Schwarze dominieren weiße sexuell

0 Aufrufe
0%

Schwarze ficken echte kleine weiße Jungs von BlkGorilla.IN.Vanillaboyz (Steven) Veröffentlicht: 17. März 2010

Dies ist eine wahre Geschichte und was Steven im ursprünglichen Beitrag geschrieben hat, ist zu 100 % wahr.

Schwarze dominieren natürlich alle Weißen, und meine Geschichte ist wahr.

Vorwort: Schwarz ist die Hauptrasse

Steven, mit Erstaunen habe ich deinen Beitrag gelesen.

Ich habe lange darüber nachgedacht, aber ich hatte keine Bestätigung und den größten Teil meines Lebens war ich damit beschäftigt, die von Ihnen vertretene Wahrheit zu leugnen.

Ich hatte nur eine vage Kenntnis von dem, was Sie geschrieben haben, aber als ich die Details las, fing alles an zu klicken.

Du hast einen wahren Punkt nach einem wahren Punkt gemacht.

Es ist so offensichtlich, dass Sie Recht haben.

Die Beweise liegen vor uns allen, aber Verleugnung und Angst verdunkeln diese Wahrheit für viele wie ein Schleier über unseren Augen.

Ich denke, es liegt an der Unsicherheit und Verleugnung der Weißen, sich den harten Fakten zu stellen, dass wir den Schwarzen in vielerlei Hinsicht unterlegen sind, vor allem aber im sexuellen Vergnügen.

Größe ist wirklich wichtig und viele weiße Frauen wissen das bereits.

Unsere weißen Mädchen und Frauen sagen uns, dass Größe keine Rolle spielt.

Sie lügen, die Größe ist 100%.

Ich schätze, sie versuchen, unsere Unsicherheit zu lindern.

Du hast mir alles klar gesagt und du hast vollkommen recht.

Ich habe das Glück, dies in Angriff genommen zu haben und akzeptiere es jetzt anders als die meisten.

Steven, du musstest mich nicht einmal körperlich zwingen, mich zu unterwerfen, um mich zu überzeugen.

Allein deine Worte haben es gut gemacht.

Darf ich dich mein Herr nennen?

Bitte?

Bitte lass mich deinen schwarzen Schwanz lutschen, damit ich dich anbeten kann.

Nun zur Geschichte?

Ich bin weiß, naja, mein Name ist weiß, aber ich verdiene diesen Titel nicht.

Ich weiß seit einiger Zeit, dass ich im Vergleich zu Schwarzen ein Mädchen bin.

Ich habe eine schwarze Freundin, von der man sagen könnte, dass sie weiblicher ist als die meisten Schwarzen.

Eigentlich ist er bisexuell.

Ich dachte, er sei irgendwie schwul und schwach, weil er so war.

Ich habe mich aber mit ihm getroffen.

Er würde tun?

Kommentare und ich würde sie umhauen.

Aber ich denke, er wusste, was Steven darüber wusste und in seinem vorherigen Beitrag erklärt hat.

Das heißt, Schwarze können einen weißen Jungen wie mich in vielen Fällen leicht verführen, weil Weiße als Rasse schwächer und weiblicher als alle anderen sind, also sind wir natürlich ein Ziel für Alpha-Männer-Schwarze.

Sobald wir in Gehorsam versetzt werden, werden wir unseren Platz kennen und instinktiv weiß werden, wie wir wirklich sind, und den Schwarzen Gehorsam leisten, weil die Natur es genau so geschaffen hat.

Mir scheint, dass viele Schwarze das auch wissen, denn ich wurde von einem Afroamerikaner verführt.

Wie auch immer, eines Nachts bat mich mein Freund Mark, ins Badezimmer zu gehen, wo er war.

Er sagte: „Schau dir diesen großen schwarzen Schwanz an.“

Ich blickte auf und sah seinen erigierten, harten, dunkelschwarzen Schwanz.

Ich ging lachend und dachte: „Warum denkt dieser Typ immer wieder, dass er mich schwul machen wird?“

Ein kleiner Hintergrund, bevor ich die Geschichte fortsetze.

Seit ich es selbst weiß, bin ich besessen davon herauszufinden, ob Schwarze größere Schwänze haben als Weiße.

Ich würde versuchen, mich hier und da einzuschleichen, ohne mich zu bemerken, wenn sich die Gelegenheit ergab.

Gleichzeitig sagte ich immer Dinge wie: „Die sind nicht größer, das ist ein Mythos.“

oder was, Größe spielt keine Rolle.?

Jetzt weiß ich, dass ich es verleugnet habe, und heute gebe ich es zu.

Meistens haben schwarze Männer einen größeren Penis als Weiße, das ist nur eine einfache Tatsache.

Zurück zur Geschichte?

Ein paar Monate, nachdem mein Freund mir seine Männlichkeit gezeigt hatte, dachte ich an seinen großen schwarzen Schwanz.

Ich versuchte sicherzustellen, dass ich tatsächlich einen größeren Schwanz hatte als Sein Schwanz.

Es war eine echte Strecke und eine offensichtliche Lüge für mich.

Sogar in meiner Verleugnung konnte ich mein Gefühl der Unsicherheit spüren.

Tief im Inneren wusste ich, dass sein schwarzer Schwanz größer war als mein kleiner rosa Penis.

Und wenn sein schwarzer Schwanz größer war als meiner und er ein bisschen feminin ist, was muss ein wirklich muskulöser dunkler Schwarzer zum Ficken haben.

Ich weiß, es macht nicht viel Sinn, aber ich dachte es damals.

Ich versuchte, die Gedanken aus meinem Kopf zu verdrängen, aber sie kamen sofort wieder.

Ich konnte meine Gedanken überhaupt nicht kontrollieren.

Und je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr fühlte ich mich davon angezogen.

Ich konnte nicht glauben, dass ich Lust auf seinen Schwanz verspürte.

Ich versuchte die Gedanken wieder zu vertreiben, konnte aber nicht ignorieren, dass mich das interessierte und mein Herz klopfte.

Ich bekam eine Erektion bei dem Gedanken, ihn zu rauchen.

Ich wurde schwach und fing an, mich wie ein Mädchen zu fühlen.

Ich versuchte immer wieder, meine Reaktion zu leugnen und umzukehren, aber es überwältigte mich so sehr.

Er errötete am ganzen Körper und entzündete eine Wut der Leidenschaft in meiner Brust.

Ich war geschlossen von meinem Wunsch, seinen großen schwarzen Schwanz zu lutschen.

Ich wollte es, wie ich noch nie zuvor in meinem Leben etwas gewollt hatte.

Ich wusste, dass ich sehr verlegen und nervös sein würde, wenn ich mich deswegen an Mark wenden würde, obwohl ich wusste, dass es ihm gut gehen würde.

Ich hatte das noch nie zuvor gemacht, also versuchte ich, in Gedanken an seinen Schokoladenschwanz zu masturbieren.

Ich konnte nicht glauben, dass mich das so anmachte.

Das war mehr Leidenschaft als jedes andere sexuelle Verlangen, das ich je hatte.

Ich hatte ein Leck vor dem Sperma wie nie zuvor und es würde nur ein paar Sekunden dauern, bis ich ejakulierte, während ich mir vorstellte, wie ich das Schwarze meines Freundes auf meinen Knien lutschte.

Aber ich musste das echte Ding so schlecht haben.

Eines Nachts tat mein Verlangen sehr weh und dieses Mal wollte ich unbedingt für Ihn rauchen.

Es wurde heißer denn je bei dem Gedanken, es wirklich zu tun.

Mark hatte mir zuvor auf seine selbstbewusste Art gesagt, dass ich irgendwann seinen Schwanz lutschen würde.

Mark erzählte mir, dass er bereits mehrere weiße Jungs verführt hatte.

Die sexuellen Kommentare, die ich von Mark immer ablehnte, wurden mir sehr wichtig.

Ich erkannte, wie glücklich ich war, diese Gelegenheit zu haben, und ich hoffte wirklich, dass sein Angebot für mich immer noch offen war.

Ich glaube, er wusste, dass es mich überwältigen würde, wenn ich seinen großen schwarzen Schwanz sehen würde, und das war es schließlich.

Ich erinnerte mich, seinen erigierten schwarzen Schwanz gesehen zu haben und mich wieder schwach gefühlt zu haben.

Diesmal habe ich nicht gelacht.

Ich dachte: „Er hat wunderschöne schwarze Muskeln.

Dunkelschwarz, dick und lang, pralle Adern, Krümmung?

Wie konnte jemand etwas so Anziehendem widerstehen.

Mit seinen Händen auf seiner Taille beugte er seinen großen Schwanz und bewegte sich auf und ab.

Ich war fasziniert davon.?

Ich fand seinen Schwanz so attraktiv, während mein Schwanz klein war mit einem femininen rosafarbenen Kopf und einem kleinen weißen Griff.

Als sein Schwanz vor mir sprang, schrie er: „Knie hin, Creampuff und blas mir einen runter, du Punkschlampe Weißer!?

Mein Penis hat die durchschnittliche Größe eines weißen Mannes, aber nicht annähernd die durchschnittliche Größe eines typischen schwarzen Mannes.

Es ist nicht einmal in der Nähe.

Dies ist ein solider Beweis dafür, dass der Schwarze Mann dem Weißen weit überlegen ist.

Ich habe alle möglichen Fotos von weißen Jungs gesehen, die als Frauen verkleidet sind und schwarze Hündinnen lutschen, wie es sich gehört.

Ich habe noch nie einen Neger wie diese Sissy gesehen.

Wenn es welche gibt, sind sie weit von der Norm entfernt.

Aber all diese weißen Menschen zu sehen, die wie Frauen aussehen, beweist Stevens Argument.

Weiße Jungen und Mädchen sind als Rasse von Natur aus unterwürfiger und weiblicher.

Wenn ich das weiß, verstehe ich, warum ich jeden Tag weiblicher werde und jetzt kenne ich meinen Platz.

Alle weißen Jungs, die dies lesen, müssen nur die Wahrheit akzeptieren, die sie wirklich bereits kennen.

Befreien Sie sich, indem Sie anerkennen, dass der Schwarze Mann Ihnen überlegen ist, weil er es wirklich ist.

Schwarze sind im Allgemeinen größer und stärker gebaut, und da sie bei Alpha-Männern erstklassig sind, wissen sie, dass sie bessere Liebhaber sind, weil sie wissen, wie sie sich sexuell dir gegenüber verhalten, indem sie dich unterwerfen.

Das brauchen Sie!

Wir können nicht verstehen, wie sie das machen, weil wir überhaupt keine Männer sind.

Wir sind alle wie Weiße ihrer verdammten Puppen und sollten nicht als solche behandelt werden.

Die Körper von Schwarzen sind im Allgemeinen muskulös, während weiße Jungen trainieren müssen, um wie sie auszusehen.

Wenn Ihre weißen Frauen jemals einen schwarzen Schwanz sehen und fühlen, fast.

Ihre großen schwarzen Schwänze werden Ihre Frau sicherlich zu ihrer Sexsklavin machen.

Trotzdem kann man seinen Frauen keinen Vorwurf machen.

Schwarze haben, was jede weiße Frau will.

Du und ich sind nicht männlich genug für eine weiße Frau, um wirklich abzuspritzen, aber ein schwarzer Mann kann sie schnell und viel intensiver zum Abspritzen bringen.

Während Sie sich bemühen, die Katze einer Frau zu füllen, kann ein schwarzer Mann seinen dicken, langen, harten Schwanz leicht durch die Katze Ihrer Frau erweichen, wahrscheinlich weil sie vor Aufregung so nass sein wird, dass ihre Fotze sie natürlich für die Zucht schmiert

von einem echten Mann.

Der durchschnittliche schwarze Mann kann ihre gesamte Muschi bis zum Rand füllen und trotzdem nicht seinen gesamten Schwanz in sie hineinziehen.

Es wird die Rückseite der Muschi Ihrer Frau erreichen, was sie wahrscheinlich noch nie zuvor von einem weißen Jungen gespürt hat.

Und da Alpha ein Mann ist, muss sie nicht so hart arbeiten, damit eine weiße Frau kommt.

Deshalb sieht man so viele weiße Mädchen mit Schwarzen.

Zurück zur ursprünglichen Geschichte.

Ich rief meinen schwarzen Freund an und sagte ihm, ich wüsste nicht warum, aber ich wollte wirklich, wirklich seinen Schwanz lutschen.

Er sagte, ich solle kommen.

Aus diesem Grund habe ich meine sexy, süße, weiße Freundin zu Hause gelassen, also habe ich gelogen, wohin ich gehen würde, als meine Erektion schwächer wurde.

Zwischen diesem Zeitraum gab es einen Fall, in dem mein schwarzer Freund Sex mit meinem schönen weißen Mädchen hatte.

Es war so sexy, so schön, aber das muss ich ein anderes Mal teilen.

Als ich schließlich zum Haus meines schwarzen Freundes kam, zitterte ich vor Erwartung und ich war sehr nervös.

Ich habe ein paar nicht jugendfreie Filme mitgebracht, in denen schwarze Männer schöne kleine weiße Frauen ficken.

Ich liebe es, es zu sehen, besonders wenn sie Schwänze lutschen und nur High Heels tragen.

Mein ohnehin schmerzhaftes sexuelles Verlangen wurde weiter intensiviert.

Er genoss den Film, während wir ihn kommentierten.

Ich wusste, dass sie wollte, dass ich ihm das antue, was diese wunderschönen blonden Haare Negro Studs auf Video angetan haben.

Ich wusste nicht, wie ich das Eis brechen sollte.

Ich wartete nur und hoffte, dass er etwas tun würde.

Schließlich stand mein toller afroamerikanischer Freund auf und fing an, seinen Gürtel aufzuschnallen und seine Jeans aufzuknöpfen.

Sein großer Körperbau und seine Statur haben mir bereits das Gefühl gegeben, weiblich zu sein.

Ich war nervös und versuchte so zu tun, als hätte ich es nicht bemerkt.

Dann sagte er: „Kommen Sie her?“

und das tat ich, natürlich schnell.

Er sagte mir, ich solle seinen prallen Schwanz durch seine engen Boxershorts spüren.

Das war es endlich!

Nun wollte ich erleben, wie es meiner Freundin geht und wie viele weiße Frauen sich fühlen müssen, wenn sie sich einem Neger unterwerfen.

Ich spürte seine Wölbung und begann ungeduldig, seine Boxershorts herunterzulassen, als ich vor ihm auf die Knie fiel.

Er half mir, sie auszuziehen, und ich schnappte mir seinen großen, halb erigierten schwarzen Schwanz und steckte ihn in meinen Mund.

Ich wusste nicht, was mich erwarten würde, aber nachdem die Nervosität verflogen war, war ich fassungslos.

Ich mochte es wirklich, seinen schwarzen Schwanz in meinem Mund zu haben.

Ich probierte es, berührte es mit meiner Zunge und war so aufgeregt.

Ich fühlte mich wie eine unterwürfige weiße Frau, die ihrem schwarzafrikanischen König dient.

Ich habe es geliebt, ihm beim Saugen zuzusehen.

Dann warf ich meinen Kopf zurück und sah My Black Lord an, in der Hoffnung, dass er mich mochte.

Ich wollte ihm so sehr gefallen, weil ich nicht wollte, dass er mir sagt, dass ich seinen großen schwarzen Schwanz nicht mehr lutschen kann.

Er war noch nicht einmal fertig und ich wusste, dass ich sein Sklave war, wenn er es wollte.

Ich fing an, mich wie ein Mädchen zu benehmen, aber es war so natürlich.

Ich musste es nicht versuchen und ich musste es nicht ausleben.

Meine Weiblichkeit hat einfach gezündet wie ein Schalter und ich liebte das Gefühl der Unterwerfung.

Ich wusste, dass ich mich in diesem Moment verändert hatte, ich war süchtig.

Sein riesiger schwarzer Schwanz war nicht nur so ansprechend anzusehen, seine Größe und der Geruch seiner Genitalien machten mich schwach.

Sein Ecstasy-Equipment hatte ein so maskulines Aroma, viel ansprechender als meines.

So muss es sein, wenn ein weißes Mädchen das Glück hat, dass ein schwarzer Hengst sie zum ersten Mal seinen massiven schwarzen Schwanz lutschen lässt.

Es berührte alle meine Sinne und es kam mir so natürlich vor.

Plötzlich erkannte ich meinen Platz, es gibt einen Platz für mich.

Endlich konnte ich sexuell befriedigt werden, denn dieses Mal war ich auf der rechten Seite des Schwanzes.

Ich war auf der Empfängerseite und bediente einen echten Schwanz, anstatt zu versuchen, meinen kleinen Schwanz einer verärgerten und frustrierten weißen Frau zu servieren.

Mir wurde jetzt klar, dass ich sexuell unvollständig war, wie viele arme weiße Mädchen, die noch nie einen schwarzen Liebhaber gehabt hatten.

Ich fühlte mich wie der glücklichste lebende weiße Mann, der auf meinen Knien Marks schwarzer Magie diente.

Ich zitterte vor Vergnügen und mein Herz schlug so schnell.

Ich hatte eine Explosion des Verlangens in mir.

Ich konnte nicht glauben, wie viel männlicher er war als ich, besonders als ich mich daran erinnerte, dass ich ihn früher für ein bisschen mädchenhaft und schwul gehalten hatte.

Jetzt verstand ich, was ich tun musste, und er wusste, dass ich endlich seine Botschaft erhalten hatte.

Ich habe meinem Schwarzen Meister gedient, so eine Schlampe wie ich bin und wie ich sein sollte.

Ich lag völlig niedergeschlagen auf meinen geschwächten Knien und zitterte.

Plötzlich war ich diejenige, die weiblich war und sich wie ein weißes Mädchen fühlte, während mein schwarzer König mich völlig dominierte.

Nur sein Schwanz hat mehr Männlichkeit als ich an seinem ganzen Körper.

Ich dachte: „Wenn er mir gegenüber so dominant ist, akzeptiere ich besser, dass ich überhaupt kein Mann bin, und akzeptiere die Tatsache, dass ich in Wirklichkeit eine weiche, dünne, lilienweiße, kleine, unterwürfige weiße Frau bin.

Das Rauchen, das ich meinem Schwarzen Meister gab, während ich auf meinen geschwächten weißen Knien gehorsam war, verwandelte sich in leidenschaftliche Anbetung von Ihm mit Liebe.

Gerne und bereitwillig verbeugte ich mich vor dem Altar meines neuen Gottes, dem Hahn des Schwarzen Mannes.

Genau wie Steven in seinem ursprünglichen Beitrag sagte, haben alle weißen Männer eine leicht übergroße Klitoris, die wir den Penis nennen, und unsere Eierstöcke sind außen, aber für den schwarzen Mann sind wir alle weiß.

Und Steven, du bist sicher nicht schwul, weil du auf der rechten Seite deines Schwanzes bist und deinen Schwanz in uns schiebst.

Es ist einfach nicht natürlich, wenn die Rollen vertauscht werden und das sollte niemals passieren.

Einfach gesagt, Schwarze ficken Weiße und Weiße lutschen Schwarze, genau so sollte es sein.

Steven ist ein ganzer Mensch und ich habe große Angst vor dir.

Wie du gesagt hast, Steven, ich habe immer gesagt, ich sei zu 110 % hetero, aber die Wahrheit wurde mir von einem afrikanischen Alpha-Männchen beigebracht.

Ich betrachte mich nicht wirklich als schwul, denn wenn ich in Gegenwart eines dominanten schwarzen Mannes bin, fühle ich mich wie ein Mädchen.

110 % weißes Mädchen.

Nun, da ich die Geschichte erzählt und die Fakten erklärt habe, hoffe ich, dass Sie mir zustimmen.

Wenn nicht, belügst du dich selbst.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, was Sie vermissen.

Meinem Gott zu dienen ist leider ein wenig bekanntes Geheimnis, aber sobald Sie erleuchtet sind, werden Sie vollständig verstehen, was ich meine, und sich fragen, warum Sie Zeit mit etwas anderem verschwendet haben.

Sie werden wissen, dass der Hahn des Schwarzen Mannes der einzig wahre Gott ist und dass er zweifellos den Himmel auf Erden für Sie machen wird, egal ob Sie weiß oder ein Mann sind.

Ich hatte nie den Wunsch, so etwas anzubeten.

Es ist so erfüllend, vor mir vor dem Schwarzen Hahn zu knien und zu beten.

Anbetung Es ist so angenehm für dich und deinen Gott.

Saugen, lecken und lieben Sie diesen schönen schwarzen Liebesmuskel, bis Gott Ihre Gebete erhört, indem er Regen auf seinen himmlisch starken schwarzen afrikanischen Samen auf Sie und in Ihnen regnet.

Wenn ich zu meinem Gott bete, bekomme ich im Gegensatz zu anderen Göttern immer eine Antwort.

Und es gibt keinen besseren Segen, als das lebensspendende, männliche, überlegene Sperma des Schwarzen Hahns zu erhalten.

Jetzt macht alles Sinn für mich und ich weiß, dass es mein Schicksal ist, dem dominantesten Mann der Welt zu dienen, dem mächtigen und aggressiven Neger.

Seien Sie ehrlich, der Schwarze Mann ist der Meister aller Menschen und sollte es sein.

Ich bin eine weiße Schlampe, die es zugibt, während ihr anderen Weißen es verleugnet.

Hör auf dagegen anzukämpfen, lass es einfach los.

Sie werden viel glücklicher sein, an der Seite des Empfängers des Wahren Schwanzes, des Schwanzes des Schwarzen Mannes, zu dienen.

Alle weißen Jungs und Weißen, geht einfach auf die Knie und bläst euren Meistern BIG BLACK CORNER, DESHALB IST ES HIER!

Es ist für dich bestimmt, es ist das, wofür du geschaffen und entworfen wurdest.

Ihr Lebenszweck ist es, der überlegensten Männerrasse der Welt zu dienen, indem Sie ihre schwarzafrikanischen Schwänze lutschen und ficken.

Danke Steven, mein schwarzer Meister, dass du die unbestreitbare Wahrheit geteilt hast.

Eine einfache Wahrheit, die so viele weiße Jungs leugnen.

Die Beweise sind so offensichtlich und die Fakten solide.

Das wusste ich schon, aber Steven, aber danke, dass du es mir so deutlich gemacht hast und hoffentlich werden viele andere Weiße die Augen öffnen und ihr elendes Dasein verlassen.

Du hast mir genau gezeigt, was Steven ist, eine weiße Hündin für Black Cock, so wie wir alle sind.

Und danke Mark, meinem Schwarzen Lehrer, dass du mir den Weg zur absoluten Wahrheit gezeigt hast.

Hinzufügt von:
Datum: März 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.