Spielen Und Mit Einer Leeren Bierflasche Auf Dem Dach Spritzen


Tut mir leid, dass ich eine doppelte Geschichte poste, aber als ich sie zum ersten Mal gepostet habe, hatte sie schreckliche Grammatik und Fehler. ich hoffe dies
besser geben Sie mir bitte ein Feedback. Ich habe auch die Geschichte ein wenig verändert, denke ich zum Besseren.
################################################ ## ################ ################
Scheiße … bin ich zu spät? ? dachte James bei sich.
James war 16 Jahre alt und lebte mit seiner Familie in einer kleinen Stadt namens Spinacles.
Sie wusste nicht, dass sie heute ihre Jungfräulichkeit verlieren würde.
Kaum an der Schule angekommen, hörte er eine tiefe Stimme: den Direktor.
?Herr. Taylor?.. Bist du wieder zu spät? Kann das nicht länger so weitergehen, Taylor?
Es tut mir leid, Sir, es tut mir wirklich leid.
Dafür ist es zu spät. Gehst du nachsitzen… den ganzen Tag? ? Er hat bestraft.
Hat er die Tür geöffnet? ?Haftbereich? ? ?Warum gibt es das? obwohl er
Geh rein, James. Es ist keine Premiere, also kennst du die Übung, oder? ? Er sagte, schließ die Tür ab.
Er kannte diesen Haftbereich sehr gut. Es war ein altes Lager. Es standen viele leere Kisten und alte Möbel herum. Er verbrachte hier so viel Zeit, dass er schon eine kleine Ecke seiner selbst hatte. Er hatte einen Stuhl, einen Tisch und eine alte Kiste voller Bücher und Zeitschriften, die er eines Tages mitgebracht hatte. Er grinste, als er sich hinsetzte, es machte ihm nichts aus, in den Haftbereich zu gehen, solange er Zeitschriften hatte, würde er es gut machen.
Er wusste nicht wirklich, ob er wegen Pünktlichkeit, wegen Respektlosigkeit oder weil er dabei erwischt worden war, wie er Rachel, die Tochter des Direktors, küsste, dorthin geschickt worden war. James fing an, alles zusammenzufügen und kam tatsächlich zu dem Schluss, dass es offensichtlich war. All dieser grundlegende Bullshit begann nach dieser Episode und es ist viel intensiver geworden, jetzt, wo er und Rachel zusammen zum Abschlussball gehen. Dieser Gedankengang ließ James‘ Gesicht zu einem breiten Lächeln und einer Verhärtung werden. ?Rachel? und? prom night? Er dachte lange: Der Tag, an dem er seine Jungfräulichkeit verlieren und Sex mit Rachel haben wird.
All diese Gedanken an Rachel, der Gedanke an ihren jungen, straffen Körper, machten sie wirklich hart. Er war 5-6 Meter groß, hatte einen schlanken und fitten Bauch. Ihr Haar war schwarz und schulterlang und sie hatte die tollsten Brüste, die sie je gesehen hatte, und er wollte sie so sehr anfassen? Verdammt noch mal? Bin ich zu hart? dachte er und fühlte seinen Schwanz.
Er schob den Tisch weg. Er öffnet seine Jeans und holt sein Werkzeug heraus. Es beginnt sich sanft zu berühren, dann greift und schüttelt es. Dachte er an den Tag, an dem er Rachel auseinanderreißen würde? Ich ziehe sie an und streichle sie überall, um ihre Brüste und diesen perfekten Arsch zu spüren. Er spürte, wie sein Instrument pochte, als er darüber nachdachte. Er war so vertieft, dass er nach einer Weile hörte, wie sich die Türklinke bewegte. Er stand schnell auf und drehte sich um. Wer ist da? er dachte. Er schloss seine Jeans und drehte sich um.
Die Tür ist geschlossen.
Es war ein Mädchen. Er ging und sagte plötzlich:
?Brunnen ? Warum bist du hier? ? bewegt sich auf ihn zu.
Sie war heiß, nicht so hübsch wie Rachel, aber sie hatte einen wirklich schönen Bauch, ihr enges Oberteil fiel wirklich auf. Sie trug ein enges schwarzes Top, genau so, wie James es mochte.
Ich weiß es wirklich nicht. Offiziell? Ich bin spät.? ? Sie sagte ihm.
Bist du spät? mein Gott Du hast Samu wirklich sauer gemacht. Ich meine den Manager? ? Antwortete
Er war seine Größe, 5?9 oder 6?. Ihre langen blonden Haare und grünen Augen waren eine seltene Ausnahme von den üblichen Brünetten in ihrer Stadt. Ihre Brüste waren klein, aber aufrecht. Sie konnte ihren Arsch noch nicht sehen, aber von der Seite sah sie sehr gut aus.
Er bewegte sich, um ein Kästchen auf dem Boden zu überprüfen und konnte schließlich auf seinen Hintern starren. Es sah besser aus, als es aussah. Rund und klein ist sehr praktisch.
?Wie du sehen kannst? ? Er sagte, er suche immer noch etwas in der Kiste.
?Was meinen Sie?? ? spielte den Narren
Magst du meinen Arsch? Ich weiß, dass du suchst. ?? antwortete sofort.
?Ich war kein Star…?
Lüg nicht? Ich weiß, dass du dort warst, wo ich dich in diesem Spiegel gesehen habe? ? Er unterbrach ihn und zeigte auf den Spiegel direkt vor ihm. ?Erwischt? er dachte.
Ich sah gut aus und es tut mir leid, dass ich nicht unhöflich sein wollte, nur? wirklich nett.? ? Sie sagte ihm
?Vielen Dank? Also, wer ist das Mädchen? Sie fragte
?Was?? ? sagte James etwas verwirrt.
Ist es ein Mädchen oder ein Junge? Du weisst? An wen hast du gedacht, als du vorher masturbiert hast? ? habe ihn gefragt
Er stand nur stumm da. Er konnte nicht glauben, dass du das gefragt hast. Wie konnte er wissen, dass ich masturbierte? er dachte.
?Gut. Dann werde ich dir zuerst etwas sagen. Weißt du, warum ich hier bin? Bin ich hier, um hilflos zu sein und zu betteln?
?Betteln? Worüber redest du?? sagte
Manager Samuel mag mich mehr, wenn ich um seinen Schwanz bettele. ? Er sprach wirklich natürlich.
Zuerst die Masturbationsfrage und jetzt erzählt sie ihm, dass sie den Manager gefickt hat, James konnte es nicht glauben.
Nun, ich habe dir etwas gesagt. Du bist dran? ? sagte sie, als sie wieder auf ihn zuging.
Sie blieb stehen, beschloss aber, es ihm zu sagen.
Rachel, Rachel Harris.
Er stand 2 Zoll von ihrem Gesicht entfernt und bewegte seinen Mund, damit sie es hören konnte.
?Tochter des Managers?? ? Er flüsterte viel. Er konnte nicht verstehen warum, aber seine Stimme ließ ihn einen leichten Schauer über seinen Rücken laufen.
Er ging weg.
?Er ist heiß Aber sie ist auch Samuels Tochter. Jetzt verstehe ich, warum du hier bist. ? Er gluckste.
Hast du sie gefickt? fragt gleich
?Nummer. Wir hängen einfach ab und zu zusammen. ? Sie sagte ihm
Du bist also Jungfrau, oder? ? Er fragt.
?Nummer. Was? Warum sagst du so?? – Er antwortet.
Nun, hattest du diesen Blick, als du auf meinen Arsch geschaut hast?
?Welches Aussehen? ? Er hat gefragt
Ein Blick, als würdest du auf mich springen und mich dort ficken? ? er erklärte
Er sagte nichts. Es stimmte, dass er das eigentlich wollte.
?Ich verstehe.? ? Er kam näher zu ihr, dieses Mal mit seinem Mund nur 2,5 cm von ihrem entfernt. Er flüstert:
Selbstbefriedigung für mich? ? Er rieb sich mit der Hand über die Leiste.
Sein Penis verhärtete sich sehr schnell.
?abheben? ? flüsterte sie und rieb ihn fester.
Sie entfernt sich von ihm.
?Was machst du? Bist du böse?? ? schreiend
?Nummer. Er ist einfach geil und du auch. Dies ist eine Win-Win-Situation. Ich will Samuel verärgern. Willst du abspritzen? ?? kichert. ?Was ist daran falsch? Nimm jetzt deinen Schwanz raus, damit ich ihn sehen kann?
Er ging wieder auf sie zu.
?Puuuul ouuut? ? Er sprach sehr langsam, als ich meine Jeans öffnete.
?Um schöne Patienten zu machen? ? Er sagte, er habe es heruntergezogen. Mein Schwanz war eng unter meinen Boxershorts. lachte
Er zieht sie auch herunter, lässt sie los und geht in die Luft. Sehr hart und 8 Zoll dick.
?Mine Ist das groß? ? Herzlichen Glückwunsch an James
Er hat immer den Mund gehalten. Er wollte dieses Spiel beenden, aber er war zu hart und geil. Alles, woran er denken konnte, war, seinen Schwanz in ihren sexy Mund zu schieben.
?Saugen?.? ? es stöhnt sehr leise.
?Was? Was hast du gesagt?? ? Er masturbierte Schwanz lächelte sanft.
Em, bitte Em? ? bat
Hmm, lutscht SIE es für dich? ? er fragt
James nickte.
Also werde ich es tun, damit du sagen kannst, dass es mir besser geht? ? bückte sich und begann zu zittern. Er zuckte schneller, als er sich hinkniete. Er spreizte seine Knie ein wenig und küsste ihre Eier. Lecke sie. Er schob sie in seinen Mund und als er James stöhnen hörte, ließ er sie los und leckte seinen Schaft von unten nach oben und sein Schwanz drehte sich um seinen Kopf.
Verdammt? ? James stöhnte wirklich laut
Er fing an, den Kopf zu schütteln. Lecken und Spinnen. Dann öffnete er seinen Mund und schluckte sofort die Hälfte ihres Schwanzes, auf und ab, wobei er seine Hand für einen sanften Ruck benutzte.
Er wurde schneller, saugte tiefer an seinem Schaft auf und ab und konnte fühlen, wie sein Instrument mit jeder verstreichenden Minute stärker pochte.
Es war so dreckig und sexy, dass sie es beide genossen. James war kurz davor zu ejakulieren, er hatte noch nie einen so guten Blowjob gegeben. Es war in jeder Hinsicht perfekt, es war so heiß, dass er kein Sperma mehr zurückhalten konnte. Er fühlte es und ging nicht weg, stattdessen zog er seinen Mund an seinem Schwanz herunter und schluckte ihn würgend. Er konnte halten
Ohhhhhhhhhhhhh ja verdammt ja? ? Er stöhnte und spritzte in seinen Mund. Er zog es langsam heraus, während er sein heißes Sperma in ihren Mund spritzte. Als er sah, dass es nicht mehr ejakulierte, saugte er noch einmal und schluckte es herunter.
Sie weiß nicht warum, aber sie zog ihr Gesicht wieder an seins und rieb es über ihren ganzen nassen Schwanz, um ihr Gesicht zu reinigen. Als sie sah, was er tat, ließ sie ihn los und ging weg. ?Was zur Hölle? Warum habe ich das getan? Fragte er sich. Er tat es instinktiv, als wäre es ein Wegwerfspielzeug.
Als er sich zurückzog, fiel es auf seine Hände. Er sah sehr wütend aus.
?Was ist los? Was glaubst du wer du bist?? ? Er stand auf und griff sie an.
Als er seine Hand hob, um darauf zu schlagen, packte James sie und zog.
Wagst du es nicht, derjenige zu sein, der spielen will? ? sagte. Aber er konnte nicht glauben, was er sagte. Er war so dominant, dass er sich ihr so ​​überlegen fühlte.
?Verlassen? ? er bat? Bitte lass meine Hand los?
Er ging. Sie sahen sich an.
Ich weiß nicht, was mit dir passiert ist, bist du plötzlich selbstbewusst und unhöflich?
Ich weiß es auch nicht? Aber ich weiß, dass du mich so gemacht hast. ? ? Sie sagte ihm
James ging auf sie zu und beugte sich zu einem Kuss herunter. Sie hatten einen sehr tiefen und sexy Kuss; nutzte ihre Position und benutzte ihre Hand, um ihren perfekten Arsch wirklich zu fühlen. Während des Küssens streichelte er mit einer Hand ihre Schenkel unter ihrem Rock und mit der anderen ihre Brüste. Er war sehr aufgeregt mit all dem. Er stöhnte und stöhnte jedes Mal, wenn er sie berührte.
er zog sich zurück
Sie sah ihn überrascht an.
?Zieh Dich aus? Ich will deinen Körper sehen? ? verlangt
Er setzte sich hin und begann mit seinem Werkzeug zu spielen. Weder er noch sie dachten, dass sie in diese Situation geraten würden. Er: ein Mädchen dominierend, das er nicht kennt und Er: einem Mann gehorchend, der jünger und viel unerfahrener ist? Irgendwie mochte sie es, sich wie eine Schlampe zu fühlen. Sie stellte ihm keine Fragen, als er wegging und sein Top auszog. James konnte jetzt ihren BH sehen, als sie ihn wegwarf.
?Zu entfernen? ? er bestellte
Er löste den Haken und ließ ihn zu Boden fallen.
Ihre Brüste waren klein, aber das machte sie nicht weniger heiß, es machte sie sogar so sexy, dass James wieder anfing, hart zu werden.
Sie sah ihr Werkzeug und begann, ihren Rock zu öffnen.
Nein, lass den Rock fallen. Zieh deine Hose aus. ? verlangt
Sie öffnete den Rock wieder und zog ihr Höschen herunter, sodass nur der Rock und die Absätze zurückblieben.
?Herkommen??
Sie ging zu ihm. Hat er seine Hand ausgestreckt und an ihren Beinen gerieben? Sie fühlte sie. Sie spreizte ihre Beine mit der anderen Hand und half ihr, sich auf ihren Schoß zu setzen. Er küsste ihren Hals. Er zuckte mit der Hand über seinen Hahn. James fühlte, dass es wirklich hart wurde, er war so hart, dass er sie direkt vor sich drückte. Es war anders als er es kannte, Blowjobs fühlten sich besser an, heißer, fühlten sich so gut an, dass er bei jedem Schlag lauter stöhnte und härter drückte.
Sie stöhnte jetzt, als sie ihre Arme um seinen Hals schlang und mit ihren Fingern über ihren Rücken strich. Es ging immer schneller und schneller. Er stand auf und hob sie hoch. Er drehte sich um und setzte sie auf den Tisch. Er streckte die Hand aus und fing an, sie wirklich hart und schnell zu ficken. Ihre kleinen Brüste hüpften auf und ab und ihr Kopf drehte sich vor Freude um den Tisch.
?Wie heißen Sie? ? Er hat gefragt
er stöhnte
?Wie heißen Sie?? verlangt
Er stöhnte sie an, er fickte sie noch schneller, er war so nah an der Ejakulation und er konnte spüren, wie sie immer fester und fester auf seinen Schwanz drückte.
Sofia, Sofia? Sie sagte ihm
Du bist eine verdammte Schlampe Sofia? Sie sagte ihm.
Er war am Rand und stieß sein Werkzeug in sie hinein.
Es blieb hängen und verdrehte sich. Es leerte sich. Er sah dies, und bald darauf kam er auch. Er warf seine ganze Last in sie. Beide schrien und stöhnten. Er stieg aus und setzte sich. Er konnte nicht glauben, was gerade passiert war.
Sie verlor ihre Jungfräulichkeit.
Er saß am Tisch und sah sie an.
Sie sahen sich an.
Er stand auf.
Soll ich deinen Schwanz putzen? ? sehr gehorsam gefragt
?Ja.? ? Sagte er, während er kniete und mit der Hand über sein Bein fuhr. Er leckte es sauber und saugte noch einmal. Sie kniete und sah ihn an.
Er mochte sie so sehr, dass sie die ganze Zeit von ihm gefickt werden wollte, um seine Hure zu sein.
Er dankte ihr, indem er ihr Gesicht berührte und einen Finger in ihren Mund steckte.
Es war alles heiß und sie fühlten sich sehr verbunden, aber dann drehten sie sich beide gleichzeitig um. Hat jemand die Tür geöffnet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sex geschichten lexy roxx porno