Romanze 1999 Von Catherine Breillat Lparcaroline Ducey Comma François Berléand Comma Sagamore Ste E

0 Aufrufe
0%


Es war dunkel. Es hat geregnet. Ich war müde.
Ich war auch nervös. Ich dachte daran, alles zu stornieren, aber
Jetzt ist es zu spät.
wartete.
Ich spähte durch das Quietschen der vom Regen durchnässten Windschutzscheibe.
Die Scheibenwischer bemühen sich vergebens, die Namen an der Decke zu verstehen
Straßenschilder.
Ich sollte mir wirklich eine Brille besorgen, murmelte ich vor mich hin.
Er kniff die Augen zusammen, um in dem starken Regen etwas zu sehen.
Es war das erste Mal, dass ich ein Mädchen online traf. Und
Obwohl wir regelmäßig E-Mails austauschen und uns sogar unterhalten
rief mehrmals an, ich war ein wenig überrascht, als er anrief
Er bat mich, ihn früher am Abend abzuholen. natürlich sex
Es ist schwer, eine Einladung aufzugeben, auch wenn ich müde bin.
Mein Auto bewegte sich vorsichtig, während ich die Bürgersteige nach Anzeichen absuchte.
Ich sah auf seine Uhr. Ich bin spät. Vielleicht ist er müde
warten und weg? Ich denke, das war es, was ich im Inneren erhofft hatte
zum. Ich sah auf mein Handy.
Keine Nachricht.
Ich wollte gerade in eine Gasse einbiegen und nach Hause gehen, als ich ihn sah.
Genau wie er es beschrieben hat. Lila Jacke. Schwarze Stiefel. zu Fuß
Ecke Georgia und 4.
Als ich über das Auto fuhr, fing ich an, mich ein wenig gruselig zu fühlen. ich
Ich bin mir sicher, dass jeder, den ich sehe, denken wird, dass ich eine Nutte erwischt habe. wie ich
ließ das Fenster herunter, machte ein paar schüchterne Schritte auf mich zu,
sich unter einem großen schwarzen Regenschirm versammeln.
Damon? rief durch die Geräusche des strömenden Regens.
Hallo, antwortete ich mit einem Lächeln. Es war notwendig zu lächeln. Ich nicht
Jetzt will ich ihn erschrecken.
Ohne weiteres Zögern rannte sie in ihren hochhackigen Schuhen auf das Auto zu.
Schwarze Stiefel klappern auf dem nassen Pflaster. Es sah seltsam aus und
unbequem, als wäre er es nicht gewohnt, solche Schuhe zu tragen.
Tut mir leid, dass ich zu spät bin, entschuldigte ich mich, als ich die Beifahrertür öffnete. Ich hatte
Es ist schwer, die richtige Straße zu finden.
Oh, ist schon okay, antwortete sie, während sie ihren Regenschirm zusammenfaltete und hochkletterte.
zum Sitz.
Wir waren bald wieder in meiner Wohnung, als sich die Tür schloss.
Also, begann er und sah mich mit einem Lächeln an. Wir haben uns endlich getroffen.
Ich nickte. Ich habe es überprüft, ohne zu versuchen, offensichtlich zu sein. ER
Er war groß für ein asiatisches Mädchen, ungefähr 5’10 groß. Mit ihm
Die Stiefel überwanden höchstwahrscheinlich leicht 6 Fuß. es war nicht
Je attraktiver ihre Bilder sie aussehen ließen, desto attraktiver war sie.
erwartet. Wahrscheinlich hat er das gleiche für mich empfunden.
Seine langen schwarzen Stiefel, nass vom Regen, kamen ihm entgegen.
die Knie wichen einem Paar schwarzer Strümpfe, die in der Mitte des Oberschenkels endeten.
Ich habe gerade geöffnet.
Obwohl sein langer, violetter Mantel weit unter seiner Taille hängt,
Angenommen, Sie tragen einen sehr kleinen Rock. Aus den Augen, die ich sehen kann
Catch stellte sich auch als lila heraus, obwohl es ein anderer Farbton ist. ER
Sein schwarzes Haar war ordentlich nach hinten gebunden, sodass ich klar sehen konnte.
das erkennbarste süße Gesicht ihrer mürrischen rosa Lippen
Besonderheit.
Ihr Name war Michelle.
Also bin ich, was du erwartet hast? fragte er lächelnd.
Meine Augen scannten ihn von Kopf bis Fuß, bevor ich antwortete.
Meine Erwartungen wurden übertroffen, log ich.
Michelle lachte leise.
Es dauerte nur 30 Sekunden, um das Gesprächsthema zu öffnen.
Sex.
Wie lange ist es her, seit du dich das letzte Mal geliebt hast? Sie fragte
lange schwarze Haarsträhnen fielen ihr aus den Augen.
Ich runzelte die Stirn, als ich über die Frage nachdachte.
Ungefähr zwei Wochen, glaube ich. Warum?
Ich war nur neugierig, sagte Michelle sanft und drehte ihren Kopf, um nachzusehen.
aus dem Fenster.
Es gab ein paar Sekunden Stille, bevor er wieder sprach.
Wie viel war es für dich? Ich fragte.
Geradeheraus?
Ja.
Etwa dreißig Minuten.
Ich drehte überrascht meinen Kopf.
Sind Sie im Ernst?
Michelle nickte, ein schüchternes Lächeln breitete sich auf ihrem Gesicht aus. ich
Ich spürte sofort einen Blutrausch an meinem Schwanz.
Du kleine Schlampe, sagte ich lachend. Und ein Mann war nicht genug
froh?
Nein, antwortete er mit einem zufriedenen Grinsen. Nachdem du mich gefickt hast,
Ich konnte nur daran denken, dich anzurufen.
Weißt du…, begann ich. Du hättest mich anrufen können, bevor du sie gefickt hast.
Stört es dich? Fragte Michelle, ein wenig Verlegenheit begann sich bei ihr abzuzeichnen.
ihr Gesicht.
Eigentlich überhaupt nicht, erwiderte ich, um seine Befürchtungen zu zerstreuen.
Das ließ mich negativ über ihn denken.
Nach zwanzig Minuten unangenehmen Smalltalks erreichten wir meine Wohnung.
Ich parkte das Auto und wir rannten hinein, um nicht zu fallen.
Regen. Als ich die Tür zu meiner Wohnung öffnete, kam Michelle wortlos herein.
Zeichen von Unbehagen.
Wow, die Kleine, rief sie aus und beugte sich vor, um ihren großen Reißverschluss zu öffnen.
schwarze Stiefel.
Ja, stimmte ich zu und warf meine Schlüssel auf den Tisch.
Michelle ging durch den Raum und fühlte sich wie zu Hause, wenn sie darauf saß.
kleines schwarzes Sofa, das seine Jacke auszieht.
Kann ich dir etwas zu trinken kaufen? Ich schlug vor, meine Augen wurden von ihm angezogen
Socken bedeckte Beine.
Das Wasser ist in Ordnung.
Ich gab ihm eine Flasche Wasser, bevor ich mir etwas Stärkeres machte.
Ich hatte das Gefühl, dass ein bisschen Wodka mir helfen würde, meine Krankheit zu besiegen.
Hindernisse. Eigentlich war ich etwas unsicher, wie ich weiter vorgehen sollte.
Soll ich zuerst über das Wetter sprechen? Oder hat er erwartet, dass es wahr ist?
ihn?
Nach einem Moment des Nachdenkens entschied ich mich für eine Taktik, die mich beruhigen würde.
während der Nacht.
Wie wäre es, wenn ich Pornos anziehe?
Michelle lächelte und nickte begeistert. Ich wusste von unseren verschiedenen
E-Mails und Chats darüber, ein großer Fan von obszönen Filmen zu sein.
Irgendwelche Anfragen? , fragte ich und setzte mich an meinen Computer.
Etwas, von dem du denkst, dass es dir gefallen könnte.
Wow, sagte ich und hob spielerisch meine Hände. Das hat geholfen.
Michelle kicherte, als sie einen Schluck Wasser nahm.
Okay, wiederholte ich. Du willst wirklich etwas Schmutziges…
ein bisschen mehr… Vanille.
Schmutzig bestrahlt. Solange es Anal drin hat.
Ich lächelte. Obwohl Michelle noch nie Analsex ausprobiert hat,
In vielen unserer Gespräche zeigte er großes Interesse an dem Thema.
Es ist okay, antwortete ich und durchstöberte verschiedene Pornotitel im Internet.
mein Computer. Ich denke, jeder Film hier hat Analsex.
Nachdem ich einen passenden Titel gewählt hatte, startete ich den Film auf meinem Computer.
der mit dem Großbildfernseher in der Ecke des Raums verbunden war. Aspekt
Bilder erschienen, ich kletterte in mein Bett, während Michelle blieb
auf dem Sofa sitzen
Wirst du nicht neben mir sitzen? fragte er und streichelte den Boden neben sich.
Er.
Eigentlich wäre es mir lieber, wenn du herkommst, antwortete ich und nippte an meinem Bier.
Ich werde trinken. Das Bett ist viel bequemer.
Er stand sofort auf und ging hinüber, um sich auf die Bettkante zu setzen.
Wow, rief er und sank auf die weiche Matratze. Dies
wirklich, wirklich weich
Ich nickte zustimmend, als Michelle auf das Bett kletterte und sich darauf legte.
mit dem Bauch zum Fernseher, den Kopf in den Händen wie eine kleine Hand
Junge sieht sich am Samstagmorgen Zeichentrickfilme an. Wie ich weiter zuschaue
Ich fand meine Augen zwischen den pornografischen Bildern auf dem Fernsehbildschirm hin- und hergerissen
Michelle. Ihr Rock warf sich mit der Art, wie sie lag, nach oben.
Ihre Beine zeigen mir, dass ihr süßer kleiner Arsch von einem Paar weggenommen wurde.
kleiner gelber Baumwollhöschen. Ich hatte ziemlich hohes Reiten im Höschen
klammerte sich an den Bereich zwischen ihren perfekt runden Wangen und dann
Es weicht den symmetrischen Bereichen der glatt aussehenden Haut, die entsteht
faltig, spreizte ihre Beine und ihren Hintern. Ich konnte auch ihre Oberteile sehen
schwarze Socken beginnen in meiner Hose zu kribbeln
Mein Gerät erwacht langsam zum Leben.
Machte er Witze mit mir? Er schien völlig gebannt
Der Film war sich des Blicks auf mich überhaupt nicht bewusst. Es war an der Zeit. ich
Ich trank den Rest meines Drinks und stellte das Glas neben das Bett.
Tisch. Dann kroch ich kopfüber auf das Bett und näherte mich
meinem großen Ziel näher. Ich berührte deinen weichen Stoff
Socken, während ich meinen Kopf neige und meine Lippen zurückpresse
von deinem Oberschenkel.
Hehe, kicherte Michelle und blickte über ihre Schulter. Ich kannte dich
kann nicht lange widerstehen.
Oh ja? Ich bin zurück und strecke meine Zunge heraus, um sie innen zu lecken
Schenkel. Ist es das, was du versucht hast? Willst du mich verarschen?
Hmm, eher… dich zu verführen.
Nun, betrachten Sie mich als Verführer.
Ich erforschte jedoch weiterhin Michelles Rückseite, während ich sie ausbreitete.
Beine leicht auseinander. Meine Lippen küssten sich von hinten nach oben
ihre Beine, wenn ich ihren Rock etwas höher schiebe. ich konnte es hören
Ich stöhne dünn, während ich ihn necke, und zittere über meine Zunge.
die Falte zwischen Pobacke und Bein. Meine Hand streichelte es sanft,
Ihr runder Hintern läuft leicht über ihre nackte Haut und den mit Höschen bedeckten Schlitz.
Ich kniff in seine angespannte Wange, als er mich küsste. meine fleißige Hand
dann bewegte er seine andere Wange mit einem kurzen, langsamen Druck.
lege meine Finger unter das Gummiband deiner Unterwäsche und ziehe daran
lege sie beiseite. Der enge Stoff dehnte sich leicht und enthüllte ihn langsam.
winziger Abschaum für meine neugierigen Augen. Meine Lippen folgten einem Verlauf
direkt zwischen seine harten Wangen, bevor er sich trennte und mir erlaubte, zu schneiden
um dein exponiertes Loch anzugreifen.
Mmmmm, murmelte er und spürte, wie meine warme, nasse Zunge über seine Maid glitt.
Loch. Du hast keine Ahnung, wie lange ich darauf gewartet habe.
Ich reagierte auf ihre Bewunderung, indem ich ihr Höschen noch enger zog und
Ich nehme mein Gesicht zwischen seine Wangen und drücke einen langen, liebevollen Kuss auf seine Wange.
ihr fester kleiner Stern. Er stöhnte wieder und ich wurde wieder ermutigt.
Ich strecke meine Zunge heraus, stochere und stochere in der kleinen glatten Öffnung
gesteigerte Lust
Ich möchte mich auf dein Gesicht setzen, sagte er unerwartet.
Uhhhh, stammelte ich und zog mein Gesicht aus seinem Arsch. Sicherlich.
Wortlos legte ich mich gehorsam aufs Bett.
Michelle drehte sich um und begann, ihre Unterwäsche auszuziehen. mein Herz
Er schlug erwartungsvoll, als er lächelnd auf mich zukroch. so viel wie
Sie kam näher, zog ihren Rock um ihre Hüften und entblößte ihre Fotze.
bis auf einen kleinen blattförmigen Teil völlig unbehaart
Patch auf seinem Schritt. Michelle schwankte in einer fließenden Bewegung.
Mit einem Bein über meinem Kopf und der Fotze in meinem Mund nach unten gesenkt. ER
Sie wackelte ein wenig mit ihren Hüften, als sich ihre weichen Schamlippen berührten.
mein Mund. Sofort sprang meine Zunge heraus, ich teilte ihre weichen Falten und
vergraben sich in seinem nassen Loch.
Ich stöhnte vor Vergnügen, als ich es schmeckte, meine Lippen saugten an ihrer Muschi wie meine
die Zunge bewegte sich durch ihn hindurch. Langte nach unten und hielt
lüstern in meinem Haar, ihre Hüften wiegten sich langsam, als sie anfing zu knirschen
mich in mein Gesicht, während meine Hände ihre Arschbacken greifen
Ich tat mein Bestes, um meine Zunge so weit wie möglich hineinzustecken.
Als ich ihn anfunkelte, löste er sich plötzlich von meinem Gesicht.
Neugier. Ohne ein Wort änderte Michelle ihre Position, also
jetzt war es meinen Füßen zugewandt. Er verlagerte seinen Körper ein wenig nach unten, bevor er es erreichte.
zurück, zieht ihre Arschbacken und senkt ihre entblößte Fotze
Es landete in meinem wartenden Mund.
Als sich meine Lippen wieder öffneten, stöhnte ich zustimmend über Michelles verdorbenes Verhalten.
in Kontakt mit dem perfekt glatten Arschloch. Meine Zunge wurde wieder getroffen
raus, dieses Mal um die geschrumpfte Öffnung herumtanzen und sich darüber lustig machen
schnelle, nasse Licks.
Mmmm, stöhnte er, lehnte sich nach vorne und brachte mich dazu, meinen Kopf nach innen zu heben.
um meine heiße Zunge mit seinem Mist in Kontakt zu halten.
Dann spürte ich deine Hände an meiner Hose. Mein Atem ging schneller, Michelle
Ich knöpfte meine Jeans auf und zog den Reißverschluss nach unten. seine Hand
stieg in meine Hose, hielt meinen gedehnten Schwanz aus meiner Unterwäsche,
Es strafft sich intermittierend, als würde es auf Größe und Festigkeit getestet.
Meine Zunge peitschte weiter gegen seinen Hintern, als er anfing, sie beide zu schieben.
Meine Jeans und Unterwäsche reichten mir bis zu den Hüften. Ich habe meinen Arsch hoch
Hilfe und Michelle entfesselten schließlich meinen pulsierenden pochenden Schwanz
Er kommt und schlägt mir auf den Bauch. Zarte Finger gefunden
Sie machen sich auf den Weg zu meinem Schaft, wickeln ihn ein und heben ihn bis zur Spitze hoch
Oben.
Mmmmm, Damon er weinte. Du hast ein wunderschönes Werkzeug
Danke, antwortete ich, während ich ihre Muschi und ihr Arschloch leckte.
Nachdem sie ein paar langsame Züge genommen hatte, lehnte sich Michelle nach vorne und saugte.
Kopf zum Mund. Ich konnte fühlen, wie seine Zungenspitze um ihn herum wirbelte.
Als sie sanft saugte, bedeckte sie ihn mit nassem, warmem Speichel. langsam, er
Er bewegte seine Lippen an meinem Schaft entlang und verschlang meinen Schwanz mehr
offener Mund.
Leck meinen Kitzler, befahl er fest und ließ sich in einer Scheune für 69 Personen nieder.
Lage.
Ich antwortete gehorsam, indem ich den kleinen, fleischigen Knopf in meinen Mund saugte.
Michelle schob meinen Schwanz in ihren. Ich schloss meine Lippen um ihre Klitoris.
Lutsche, während sie um meinen Schwanz herum stöhnte. Seine Hand fand bald ihren Weg.
bald zu meinen Eiern, die leicht gequetscht und gestreichelt werden wie sie
Lippen glitten meinen Schaft auf und ab. Pobacken wurden auseinander gehalten
mit meinen eifrigen Händen, während ich weiterhin entschlossen an ihrem Kitzler arbeite.
Sorgfalt. Ich konnte spüren, wie der Zungenring an meinem Schwanz entlang lief.
Er griff nach hinten und führte eine meiner Hände in sein Durcheinander. Michelle
Sie stöhnte erneut, als meine Fingerspitze ihren zarten Ring berührte, der von mir nass war
Zunge und schlüpfte leicht hinein. Enger kleiner Hintern gequetscht
um meine Fingerknöchel und in meinen Eiern gab es besonders stark nach
quetschen. Ich fing an, meinen Finger rein und raus zu schieben, während ich an ihrer Klitoris saugte.
Er zieht meinen Schwanz tief in seine Kehle, was ihn dazu bringt zu reagieren.
Uuuugggghhhhhh, stöhnte er mit einem unverständlichen, schrillen Quietschen.
als er sich wieder in mein Gesicht drückt.
Meine Hand verfing sich zwischen seinem Hintern und meinem Gesicht und ich wurde hinein gezwungen.
Nimm meinen Finger von seinem engen kleinen Gefängnis. Michelles Körper begann
um es zu schütteln und er schob es noch weiter zurück, schnitt es vollständig ab
Luftversorgung. Es fiel mir schwer zu atmen, aber es bedeckte die Muschi
ganz mein Mund. Er quietschte noch einmal, bevor bald das seltsame Geräusch kam
es machte einem entspannten und zufriedenen Seufzen Platz und glitt ihren Arsch von meinem herunter.
Das Gesicht lässt mich wieder atmen.
Mmmmm, stöhnte sie glücklich, als sie anfing, ihren Arsch zu schieben
Das war toll.
Meine Zunge kam wieder heraus und stach pervers in sein kleines Loch
Aufregung, als er langsam mit seiner Hand über meinen schmerzenden Schwanz streicht. ER
Er hat sogar seinen Arsch in mein Gesicht gesteckt, um mehr zu bekommen
meine heiße, nasse Zunge in seine unersättliche Fotze.
Ich möchte, dass du mich so sehr fickst, sagte er hin und wieder sanft, aber bestimmt.
leckt meinen Schwanz.
MmmmmHmmmm, stimmte ich zu und stöhnte in seinen Arsch. Ich will
Ich werde dich so sehr ficken.
Wie willst du mich? , fragte Michelle und zog sie von mir weg.
beschäftigte Sprache
Komm runter auf deine Hände und Knie, sagte ich einfach, mehr wie ein Befehl als ein Befehl.
Vorschlag.
Gehorsam nahm er die Stellung ein. Ihr Rücken ist sexy geschwungen,
Schlampe Pose mit Minirock um die Taille gewickelt. sein Schlitz
glühend vor Aufregung, als ich den Rest meiner Kleidung ausziehe
Legen Sie es vorsichtig auf den Schlafzimmerboden. Dann habe ich mir ein Kondom gekauft
vom Nachttisch.
Als ich näher kam, konnte ich nicht anders, als mich nach vorne zu beugen und mit meiner Zunge nach oben zu streichen.
ihre nasse Muschi, bevor sie wieder in ihre Fotze gestochen wird.
Es tut mir leid, entschuldigte ich mich und ging hinter ihm auf die Knie. Ich konnte einfach nicht
widerstehen Ich liebe es, deine Fotze zu lecken.
Oh, es ist okay, sagte er mit einem Kichern, als ich das Kondom auf meine Nase setzte.
Hähnchen. Sieht so aus, als würdest du meinen Arsch auch mögen.
Ja, stimmte ich entschieden zu, spuckte dann auf meine Hand und rieb sie.
am Schaft meines Werkzeugs.
Ich ging in Position und benutzte eine Hand, um Michelles Wölbung zu öffnen.
Ich platzierte meine Spitze im Eingang und drückte langsam meine Schamlippen. Leicht,
hereinkam, die Katzenwände waren glitschig von Flüssigkeiten. Ich habe ein paar kurz gegeben
sanfte Stöße, bevor ich den ganzen Weg drücke, meine Hüften drücken
Dicht an deinem Arsch, wenn ich meinen Hals darin vergrabe.
Ooooh ja, zwitscherte er. Darauf habe ich gewartet.
Oh ja, antwortete ich. Ist das alles, worauf Sie gewartet haben?
Hehe … nein.
Ich fing an, Michelle zu ficken, indem ich ihre Hüften fest in meinen Händen hielt, während sie sich bewegte.
rein und raus mit langsamen, gleichmäßigen Bewegungen.
Worauf wartest du noch?, drängte ich und öffnete seinen Arsch.
Teilen Sie ihre Wangen auseinander, um ein Bild der verführerischen kleinen Rosenknospe zu erhalten.
Er kicherte wieder.
Du weisst….
Sag es. Ich möchte es von dir hören.
Ich…, begann er, seine Stimme wurde von einem lustvollen Stöhnen unterbrochen. ICH
…ich will, dass du…meinen…Arsch…fickst.
Ich lächelte.
Ich behielt einen gleichmäßigen Rhythmus bei, leckte meinen Daumen und lehnte mich dagegen.
kleines dunkles Loch.
Ja? Ich fuhr fort. Willst du meinen Schwanz hier?
Ich drückte meinen Daumen auf ihren Hintern, während sie sprach, wackelte mit ihrer Seite
einengenden Muskelring.
Ja er war außer Atem. Das ist alles, woran ich gedacht habe.
Okay …, sagte ich und schob meinen Daumen tiefer. Vielleicht du
gut.
Michelle stöhnte in übertriebener Enttäuschung, während ich ihr Streiche spielte.
Schlag in den Arsch.
Okay, stimmte er zu und wurde plötzlich lebendig, als er meine bloße Hand spürte.
auf ihre nackte Haut schlagen. Ich werde tun was immer du willst.
Ich lächelte wieder. Alles in allem würde es eine gute Nacht werden.
Ich erhöhte mein Tempo weiter, während Michelle mich ermutigte.
Stärker Er stöhnte nach ungefähr 10 Minuten soliden Fickens. Ich mag das
Ich spüre, wie deine Eier mich schlagen.
Ich gehorchte wortlos und streichelte seine Muschi mit zunehmender Kraft.
während er weiterhin zustimmend stöhnt. Wenn ein Schweißtropfen zu tropfen beginnt
Form auf meiner Stirn, ich wusste, ich konnte es nicht mehr ertragen.
Ich will in deinen Mund spritzen Ich habe es aus meinem Mund bekommen, ich habe die Sexualität überwunden
Energie.
Okay, sagte er und blickte über seine Schulter. Ich möchte, dass du kommst
in meinem Mund
Noch ein paar Schübe und es war soweit. Verrückt, ich habe meinen Schwanz
üppig gemischt, um ihre nasse Muschi zu runden und eng anliegend
Kondom von meinem Schwanz. Ich kämpfe, um zu verhindern, dass der Tod explodiert
Im Voraus ballte ich meine Finger um die Basis meines Schwanzes.
Er hat das Kondom zerrissen. Michelle drehte sich sofort um und öffnete es.
Mund, während er mir lüstern in die Augen starrt. wie der erste Tropfen
Mein Sperma begann herauszusickern, ich schob meine Hüften nach vorne und zog mich zusammen
Beckenmuskulatur direkt aus der cremeweißen Flüssigkeit
sein Mund. Bevor ich etwas tun konnte, kräuselte sie ihre Lippen.
Während ich weiter streichle, sende ich Welle um Welle Sperma um meinen Schwanz
Er passierte seine saugenden Lippen. Ich habe den Höhepunkt überwunden, den ich von hinten festgehalten habe
er hielt seinen Kopf an Ort und Stelle, als meine Faust wütend pumpte, sogar
Er würde gelegentlich klatschen, wenn er darum kämpfte, es zu bekommen.
kontinuierlich, meine gesamte Streaming-Last.
Erhöhte Empfindlichkeit in meinem Schwanz, wenn mein Orgasmus nachlässt
Wenn Michelle aufblickt, ziehen Sie sich abrupt zurück, während Sie etwas von der Ejakulation entweichen lassen.
sein Kinn runter und aufs Bett. suchte weiterhin Blickkontakt
Er hielt seinen Mund offen und zwang mich zu sehen, wie sich meine Flüssigkeiten auf ihm sammelten.
Zunge, bevor Sie Ihre Lippen schließen und die ganze Ladung schlucken.
Als Michelle sich zusammenrollte, brach ich verschwitzt und müde auf dem Bett zusammen.
neben mir Wenn der Raum nur mit unseren Stimmen gefüllt ist
Atmen und schwache Stimmen aus dem Fernseher, I
Erkenne, wie laut Pornos sind.
Ich schalte das besser aus, sagte ich und griff nach der Fernbedienung.
Kontrolle. Die Nachbarn werden denken, wir feiern eine Orgie.
hier oder so.
Michelle lachte, als sie begann, den Rest ihrer Kleidung auszuziehen.
Wow, sagte ich und drehte mich um, um seine Bewegungen zu bestätigen. Was machst du nur
Glaubst du, du hast es getan?
Er warf mir einen wütenden Blick zu, als er mir das Shirt übers Gesicht warf.
Oh, wir sind noch nicht fertig, sagte er bestimmt. Ich denke es gibt
Hast du mir heute Abend noch etwas versprochen?
Ich weiß nicht…, sagte ich sarkastisch. Meine Schlafenszeit ist vorbei…
Michelle lächelte und schlug spielerisch auf meinen Arm.
Nun, begann er. Ich schätze, wenn du wirklich Schlaf brauchst, kann ich schlafen.
Lass mich raten, du bist viel älter als ich und alte Männer brauchen sie.
sich ausruhen.
Ich lachte als Antwort auf seine sarkastischen Kommentare. in gewisser Weise war es
WAHR. Da Michelle 21 ist, war ich fast 9 Jahre älter als sie. ich
beschlossen, zusammen zu spielen.
Ja, sagte ich und gab vor zu gähnen. Ich glaube, ich brauche etwas Schlaf.
Vielleicht kannst du einen deiner Internetfreunde anrufen, damit er dich auswählt
Oben.
Oh ja? sagte er und trat ein wenig näher. Und dann lasse ich es vielleicht
lass einen meiner anderen Internetfreunde den ersten sein, der meinen harten Schwanz macht
kleiner jungfräulicher Arsch?
Ich starrte kurz an die Decke, bevor ich meinen Kopf zu ihm drehte.
Sieh’s ein.
Okay, okay …, begann ich. Wenn du wirklich willst, dass ich … dann ich
Ich denke … wir können das tun.
Michelle konnte die Verspieltheit in meiner Stimme spüren und lächelte herzlich.
Reaktion.
Nein Liebling? fragte sie hoffnungsvoll.
Ja. Allerdings… werde ich etwas Zeit brauchen, um mich zu erholen.
Oh, es ist okay, antwortete sie mit einem Lächeln. Eigentlich
Ich amüsiere mich im Moment sowieso ziemlich.
Nachdem ich nach unten geschaut hatte, folgte ich der Sichtlinie, um es zu sehen.
Ihre Finger arbeiten eifrig zwischen ihren Beinen.
Ich lachte kurz, bevor ich wieder sprach.
Wow, rief ich aus. Du bist … ein … geiles … Mädchen.
Michelle zuckte nur mit den Schultern und lächelte mich schüchtern an. das ist, wenn ich
sie bemerkte ihren anderen Arm hinter ihrem Körper.
Hey, sagte ich und kniff misstrauisch die Augen zusammen. Was machst du zurück
dort?
Nichts, antwortete er mit einem Glucksen, unfähig, richtig fortzufahren.
einhundert. Ich richtete mich auf und betrachtete seinen Körper, um seine Finger zu sehen.
Er steckte seine rechte Hand zwischen seine Pobacken. Ich zog das Bett herunter
besser aussehen, wenn Sie schamlos Ihren eigenen Arsch fingern
und Katze zusammen.
Du … du … schmutziges … kleines … Mädchen, sagte ich und zog mich überrascht zurück.
eine seiner fleischigen Wangen, um sein dünnes Gesicht deutlich zu sehen.
Finger gleitet in und aus seiner engen kleinen Fotze.
Also, sagte er mit einem Glucksen. Sind Sie bereit?
Oh, ich komme schon.
Meine Hand rutschte ab, als ich fortfuhr, das sexy Bild von Michelle einzufangen.
nach unten, um meinen wachsenden Schwanz zu fassen, der bereits begonnen hat
noch einmal aushärten. Er lächelte mich an, bevor er sich über ihn drehte.
Bauch und dann Aufstehen auf allen Vieren. Wenn ich spüre, wie mein Schwanz größer wird
Größer in meiner Hand, wie ihre Finger, sind meine Augen auf Michelle gerichtet
Das Tandem drang weiter in ihre eigene Muschi und ihren eigenen Arsch ein.
Ignorieren Sie diesen Gedanken, sagte ich und griff nach dem Nachttisch.
Ich zog die Schublade auf und zog eine Flasche Öl heraus, die ich versteckt hatte.
Innerhalb. Michelle lächelte als Antwort, als sie die Flasche sah.
Bist du sicher, dass du dafür bereit bist? fragte ich und kehrte zu meiner Position zurück.
hinter ihm.
Ja Er antwortete mit Gewissheit und beseitigte alle Zweifel aus meinem Kopf.
Ich lächelte, als ich die Flasche öffnete. Halten Sie es, dann fing ich an
Träufeln Sie die klare Flüssigkeit auf den Boden von Michelle’s Arsch.
Schwanzknochen. Es hinterließ ein leichtes Glucksen, als das Öl langsam anfing.
glitt zwischen ihren Wangen hinab und bewegte sich zu ihrem Finger.
er vergrub seine Finger immer noch in seinem eigenen Arsch. Wenn Sie anfangen, es zurückzuziehen
Der Finger, die Flüssigkeit, die sich um den Finger sammelt, bedeckt ihn, wenn Sie drücken
zurück in.
Oooooohhhh, murmelte er und fuhr mit seinem ölbedeckten Finger hinein und heraus.
seine jungfräuliche Fotze.
Ich sah voller Bewunderung zu, wie er etwas von dem Gleitmittel in meine Brust spritzte.
Er fing an, meine Hand und meinen Schaft zu streicheln, bedeckte sie mit rutschigem
Angelegenheit. Ich kam näher, mein Schwanz pochte jetzt in meiner Hand, es schmerzte
Treten Sie durch Michelles unwiderstehliches kleines Loch ein. Ich sah ihn an
Finger glänzt mit Öl, gleitet ein und aus, dringt tiefer ein
mit jedem Stoß.
Ich streckte die Hand aus und nahm ihre Hand, ermutigte sie sanft.
Geh raus. Widerstrebend tat er dies, indem er leicht seinen Finger wegzog.
Ich konnte fast spüren, wie sich die Vorfreude in seinem Körper aufbaute, während er sprach.
warten. Nach Monaten obszöner E-Mails und Telefonsex-Chats
war im Begriff zu passieren. Ich wollte Michelles Arsch ficken.
Ich packte meinen Schwanz fest und ließ seinen Kopf in der nassen Spalte auf und ab gleiten
bevor du deinen engen kleinen Stern findest. Ich fing langsam an zu drücken.
Verdammt, fluchte ich, als mein Schwanz in seine Muschi glitt. Ich denke, ich
zu viel Öl verwendet.
Versuchte es noch einmal, nur um meinen Schwanz zwischen deine Arschbacken zu schieben
mit einem spielerischen Lachen von uns beiden.
Okay, sagte ich mit absoluter Entschlossenheit. Das dritte Mal ist magisch.
Ich halte meine geballte Faust gegen sein Arschloch und stoße langsam vorwärts.
bereit, aber hart, den Kopf meines Schwanzes in deinen Arsch zu stoßen. ich
Als ich sein enges Loch spürte, biss ich mir besonders konzentriert auf die Unterlippe.
gib langsam nach und lass meinen Schwanz in seiner Privatsphäre
Körperhöhlen.
Uhhhhhhhgggggg, stöhnte Michelle, als mein Kopf in ihren Arsch glitt. ich
Er konnte nicht sagen, ob das Stöhnen von Lust oder Unbehagen herrührte.
Spiel mit deiner Fotze, schlug ich vor und hielt nur kurz inne, bevor ich drückte.
mehr von meinem Schwanz in seine Fotze.
Er nahm meinen Rat an, aber ich spürte, dass etwas nicht stimmte. ihr Körper
Er sah nervös und besorgt aus.
Bist du in Ordnung? fragte ich und stoppte kurz die anale Invasion meines Schwanzes.
Ja, antwortete er kleinlaut und wenig überzeugend. Mach weiter.
Ich fuhr wieder fort und benutzte eine Hand, um meinen Schwanz langsam tiefer zu führen.
Michelles enges Arschloch. Vielleicht war ich etwas zu enthusiastisch, oder
vielleicht war es noch nicht fertig, aber ein paar Sekunden später kroch es.
in letzter Zeit meinen Schwanz nach vorne halten ihre Hand vorsichtig gegen
ausgehöhltes Loch
Ahhhhgggg, fluchte er frustriert. Ich kann nicht… es ist… es ist zu schmerzhaft.
Obwohl ich enttäuscht war, versuchte ich es in meiner Angst zu verbergen.
Michelles Freundlichkeit.
Es ist okay, sagte ich, um ihm mein Beileid auszusprechen. Mädchen haben es oft schwer.
beim ersten Versuch.
Michelle wimmerte ein wenig theatralisch, als sie hinter sich blickte.
mit einem schüchternen Hündchenausdruck auf seiner Schulter.
Aber ich würde das gerne tun, bettelte sie und schlug sich mit der Hand auf die Wange.
Die Matratze ist enttäuschend. Und das… es fühlte sich gut an. Es war einfach
Er….
Ich weiß, sagte ich tröstend. Es ist okay. Eigentlich, lass es uns versuchen
etwas anderes.
Als ich wieder zur Schule kam, schien Michelles Interesse seinen Höhepunkt erreicht zu haben.
Nachttisch neben meinem Bett. Diesmal habe ich etwas tiefer gegraben
Finden, was ich suche Kondome, Manschetten u
Augenbinde und andere Ausrüstung fand ich, wonach ich suchte.
Bleib da, sagte ich zu Michelle, die sich nun in Seitenlage befand.
Gesicht weg von mir
Aus der Schublade zog ich einen 5 Zoll langen rosa Analplug heraus, den ich hatte.
Vor einiger Zeit online gekauft. Ich habe es gekauft um es zu benutzen
mit einer früheren Freundin, obwohl sie zu spät für uns kam
um es zu benutzen. Ich legte sie aufs Bett, während Michelle auf dem Boden lag.
Abgesehen von ihm fragte ich mich ehrlich gesagt, was mir durch den Kopf ging. dann habe ich es zurück bekommen
Ein weiteres Kondom zerriss die Packung. Mir ist aufgefallen, dass es riecht
Orangen. Es muss aus der letzten tropischen Sortenpackung sein, die ich gekauft habe
Ups, dachte ich mir, als ich meinen Schwanz herumrollte. Ich bewarb mich
Schmieren Sie zuerst sowohl den Stecker als auch mein gummibeschichtetes Werkzeug leicht ein
Es geht zurück auf Michelles wartenden Körper. Wenn meine glitschigen Finger anfangen
Sie seufzte zufrieden, um ihre Fotze und ihren Arsch zu erkunden. ich habe ihn ausgetrickst
Neige dich ein wenig, um deine Muschi zu erreichen, was ich
drang mit meinen Fingern in ihn ein, bevor ich ihn durch meinen Schwanz ersetzte. Einmal
Michelles Katze hatte meine gesamte Länge zu sechs Fünfteln geschluckt.
Langsam, methodisch eintauchend, nahm ich den rosa Gummistopfen und führte ihn ein.
schmales Ende gegen seine nicht übereinstimmende Fotze.
Oooh, murmelte er, als er spürte, wie die Feuchtigkeit der konischen Spitze vorbeizog,
muskulöser Rand.
Mit meinem vollständig darin vergrabenen Schwanz begann ich, den Stöpsel so zu drehen, wie er war.
Ich schob es sanft in seinen Arsch. Denn das Plastikspielzeug ist viel mehr
Stromlinienförmig und etwas kleiner als mein Werkzeug, rutschte es
Kleiner Aufwand. Michelle verlagerte ihren Körper und seufzte vor Vergnügen.
offensichtlich genießt er das gefühl, dass beide löcher voll sind.
Ich zwang den Plug, als meine Hüften in kurzen, schnellen Stößen zu wackeln begannen.
tiefer, was dazu führt, dass das Arschloch immer breiter wird. Fast
Er war jetzt ganz drinnen, als er vor Ekstase quietschte. Das größte
ein Teil des Spielzeugs geht bald durch seinen engen, muskulösen Ring.
Stecken Sie es um die viel schmalere Basis, die folgt. Ich lächelte
Als er das rosafarbene Gummispielzeug vollständig darin eingebettet sah, freute er sich
Michelles Arschloch, nur ihr flacher Hintern ist zu sehen.
Wie fühlt sich das an? fragte ich und drehte den Plug in seinem Arsch.
Mmmmm, murmelte er lüstern. Sehr gut
Als ich den Analplug zog, fing ich an, sie mit der Fotze zu ficken
Vitalität, gelegentliche Pause, um das Plastikspielzeug zu wackeln
deinen Arsch von innen.
Oh ja er hat angerufen. Fick mich Fick mich hart
Ich gehorchte erneut und vergrub es darin, während ich fest auf den Stöpsel drückte.
Ihr Arsch zu ihrem Arsch.
Oh Ah Ah Ah Ah er ließ es bei jedem Stoß heraus, bis er es spürte
der Körper ist wieder angespannt.
Und da hatte ich das seltsamste sexuelle Gefühl, das ich je hatte.
Ich habe noch nie das Gefühl gehabt, dass er seine Muschi wie einen Schraubstock um meinen Schwanz geklemmt hat. Dies
Die Kraft war so stark, dass ich das Gefühl hatte, ich könnte meinen Schwanz tatsächlich abreißen
Ich versuchte, es aus meinem Körper zu ziehen, aber der eiserne Griff deiner Muschi hielt fest
platziere mich bis der Orgasmus nachlässt. aber dann könnte ich
Drücke weiter, bring mich meinem zweiten Höhepunkt näher
Nacht.
Noch ein paar kräftigere Stöße und stöhnend schlage ich meinen Körper gegen seinen.
Hemmungslos, als ich eine dicke Ladung Sperma in das Kondom schüttete. ?Verdammt,
Ich hasse Kondome, dachte ich mir und hielt den Atem an, meinen Schwanz
immer noch in Michelles elender Katze vergraben.
Langsam zog ich den Plug aus seinem Arsch, dann war mein Schwanz raus
Katze. Michelle drehte sich lächelnd um und schloss zufrieden die Augen. ich
Ich lag auf dem Bett, ließ das Kondom aber auf meinem Schwanz
Analplug auf dem Nachttisch neben mir.
Ich war jetzt offiziell müde.
Ich hoffte, dass Michelle genauso empfand, denn das konnte ich auf keinen Fall.
Ich wollte noch eine Runde drehen und war definitiv nicht in der Stimmung, ihn zu nehmen.
durch die Stadt, um ihn nach Hause zu bringen. Zum Glück war es verbogen
Er kam zu mir und schloss die Augen.
Bald schliefen wir beide.
* * * * * * * * * * * * * * War immer noch bewegungslos, als ich aufwachte
draußen ist es dunkel. Ich rieb mir die Augen, während ich mir die Augen rieb.
Stunde.
5:38, stöhnte ich und fand mich blockiert, als ich rückwärts rollte.
Michelles schlafender Körper.
Ich fluchte leise vor mich hin, als ich versuchte, einen bequemen Platz zu finden.
Lage. So sehr ich es liebte, mit Mädchen zu schlafen, ich hasste es eigentlich.
Als ich mit ihnen schlief, kehrte ich zurück und schloss wieder fluchend meine Augen.
ein größeres Bett kaufen.
* * * * * * * * * * * * *
Als ich dann aufwachte, war es draußen hell. Ich konnte die Vögel hören
Zwitschern. Lichtstrahlen schienen aus den offenen Räumen in mir.
Jalousien, als ich meinen Kopf unter der Decke vergrabe, um zu mir selbst zu fliehen
die isolierte Welt der tröstenden Dunkelheit.
Dann spürte ich, wie sich ein Körper neben mir bewegte, und ich erinnerte mich, dass er da war.
Jemand anderes mit mir im Bett Unwillkürlich stöhnte ich leise vor mich hin.
sich an dem trivialen Smalltalk zu beteiligen, der normalerweise nach Nächten kommt
Sinnlichkeit. Einen Moment lang dachte ich, ob ich nur so tue.
Nachdem er geschlafen hatte, rief er ein Taxi und fuhr nach Hause.
Zehn Minuten vergingen.
Dann vergingen zwanzig Minuten.
Dann dreißig.
Dann eine Stunde. Ich wurde unruhig.
Ich drehte mich um und sah Michelle an. Er sah unruhig aus, aber auf der Schwelle
Schlafen. Ich stand traurig auf und ging ins Wohnzimmer.
Das Badezimmer, nach einer langen Dusche hoffte ich, ich könnte zurückgehen, um es zu finden.
ging stattdessen mit einer netten prägnanten Notiz.
Es gibt keine solche Chance.
Ich wurde mit einem um die Taille gewickelten Handtuch erwischt, als ich aus dem Badezimmer kam.
ein plötzlicher kalter Luftzug, der mich daran erinnert, zuerst die Fenster zu schließen
geh ins Bett. Wenn Sie den Flur hinunter zum Hauptraum gehen,
Ich sah Michelle, zusammengerollt in der Decke, mit herausgestrecktem Kopf.
über die Decken und lächelte schläfrig.
Guten Morgen, sagte ich, als ich wieder in das noch leicht feuchte Bett kletterte.
aus der Dusche
Mmmm, guten Morgen, antwortete er und streckte seine Arme aus.
Gähnen
Danach folgte ein ungezwungenes Gespräch von etwa 30 Minuten ohne uns beide.
um über die Ereignisse des Vorabends zu sprechen.
Also…, begann ich und stand auf dem Bett auf. Wollen Sie ihn nach Hause fahren?
Michelle stöhnte und gab mir einen mürrischen Ausdruck.
Was? , fragte ich und runzelte in gespielter Besorgnis die Stirn.
Ich wusste, was du wolltest. Aus irgendeinem Grund scheinen Mädchen Morgensex zu mögen.
Und in diesem Moment wusste ich, dass ich ihm mindestens einen geben musste.
mehr Orgasmen, bevor er sie nach Hause bringt.
Artikel? Ich fuhr scherzhaft fort. Möchtest du noch etwas?
Bevor du gehst?
Vielleicht…, antwortete er schüchtern und zog die Bettdecke halb weg.
bedecke dein errötendes Gesicht.
Also, was wäre das? , fragte ich und verschränkte meine Arme vor der Brust.
Ich … möchte es … noch einmal versuchen.
Ha? Stotterte ich, völlig unvorbereitet auf seine Antwort.
Ich möchte es noch einmal versuchen, wiederholte er, diesmal mit mehr Antworten.
Überzeugung.
Was meinen Sie…?
Ja.
Dein…?
Ja
Wow, sagte ich und schüttelte ungläubig den Kopf. Hmm, okay. Ja, ich
Ich denke, wir können es noch einmal versuchen…
Oh? Na und? Jetzt willst du mir nicht in den Arsch ficken?
Ich lachte, als ich seinen anzüglichen Kommentar abtat.
Nein, nein, nein. Natürlich möchte ich das. Nur … wenn du es nicht kannst
mach es dann gestern abend…
Nun, ich will es versuchen, sagte er und unterbrach mich entschieden.
Ich kann sagen, dass Michelle es gewohnt ist, ihr eigenes Ding zu machen. Ich warf meine Hände
resigniert.
Okay, dann machen wir das. Aber zuerst …
Was? , fragte er mit vor Neugier geweiteten Augen.
Ich denke …, fuhr ich lächelnd fort. Ich möchte wirklich, dass du meinen Schwanz reinsteckst
in deinen Mund.
Michelle lächelte zurück. Ich wusste, dass dir meine Idee gefällt.
Ohne ein Wort stand er vom Bett und schob die Decke von mir.
Karosserie. Nur der Gedanke an Michelles mürrische Lippen, die sich um sie legten
wieder einmal hatte ich bereits diesen vertrauten Blutfluss in mir begonnen.
Schwanz. Als ich es mir wieder bequem machte, setzte er sich.
Zwischen meinen Beinen liegt sie auf dem Bauch und verschlingt meinen wachsenden Schwanz
Hand. Er machte ein paar langsame Schläge, während er auf das starrte, worauf ich wartete.
einhundert. Ich lege meine Hände hinter meinen Kopf und trete zufrieden zurück.
Ich lächelte, als ich beobachtete, wie er einen sanften Kuss auf das Ende meines Schwanzes platzierte.
Michelle ließ ihre Lippen eine Weile dort verweilen, bevor sie sie langsam losließ.
sie breiteten sich aus und nahmen meinen Kopf in seinen warmen, nassen Mund. Er endlich
Er brach den Augenkontakt ab, als seine Lippen meinen Schaft entlang wanderten, seine Zunge
rutscht von unten nach unten. Wenn Sie die Basis erreichen, wo Ihre Finger sind
Sie wickelten sich um meinen Schwanz, ich konnte fühlen, wie der Zungenring vibrierte
in deinen Mund.
Spiel mit meinen Träumen, schlug ich vor und beobachtete ihre mürrischen rosa Lippen.
auf meinem nassen Schaft auf und ab gleiten.
Er griff mit seiner anderen Hand nach unten und packte meine zarten Eier.
streichelte mit den Fingern über die Unterseite, bevor er sie sanft gab
quetschen. Als ich weiter drückte, war ich vielleicht ein wenig erschrocken.
schwer. Ich wollte ihm gerade sagen, er solle aufhören, als er den Kopf senkte und rannte.
Er fuhr mit seiner Zunge über meine Eier und schickte eine angenehme Kälte über meinen ganzen Körper.
Karosserie. Ich stöhnte zustimmend, als Lippen und Zunge sie sanft bedeckten.
Er leckt und küsst sie, bevor er seine Aufmerksamkeit meinem Schwanz zuwendet.
Mmmm, du bist ziemlich gut darin, sagte ich leise, wieder Lippen
hat mich verarscht.
Hehe, gluckste sie, ihre süße Stimme wurde von meinem Schwanz in ihrem Mund gedämpft.
Vielen Dank.
Wenn sie anfängt, ihre saugenden Lippen in langsamen, langen Zügen zu beglückwünschen
Ich konnte fühlen, wie meine Hand in deinem Mund anschwoll. ich lege mich hin
Er strich ein paar Haarsträhnen aus seinem Gesicht, um mir eine bessere Sicht zu geben.
Ich liebe es zu sehen, erklärte ich, als er mich anstarrte.
Neugier.
Nach ungefähr zehn Minuten von Michelles verbaler Handarbeit, I
funktionierte gut genug, um die Situation zu eskalieren.
Okay, sagte er und nahm ein Kondom vom Nachttisch. Ich möchte, dass du das machst
oben ankommen.
Konsequent nahm Michelle noch ein paar Schläge auf meinen Schwanz, bevor sie aufstand.
auf die Knie.
In welche Richtung soll ich schauen? fragte er, während er das Kondom einwickelte
auf meinen pochenden, nassen Schwanz.
Diesen Weg. Ich habe es in Bezug auf das Ende des Bettes bestellt.
Er lächelte mich noch einmal liebevoll an, bevor er sein Bein über meinen Körper warf.
Er hält sich in einer geduckten Position direkt über meinem wartenden Schwanz.
Während ich es hochhielt, griff Michelle nach unten, um ihren Kopf zu führen.
Er ließ seinen Körper langsam in sein feuchtes kleines Loch hinab. ER
Er griff nach meinem Schwanz, während er zusah, wie seine Lippen an meiner Muschi entlang glitten.
Sobald es vollständig gelandet ist und mein Werkzeug fest darin eingebettet war.
Ihm gegenüber löste ich vorübergehend meinen Griff an meinem Schaft.
Michelle legte ihre Hände auf meine Hüften, um das Gleichgewicht zu halten, und begann sich zu bewegen.
auf und ab auf meinem Schwanz, der einen erstaunlichen Beinblick zeigt
Muskelausdauer. Als ich es ein bisschen beobachtete, war das Gefühl unglaublich.
Der runde Arsch geht immer und immer wieder auf und ab und wischt ihre Fotze auf und ab
leicht. Ich bemerkte, dass seine Atmung schneller wurde.
Geschwindigkeit
Wirst du mit meinem Arsch spielen? sie schnappte nach Luft und blickte halb zurück.
Schulter.
Vielleicht…, antwortete ich, obwohl ich mir bereits die Finger leckte.
Vorbereitung. …wenn du bitte sagst.
Bitte, erwiderte er zögernd. Spiel bitte mit meinem Arschloch.
Diese paar Worte machten mich noch mehr an und ich zog sofort meine Nässe aus.
Finger von meinem Mund und platzierte sie fest über ihrer Analöffnung.
Michelle murmelte dankbar, als sie ihr winziges Arschloch massierte.
mit langsamen, kreisenden Bewegungen meines Daumens.
Drinnen, hauchte er erneut. Legen Sie es ein.
Ich gehorchte erneut, ersetzte meinen Daumen durch meinen Mittelfinger und krümmte ihn.
Er ging an Michelles muskulösem Ring vorbei. Er warf den Kopf zurück
sinnliche Glückseligkeit, als sie spürte, wie mein Finger sanft in ihre Fotze glitt.
Oh ja, stöhnte er und beugte sich vor, damit ich tiefer graben konnte.
Das ist es, was ich mag
Ich hielt meine Hand, während Michelle meinen Schwanz auf und ab hüpfte
fixiert, dass das Arschloch meinen Finger hinunterrutschen ließ.
Mmmmm, murmelte er und wurde mit jeder Sekunde wacher. Ich kann es kaum erwarten
deinen Schwanz in meinen Arsch zu schieben.
Ich fühlte mich, als würde ich einem Orgasmus nahe kommen.
Ich werde bald ejakulieren, warnte ich und näherte mich Michelles Gesicht.
zuckendes Arschloch, das sich um meinen Finger erstreckt.
Neeeeein, schrie er und stoppte jede Bewegung. Noch nicht.
Ich war kurz davor. Ich hatte das Gefühl, dass mich mehr Bewegung wegschicken würde.
vom Rand.
Okay, ich hielt den Atem an und versuchte mit aller Kraft, nicht zu ejakulieren. Runterkommen.
Langsam.
Ich atme tief ein, als Michelle sich vorsichtig von meinem Schwanz erhebt.
Als ich losgelassen wurde, fiel mein Schwanz mit einem nassen Klatsch in meinen Bauch. ER
Ich setzte mich hin, kniete vor mir und wartete ungeduldig auf meine bevorstehende Geburt.
Höhepunkt zu verringern.
Okay, sagte ich erleichtert. Ich denke, uns geht es gut.
Ja, sagte Michelle lachend. Das war sehr knapp.
Ja, tut mir leid. Also… wo waren wir?
Ich schätze…, begann Michelle und ein verschmitztes Lächeln bildete sich auf ihr.
einhundert. Du wolltest mich gerade beugen.
War ich? Ich antwortete in einer spöttischen Villa.
Ja wieder sprach er fröhlich mit einem schüchternen Ausdruck.
Und…
Was? Ich fragte.
Kannst du den Buttplug bei mir wiederverwenden?
Natürlich Wie ich höre, hast du die letzte Nacht genossen?
Ich liebe es Trotzdem … möchte ich deinen Schwanz noch einmal an meinem Arsch versuchen.
Es ist okay, sagte ich, griff nach oben und ergriff den rosa Gummistopfen und
Flasche Mineralöl. Zuerst benutze ich aber den Stöpsel. Er sollte helfen.
Du entspannst dich und gewöhnst dich an das Gefühl. Ich werde einfacher sein
Ich werde dich tatsächlich in den Arsch ficken.
Michelle konnte ihre Aufregung nicht verbergen.
Wie willst du mich? , fragte er, sein Gesicht glühte vor Aufregung.
Auf Händen und Knien, antwortete ich einfach und öffnete die Luke.
Schmiermittel
Ich bedeckte das Spielzeug mit Gleitmittel, während Michelle meine Lieblingsposition einnahm.
Vorbereitung. Ein paar Sekunden später sahen wir uns die Wiederholung des Spiels an.
meinen Schwanz am Vorabend in ihrer Fotze und mit einem rosa Gummiplug
fest in ihrem engen kleinen Arsch vergraben.
Mmmmm, stöhnte er, als mein Schwanz rein und raus ging. Ich liebe es
Ist das so? Magst du es, wenn deine beiden Löcher gefüllt werden?
Mmm, ich liebe es.
Ich schlug ihm hart auf den Hintern und machte vor Überraschung ein quietschendes Geräusch.
Michelles Mund.
Ich wette, du willst, dass das ein Schwanz in deinem Arsch ist, oder?
Wieder legte ich meine Hand auf ihren Arsch.
Ja Er kicherte, während er vor sich hin lächelte.
Ich fuhr fort, ihre Löcher zu ficken, während sie sich mit zwei Fingern fingerte.
aufeinanderfolgende Orgasmen Dann war es Zeit, es erneut zu versuchen.
Sind Sie bereit? fragte ich und drehte den Stecker im Dreck.
Ja, antwortete er entschieden. Lass uns das machen.
Langsam zog ich das Gummispielzeug zurück und beobachtete, wie es sich hinter dem rosa Arschloch schloss.
bis zu einem festen kleinen Knoten. Als ob ich meinen Schwanz aus ihrem Einweichen bekommen hätte
nasse Fotze, ich zog das Kondom aus und warf es beiseite. nach Bewerbung
Ich rieb reichlich Öl auf meinen nackten Schwanz und ging bis zu den Knien.
hinter ihm.
Ich halte meinen Schaft fest in meiner Hand und richte meinen Kopf auf Michelles.
dicht verschlossene Öffnung. Langsam, aber kräftig seine Fotze schieben
es begann langsam nachzugeben und nahm mein pulsierendes Gerät in seine Enge
Tiefe.
Uhhhhhhhhhh, stöhnte er, mein Schwanz verschwand langsam in seinem leeren Magen.
Hintern
Bist du in Ordnung? fragte ich und stoppte meine anale Penetration, um sie zu kontrollieren.
Lage.
Ja, antwortete er zuversichtlich. Mach weiter.
Ich lächelte erleichtert und dehnte sein Durcheinander mit meiner Invasion weiter aus.
Hähnchen. Nach ein paar Minuten vorsichtigen Schiebens konnte ich es füllen.
ihren Arsch vollständig, während sie mit zunehmender Lust weiter stöhnt.
Langsam und methodisch fing ich an, Michelles jungfräulichen Arsch zu ficken.
Wie fühlt sich mein Arsch an? fragte er mit etwas heiserer Stimme.
Sein Gesicht war in der Decke vergraben.
Sehr gut rief ich und beschleunigte mich. Ich bin nicht gewarnt
begann seinen Höhepunkt zu erreichen. Ich schlug Michelle noch ein paar Mal auf den Arsch.
er murmelte.
Wie fühlt sich mein Schwanz in deinem Arsch an? Dann fragte ich und wollte es unbedingt hören.
äußern Sie Ihre eigenen obszönen Worte.
Sehr gut sie keuchte, ihre Atmung wurde flach und angespannt. Ich mag
Fick meinen Arsch
Ja? Fühlst du dich dabei schmutzig?
Ja
Fühlst du dich dadurch wie eine Schlampe?
Ja schrie wieder, als ich in die winzige stürzte
Eröffnung Ich fühle mich so versaut, wenn du meinen Arsch fickst
Wirst du mich ficken lassen, wann immer ich will?
Yeah Mein Arsch gehört dir Ich will deine dreckige kleine Schlampe sein
Das war genau die Art von Gespräch, die ich erwartet hatte.
Gut, zischte ich, griff nach oben und packte eine Handvoll seiner Haare. Schloss
So reden, bis du auf deinen Arsch spritzt.
Verdammt ja rief sie mit rauer und ungleichmäßiger Stimme. ICH
Ich will, dass du mich wie eine dreckige Schlampe fickst und in mein Arschloch spritzt
Ich schlug ihr erneut auf den Hintern und ermutigte sie, indem ich an ihren Haaren zog.
Mach weiter.
Oh ja rief sie aus und genoss eindeutig die unhöfliche Behandlung. Verdammt
wie eine Hure benutz mich Benutze meine enge kleine Fotze und fülle mich dann ab
voller Sperma
Das war es. Ich konnte den Fluss nicht mehr stoppen.
Mit einem letzten Stöhnen glitt mein Schwanz tief in Michelles Arsch, gesprengt
ihr Inneres mit Sperma. Ich habe es einfach dort belassen, es komplett begraben, wie ich
Der Hahn pulsierte weiter und goss einen endlosen Strahl cremiger Flüssigkeit aus.
zu ihrem gut gefickten Loch. Michelle stöhnte vor Vergnügen wie mein Körper
Er zuckte ein letztes Mal und meine glitschige Stange glitt wieder seinen Arsch hinab.
Als wir beide auf dem Bett zusammenbrachen, spürte ich eine Welle der Erschöpfung über mich hinwegspülen.
mein Körper. Meine Erregung verschwand bald und wurde nur durch ersetzt
postkoitale Apathie, die Männer oft nach dem Sex empfinden.
Okay, sagte ich schließlich und stand aus meiner Schläfrigkeit auf. Ich denke, ich sollte
Bring dich jetzt nach Hause, bevor ich wieder einschlafe.
Okay, antwortete er zögernd.
Er sah enttäuscht aus.
Nach langem Suchen konnten wir all unsere verstreuten Habseligkeiten finden.
Kleidung und gesehen, als wir uns auf den Weg machten. Der Weg war lang, aber seitdem
Am frühen Sonntagmorgen gab es sehr wenig Verkehr zu bewältigen.
mit. Als ich sie bei ihr zu Hause absetzte, hatten wir ein paar unangenehme Gespräche.
Er verabschiedete sich und schloss die Tür.
Beim Fahren schüttelte ich überrascht den Kopf. Ich habe gerade getroffen
Michelle. Ich habe deine Fotze geleckt, deinen Arsch geleckt seit letzter Nacht.
fickte ihre Muschi, fickte ihren Arsch und kam in ihren Mund.
Wir hatten uns nicht einmal geküsst.
Wow, sagte ich mir, als ich nach meiner Sonnenbrille griff. Dieses Internet
Das Flirten kann schließlich von Vorteil sein.
Ende
Senden Sie Ihre Kommentare oder Vorschläge an [email protected]

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert