kleine Schlampe öffnet ihr Maul und nimmt ein paar Zentimeter. Und ich helfe ihm, Ralph an seinem Schwanz auf und ab zu führen.
und ich sage ihr, was für ein gutes Mädchen sie ist, wie stolz ich auf sie bin. Ich glaube, er kam halb in das Werkzeug, bevor er anfing zu würgen, aber ich wollte keinen Druck auf ihn ausüben, also sagte ich ihm, er solle es tun.
chill, leck sie auf, dann rief ich Kelly und Tara an, während sie das tat, und sie waren einen Schritt von ihrer Schwester entfernt und beobachteten, wie gut sie lutschte.
der Schwanz deines Vaters. Mach schon, sagte ich ihm und nahm meine Hand von seinem Kopf, er hielt eine Sekunde inne, aber als ich ihm sagte, er solle weitermachen, tat er es. Es war so heiß, Kim dabei zuzusehen, wie sie an ihrem Vater lutschte.
Kim ist immer noch im Filmkostüm, ihr Vater ist völlig nackt und verschwitzt.
Alles war so surreal für Jonny. Kim dachte an Kelly und Tara. Er hatte sie in der Nachbarschaft Fahrrad fahren sehen, im Garten spielen.
Er hatte sie immer für süße Mädchen gehalten, aber jetzt sah er sie in einem ganz neuen Licht. Er sah zu, wie seine Mutter vor Miss Wiggins kniete und sie aß.
und beobachtete, wie das rote Kleid die Beine ihrer Mutter hinaufstieg, bis sie den Boden ihrer Muschi sehen konnte.
Jonny wusste, was er wollte und seine Mutter hatte gesagt, dass alles in Ordnung sei, also stand er von der Couch auf, sein Schwanz immer noch draußen.
Mrs. Wiggens hatte aufgehört zu reden und genoss die Sprache ihrer Mutter. Sie hockte sich hinter ihre Mutter, hob ihr Kleid hoch, um ihre nackten Hüften zu zeigen, und fickte dann meinen Schwanz.
Streicheln Sie es auf und ab, genießen Sie einmal die Nässe, bevor Sie alles hineinschieben.
Jonnys Mutter schrie plötzlich auf, und Mrs. Wiggens öffnete die Augen und begriff, was los war. Er packte Cindys Kopf und zog ihn zurück.
Bitte hören Sie nicht auf, sagte Miss Wiggins.
Jonny fing langsam an, seine Mutter zu ficken, er und Mrs. Wiggins hielten immer Augenkontakt, Was ist als nächstes passiert? fragte.
Frau.
Okay, antwortete sie, Cindy, mach langsamer, damit ich nicht ejakuliere. Widerwillig verlangsamte Cindy und Jonny verlangsamte ihren Fick, damit Miss Wiggens es tun konnte.
erzählt ihre Geschichte
Kim war also damit beschäftigt, ihren Vater zu lecken, ich glaube, sie hatte den besten Moment ihres Lebens, und ich sagte den anderen Mädchen, sie sollten näher kommen, ich war mir nicht sicher, was ich tun sollte.
Ich habe mich um sie gekümmert, weil sie ein bisschen jung waren, aber ich dachte, dies sei eine einmalige Gelegenheit, und ich ging ihr nach. Ich sagte ihnen, ihre Schwestern hätten es getan.
Der Vater war sehr glücklich und sie waren an der Reihe. Mama was sollen wir tun? Tara fragte mich, und ich sagte zu ihr: Zieh dich aus.
Sie sahen mich an, als wären sie sich nicht sicher, Es ist in Ordnung, ich sagte ihnen, es sind nur wir, niemand wird es wissen und das wird meinen Vater wirklich glücklich machen. Also half ich ihnen beim Ausziehen, Kelly zog alles aus, aber Tara stand da in ihrem Höschen. ‚Mama, ich weiß nicht, ob Papa es sehen soll?‘ aber ich lächelte nur und zog ihr Höschen aus.
Ich bin ein wenig überrascht, dass sie keine Haare auf ihrer Mieze haben, also weiß ich, dass ich ihre Mutter bin, aber ich habe sie beide lange nicht mehr beim Baden beobachtet.
Die beiden Mädchen sahen nervös aus, aber ich lächelte nur und machte ein paar Witze und nach einer Weile schien es ihnen gut zu gehen.
Währenddessen lutschte Kimberly ihren Daddy wie ein Profi und hielt ungefähr die Hälfte seines Schwanzes in ihrem Mund, ohne zu würgen. Okay Mädels, umarmt euren Dad. Die beiden Mädchen taten, was ihnen gesagt wurde.
Ihr Vater packte sie an den Schultern und zog sie zu sich, genoss den Druck ihrer kleinen Brüste an seinem Körper. Ich dachte, es wäre an der Zeit, es ein wenig zu ändern.
Also sagte ich Kim, sie solle aufhören. Er sah plötzlich nervös aus,
Habe ich etwas falsch gemacht Mama? Nein, Schatz, habe ich ihm gesagt, du machst das perfekt, und ich dachte, du machst das so gut, dass dein Vater es nicht mehr aushält.
Plötzlich verstand er, was ich meinte und sagte Ah und lächelte, als hätte er den ersten Platz gewonnen.
Okay, junge Damen, sagte ich, ihr seid dran, sprach mit Tara und Kim und versuchte, ihnen das Gefühl zu geben, erwachsen zu sein. Die beiden Mädchen sehen nicht so aus, wie sie wollen.
Also fand ich ein kleines Spiel und sagte ihnen, sie sollten etwas Schokoladensauce und Sahne aus dem Kühlschrank holen.
Ich spritze eine großzügige Menge auf den Schwanz ihres Vaters, wenn sie ihn bekommen haben. ‚Okay‘, sagte ich, ‚leck die Sauce und derjenige, der am meisten leckt, gewinnt den Film heute Abend, okay?‘
Ich wusste, dass ich gewinnen würde, beide Mädchen liebten Schokoladensauce, also machte es plötzlich Spaß und sie gingen beide, um die Sauce zu holen, während sie ihrem Vater einen ordentlichen Lecken verpassten.
Ich habe Ralph die Saucenflasche gegeben, damit er nachfüllen kann, wenn er fertig ist.
Jonny war verzaubert, sein kleiner Verstand war fast gerötet von dem, was er hörte, er wusste, was er und seine Mutter getan hatten, er wusste nur nicht, dass es jemand anderes getan hatte.
Ralph hatte also Spaß, die Mädchen genossen den Leckerbissen und Kimberly und ich sahen zu. Er war so süß, als er mit den Mädchen sprach und ihnen sagte, wie schön sie waren.
und wie glücklich sie ihn machten und als er Tara und Kelly an ihren Hinterköpfen packte und ihre Lippen sanft auf seinen Schwanz drückte, ging es ihnen gut.
Da war sie und bewegte langsam ihre Hüften hin und her, während sie sie mit ihren kleinen Zungen melkten. Schatz, sagte sie, es tut mir leid, aber ich muss kommen
Ich weiß nicht, was mich dazu veranlasst hat, aber ich habe Kimberly an ihrem Hinterkopf gepackt und sie sanft zu dem zuckenden Schwanz ihres Vaters geführt. Okay, das Letzte, Baby, ich will dich, wenn Papa ankommt
in den Mund stecken, okay?
Jonny fing an, immer mehr zu pumpen, stieß mit jedem Stoß tief in die Fotze seiner Mutter, er konnte nicht anders, es machte ihn so sehr an, Miss Wiggens Gerede zuzuhören.
Ihre Mutter, die spürte, dass sie in der Nähe war, begann Miss Wiggens viel härter und viel schneller zu lecken. Miss Wiggens begann lauter zu stöhnen.
mmmm, mmmmmmmm, aaaaaaaaa, also packte ich Kimberlys Kopf … aaaaaaaaa, und sie legte ihren Kopf neben den Schwanz ihres Vaters und aaaaaaaaaaaa, sie ejakulierte aaaaaaaaa Oh mein Gott drück mich tiefer
und er ejakuliert so viel in den Mund seines kleinen Mädchens … aaaaaa
Mutter Mama, ich…, rufe ich.
und dann packt sie die kleine Tara und die kleine Kelly und spritzt auf sie, ah, ihre gottverdammte Zunge geht tiefer So viel Sperma So viel Sperma in ihren Haaren, auf ihren Wangen, es läuft aaaaaaa, über ihre Lippen und aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Und Miss Wiggens kommt und knallt ihre Fotze in den Mund von Jonnys Mutter. Jonny weint, füllt die Fotze seiner Mutter mit heißem Sperma, und Jonnys Mutter schreit Mrs. Wiggens an und fühlt, wie der heiße Samen ihres Sohnes sie füllt.
Jonny fiel auf den Teppich, rutschte aus dem Schwanz seiner nassen Mutter und der letzte Tropfen lief aus ihm heraus. Seine Mutter saß da, ihr Gesicht nass von Katzensaft, und als sie das Sperma am Ende des Schwanzes ihres Sohnes sah, fiel es auf sie, saugte daran, nahm den letzten Tropfen ….
Die drei lagen schwitzend da, niemand sagte ein Wort, und das war auch nicht nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sex geschichten lexy roxx porno