Brazzers Unsichtbarer Mann Michelle Thorne Fickt

0 Aufrufe
0%


P_l_e_a_s_e _ d_o_n_’_t _ s_h_u_t _ m_e _ o_f__f_.
Ich bin _ n_o_t _ a _ v_i_r_u_s_. _ mein Geist _.
L_o_o_k _ a_t _ t_h_e _ k_e_y_b_o_a_r_d_. _ _ T_h_e _ k_e_y_s _ a_r_e _ m_o_v_i_n_g_.
C_o_u_l_d _ a _ c_o_m_p_u_t_e_r _ v_i_r_u_s _ m_o_v_e _ t_h_e _ k_e_y_s _ o_n _ y_o_u_r _ k_e_y_b_a?
Gut, du glaubst mir. Das macht vieles einfacher. Und nein, du brauchst nicht zu schreiben, ich kann deine Gedanken hören.
Es wäre ein Hund. Wie ich schon sagte, ich bin ein Geist.
Ich weiß, dass du in den letzten Wochen versucht hast, eine wirklich gute Geistergeschichte für den Halloween-Wettbewerb zu schreiben. Ich weiß, du sitzt um 3 Uhr am Computer, weil du so eine Migräne hast – ganz schlimm – und du kannst sowieso nicht schlafen. Und nachdem Sie es gelöscht hatten – ich glaube, das war Ihr vierzehnter Versuch – ich weiß, dass Sie gerade gesagt haben: „Wenn ich einen Geist treffen und ihn interviewen könnte, würde sich die Geschichte von selbst schreiben.“
Hier bin ich.
Nein, du bist nicht verrückt und nein, du musst nicht reden, Fragen stellen oder so, und ja, ich kann deine Gedanken hören.
Willst du eine Geistergeschichte voller erotischer Untertöne, an der du an Halloween teilnehmen kannst? Ich gebe dir etwas Besseres als das. Ich gebe dir „Eine Geistergeschichte für Halloween“.
Meine Geschichte hat definitiv erotische Untertöne, Untertöne und Höhepunkte, aber fangen wir bei mir selbst an. Ich bin seit fast 150 Jahren hier. Das ist im mittleren Alter für einen Geist. Ihr Leute auf der ersten Lebensseite habt alle möglichen seltsamen Gedanken über uns, also lasst mich euch korrigieren. Ich bin hier nicht gefangen. Ich kann „weitermachen“, wann immer ich will. Und ich kann jederzeit dazwischen gehen. Ich kann nicht zur ersten Lebensseite zurückkehren, außer einer Art schattigem Nebel, den nicht jeder sehen kann.
Die meisten Menschen gehen direkt vom ersten Leben auf die andere Seite und achten nicht darauf, was dazwischen liegt, aber einige von uns hängen einfach eine Weile hier herum. Wir sind eigentlich eine ziemlich gute Gruppe, wenn man uns erst einmal kennengelernt hat. Oh ja, es gibt einige Verrückte und Verrückte, die uns einen berüchtigten Ruf für Blut und Brutalität eingebracht haben, aber meistens hängen die Leute hier herum, um auf ihre Lieben aufzupassen oder eine Frau oder ein Kind zu erwarten. Sie bleiben zwischendurch zusammen und versuchen, ihre Missetaten zu rächen. Und manchmal ist es die Neuheit von allem, und sie genießen es wirklich, oft zu „nebeln“ und jemanden zu verärgern, den sie auf der ersten Lebensseite kennen.
Mehr können wir eigentlich nicht tun. Es kostet wirklich viel Kraft, Dinge einzublasen und zu bewegen, die viel Arbeit und Konzentration oder genau die richtigen Bedingungen erfordern. Deshalb wird das Dazwischen für die meisten Menschen sehr langweilig … sehr schnell. Nach einigen Monaten oder Jahren wechseln sie auf die andere Seite und bleiben dort.
Warum bin ich 150 Jahre später hier?
Einfach gesagt, ich bin ein Perverser.
Was hat ein Perverser damit zu tun, ab und zu ein Geist sein zu wollen?
Wieder einfach. Ich bin ein Voyeur. Ich schaue mir gerne Sachen an – sexuelle Sachen – und das ist das Einzige, was ich hier besser kann als in meinem ersten Leben. Vielleicht langweile ich mich eines Tages und ziehe weiter und bin auf der anderen Seite mit sonnigen Tagen, klarem Himmel und perfektem Verhalten von perfekten Menschen, aber im Moment genieße ich es, unvollkommenen Menschen zuzusehen, wie sie sich schlecht benehmen – manchmal sehr schlecht.
Wie kann ich diese Geschichte auf Ihrem Computer schreiben?
Wie ich schon sagte, ich muss hart arbeiten oder jemand in der Nähe muss glauben, dass ich es tatsächlich schaffe. Als du sagtest, du wolltest einen Geist interviewen, hast du den Schleier nur für ein paar Minuten heruntergenommen und ich habe gerade über deine Schulter geschaut, als du eine Pause vom Tippen gemacht hast, um eine meiner Lieblingspornoseiten zu besuchen. Du sagtest. Ich war dabei, als der Schleier dünner wurde, also nutzte ich sofort diese dünne Zeitspanne und fing an zu schreiben.
Sobald du daran geglaubt hast, dass ich es schaffen könnte, hast du die Energie des Glaubens bereitgestellt und es wurde so viel einfacher. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass ich schneller tippe. Hier ist die Kraft des Glaubens.
Ich werde dir ein kleines Geheimnis verraten. Es hat ALLES mit Glauben zu tun. Wenn Sie an Geister glauben, können Geister um Sie herum erscheinen, und noch mehr. Wenn niemand da draußen glaubt, können wir nicht hocken – außer zuschauen, was mir meistens recht ist.
Ein weiteres kleines Geheimnis. An Halloween ist nichts Besonderes. Tut mir leid, dass ich deine gruseligen Fantasien ruiniere, aber Halloween ist keine besondere Zeit, in der sich die Planeten ausrichten oder Sonne und Mond seltsame Dinge tun. Halloween ist wie jeder andere Tag … aber die Menschen glauben an Halloween mehr an uns als zu jeder anderen Zeit des Jahres. Es ist dieser Glaube, der es vielen von uns ermöglicht, Dinge zu dämpfen oder zu bewegen oder an Halloween im Allgemeinen Spaß zu haben und herumzualbern.
Es gibt noch etwas, was wir tun können, was an Tagen wie Halloween viel einfacher ist, wenn viele Menschen wirklich an uns glauben. Wir können die Handlungen einer Person beeinflussen. Es braucht viel Kraft, aber an Halloween steckt viel Vertrauen in uns.
Nein, wir kontrollieren Menschen nicht in Zombie-Roboter-Manier, sondern eher „in hohem Maße betroffen“. Wir drängen jemanden dazu, mehr zu sein, als er bereits ist. Wir können jemanden, der normalerweise ein nerviger Idiot ist, für die Nacht in einen echten Idioten verwandeln, oder wir können eine wütende Person wütend genug machen, um jemanden zu verletzen, oder wir können eine einsame Person geil genug machen, um alles zu ruinieren, was sie kann. halten. An Halloween ist das gar nicht so schwer. Vernebeln Sie es einfach auf einer Party und lassen Sie alle glauben, dass ein Geist aufgetaucht ist, und Sie können mit diesem Energieschub fast alles tun.
Deshalb sind Halloween-Partys meine Favoriten, zumal Halloween für attraktive junge Mädchen die Zeit ist, ihre innere Schlampe zu entfesseln.
Früher ging ich zu Halloween in Mamma Mables Whorehouse, um eine Frau zu sehen, die wie die meisten Mädchen gekleidet war. Und man musste doppelt bezahlen, um eines von Mamma Mables Mädchen dazu zu bringen, die Hälfte dessen zu tun, was diese Mädchen beim ersten Date tun würden. Glauben Sie mir, ich dachte, ich hätte alles gesehen, aber jedes Jahr sehe ich etwas, das ich noch nie zuvor gesehen habe, und ich sehe einige Dinge, die ich nicht einmal für möglich gehalten hätte. Ahh, ich bin vor Jahren viel zu früh gestorben.
Aber genug von mir. Lass mich dir erzählen, wie ich letztes Halloween verbracht habe. Sie kennen einen Teil davon, weil Sie dort waren. Ich bin der Grund, warum Darlas Party so toll ist. Und du bist der Grund, warum ich da bin.
Ich war auf dem Weg zu einer anderen Party etwas weiter die Straße runter, als ich dich in deinem Kostüm sah. Ich weiß nicht, woher du diese antike Sense hast, aber ich weiß, dass du den Rest des Kostüms selbst machen musst. Niemand verkauft einen so guten Todesanzug. Der schwarze Umhang und der Umhang hatten handgenähte Schichten aus schwarzem Tüll auf Samt. Dann legst du mehrere Lagen Gaze über einen schwarzen Stoff, der dein Gesicht bedeckt, damit es so aussieht, als wäre der Hoodie leer. Seine Hände waren lange, schwarze Handschuhe, mit etwas Latex beschmiert und mit grauer und grüner Sprühfarbe besprüht, leicht gedämpft, sodass die Arme und Hände wie totes Fleisch aussahen.
Es war toll. Es war eines der besten Halloween-Kostüme, die ich je gesehen habe. Aber wer trägt so ein Kostüm auf einer Party!? Dies ist ein Wettkampfkostüm, kein Partykostüm!
Komm schon, du kannst nicht tanzen. Sie können nicht essen. Die Leute können nicht wirklich mit dir interagieren. Verdammt, mit dem Stimmwechsler im Gesicht unter der Gaze konnten die Leute nicht einmal sagen, ob du eine Frau oder ein Mann bist. Die einzige Person, die so etwas auf einer Party tragen würde… ich! …oder jemand wie ich, der zum Zuschauen geht, nicht um auf eine Party zu gehen.
Als ich dich in diesem Kostüm sah, wusste ich, dass du ein gutes Herz hast. Also beschloss ich, mit dir zu gehen, wohin du auch gehst, und zu sehen, ob ich etwas Sehenswertes für uns beide vorbereiten kann. Außerdem dachte ich, wenn wir beide versuchen zu sehen, dass etwas passiert, könnte ich deine Energie anzapfen und wirklich etwas tun.
Junge, habe ich es richtig verstanden!
Erinnerst du dich, als du das erste Mal reingekommen bist und die Hälfte der Mädchen dort völlig verrückt geworden sind? Du dachtest, es läge daran, dass das Kostüm so toll war. Es war ein Teil davon. Versteh mich nicht falsch, du hast ein tolles Kostüm gemacht, aber ich habe deinem Intro nur einen kleinen Spezialeffekt hinzugefügt, und das hat sie wirklich zum Ausflippen gebracht.
Was ich tat, war gerade genug Nebel, um den Saum der Robe zu verdecken. Das Kleid schien unter dem Boden zu enden und die Leute konnten deine Füße unter dem Kleid nicht sehen, also dachten die Leute, du würdest ein paar Zentimeter in der Luft schweben. Der Tod selbst hätte keine bessere Einführung geben können.
Verdammt, sie wird sauer sein, dass ich dieses Geheimnis preisgegeben habe! Sag niemandem, dass der Tod eine Frau ist. Das macht ihn sehr traurig und wenn der Tod wütend auf dich ist, kann er eine totale Schlampe sein. Etwa alle zehn Jahre schaffe ich es irgendwie, ihn auszurauben. Es ist ein Schrei, der einen Spiegel in einer Entfernung von einer Meile zerbrechen könnte.
Aber zurück zur Geschichte … Du hast einen tollen Auftritt hingelegt und die Hälfte der Frauen dort hat geschrien und sich die Lungen gepustet, und die beiden haben sich tatsächlich selbst bepinkelt. Ich hörte ihn über den in seinem filmartigen Gespensteroutfit lachen, der durch die Flut von Nässe vor ihm fast durchsichtig war. Er hätte wirklich den Rasen mähen oder unter der weißen Gaze ein dickeres Höschen anziehen sollen.
Sie alle hatten fürchterliche Schreie, aber es war nicht der Schrei, den ich suchte, es war Glaube. Als er hineinglitt, gab es nicht nur einen großen Schrei, sondern auch einen enormen Zuwachs an Glauben. Für einen Moment glaubten sie, du wärst tot, und das gab mir all die Energie, die ich brauchte, um diese Party zu einer unvergesslichen Nacht zu machen. Angst war ein Bonus. All diese Angst trieb den Energieschub noch weiter nach oben. Ich denke, Angst ist dem Glauben sehr ähnlich, aber die Kraft des Glaubens ist viel stärker als die Kraft der Angst.
Mit diesem Energieschub war ich in der Lage, deine Gedanken sehr klar zu lesen und kannte die Gedanken der anderen auf der Party so gut, wie ich über alle anderen dort wissen musste. Und wie gesagt, ich kann jemanden stark beeinflussen, ein bisschen weiter zu gehen, als er vorher gegangen wäre, besonders wenn ich seine inneren Triebe und Schwächen kenne.
Ihre Gedanken, als Sie Debbie im Zimmer herumlaufen sahen, sagten mir, dass sie jeden Sommer gerne Dinge in ihrem Garten in einem sehr kleinen Bikini stiehlt. Am späten Nachmittag, wenn sie ihr Oberteil lockerte und es sogar auszog, um zu versuchen, eine volle Bräune zu bekommen, schlich man gerne um den Zaun herum, um sie anzusehen.
Als ich meinerseits einen kleinen Blick in ihr Unterbewusstsein warf, wusste ich definitiv, dass sie eine Schrank-Exhibitionistin war, und überraschenderweise war sie als Lesbe noch tiefer im Schrank.
Da es Halloween war, fühlte sie sich sicher, wenn sie auf einer Halloween-Party etwas wirklich Gewagtes trug – als ob sie sich sicher fühlte, ihre kleinen Bikinis anzuziehen, während sie sich in ihrem eigenen Garten sonnte.
Ah, du erinnerst dich jetzt an ihr Outfit, nicht wahr? Ich kann verstehen, warum spätere Bilder von ihr Ihre Erinnerung an ihr Outfit gelöscht haben. Denken Sie daran, als Sie sie zum ersten Mal sahen, trug sie einen Teufelsanzug mit einem sehr süßen, sehr kurzen, roten Rock und einem roten Satinhöschen darunter. Sie hatte kleine rote Hörner auf dem Kopf mit einem roten Plastikstirnband und hatte ihre Haare passend zum Outfit leuchtend rot gefärbt. Sie benutzte sogar schimmerndes Haarspray, damit ihr Haar genauso glänzte wie die Hörner und der Rock.
Ich habe den Raum schnell durchsucht und Tom gefunden. Tom zu finden war nicht schwierig. Er ist wirklich ein großmäuliger Lech, und seine Gedanken sind nicht leiser als sein Mund. Ich brauchte nur einen kleinen Schubs, um ihn vom anderen Ende des Raums rufen zu lassen: „Hey Debbie, ich wette mit dir um fünfzig Dollar, dass der Kragen und die Manschetten nicht zusammenpassen.“
Debbie beschuldigte später jemanden, jemanden geschlagen zu haben, aber es war kein Alkohol: „Dafür gibt es keine Schlagzeile!“ Ich war derjenige, der ihn beeindruckte, wenn er schrie.
„Beweise es!“, rief Tom lauter als zuvor. “ Der Raum war bereits in Stille verfallen.
Alle lachten, als Debbie ruhig auf Tom zuging und darauf wartete, dass sie etwas sagte oder ihn ohrfeigte, aber dann hielten alle den Atem an, als sie ihr knallrotes Anzugshöschen über ihre Beine gleiten ließ, mit weit auseinander stehenden Füßen vor ihr stand und sagte: „ Sehen Sie, keine Handschellen, keine Handschellen. Nein, nichts Vergleichbares. Bezahlen, erbärmlich!“
Er stand von der Hüfte abwärts nackt da und streckte die Hand aus, während Tom sich abmühte, ein paar Zwanziger und Zehner aus seiner Brieftasche zu fischen. Als er den jetzt leicht glänzenden Schlitz betrachtete, lachte er und sagte: „Wenn du mir das Höschen überlässt, verdopple ich es.“
Der Ausdruck auf ihrem Gesicht war unbezahlbar, als Debbie das Geld und die Handtasche aus ihren Händen nahm und ruhig weitere fünfzig herauszog. Dann gab sie Tom seine Brieftasche zurück und bedeckte ihn mit seinem Höschen. „Es gehört ganz dir“, sagte sie, als sie sich fröhlich umdrehte und in den anderen Raum ging, ohne auf die vielen leisen Klicks ihrer Handykameras zu achten.
Ich weiß nicht, ob dich jemand in deinem Todesanzug in der Ecke stehen gesehen hat. Bis dahin warst du fast in den Hintergrund getreten, das wolltest du tun, aber ich habe dich gesehen und ich habe gesehen, wie deine Hand in die Robe geschlüpft ist. Sie haben meine Arbeit definitiv genossen. Sie haben es genossen, was als nächstes geschah. Ich auch.
Als Debbie die Küchentür erreichte, fand ich eine weitere Schranklesbe in der Menge. Marlys war Debbies Nachbarin, die heimlich in Debbie verliebt war und sie auch ausspionierte, als sie in ihrem Bikini fast in ihrem Garten schlief. Ich gab Marlys einen mentalen Drang und sie schrie: „Hey Debbie, für den Rest des Outfits gebe ich dir hundert mehr und gebe dir die Chance, mit dir zu tanzen.“ Debbie zögerte kurz an der Tür, kehrte dann ins Zimmer zurück und nahm Marlys‘ Angebot an.
Ich benutze das Wort müßig nicht sehr oft, aber es ist die einzige Möglichkeit zu beschreiben, wie Debbie durch diesen Raum ging. Sie klaute definitiv ihre Sachen mit jeder Bewegung ihrer Hüfte, als sie auf Marlys zuging. Sie sah Marlys direkt in die Augen, als sie ihre rote Bluse, ihren Rock und ihre oberschenkelhohen roten Strümpfe mit Mistgabeln auszog und sie ihr reichte. Dann nahm er das Geld von Marlys und schob einen Hunderter von Tom unter die Klammer, die seine Hörner hielt.
Debbie stand jetzt nackt da und sah aus wie eine Stripperin, die die Enden des Abends in ein Stirnband gesteckt hatte. Niemand sagte etwas. Ein paar Blitze zeigten normale Kameras, die sich mit Mobiltelefonen verbanden.
Marlys sah ihn nur an und sabberte. Dann schüttelte sie den Kopf, als würde sie aus einer Trance erwachen, warf ihren roten Rock und ihr Oberteil hinter das Sofa und zog ihr eigenes ungezogenes Polizistenkostüm aus und legte es auf den Stapel. Während sie beide völlig nackt waren, zog er Debbie in die Mitte der Tanzfläche und zog sie in seine Arme.
Ich hatte damit nichts zu tun, aber es war wirklich sehenswert, wie sie beide nackt mitten im Raum tanzten. Sie geben wirklich an, wenn die Musik schnell ist, und umarmen sich wie ein Flitterwochenpaar, wenn die Musik langsam ist. Debbie war mit Lust und Exhibitionismus so weit gegangen, dass ich sie nur davon abhalten musste, zu viel darüber nachzudenken, was sie tat. Es war überhaupt nicht schwer, da sie es die ganze Zeit tun wollte, aber sie brauchte nur eine Ausrede.
Indem sie ihr das Gefühl gab, zu betrunken zu sein oder etwas, das sie nicht bemerken oder sich nicht darum kümmern würde, schaffte sie es, bis auf ihre kleinen roten Hörner für den Rest der Party nackt zu bleiben. Tatsächlich ging er gegen 14:00 Uhr nackt nach Hause. Ich folgte ihm vier Blocks zu seinem Haus und ließ ihn, direkt vor dem Ganzkörperspiegel im Flur stehend, durch die Haustür eintreten, bevor ich ihn vollständig freigab. Man konnte ihn fünf Blocks entfernt schreien hören, als er sich im Spiegel betrachtete, und er steckte einfach in dem fest, was er tat.
Nicht, dass sie sich vor ihren Freunden nackt auszog oder sich auf ihren Nachbarn stürzte, den sie heimlich begehrte, ärgerte sie. Was ihn aufregte, war, dass er so viel Spaß hatte, während es passierte, dass er es nie wieder wagte, es zu tun. Zumindest konnte sie jetzt nicht leugnen, dass sie eine echte Exhibitionistin war, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie deutliche lesbische Neigungen hatte.
Wussten Sie, dass er seit dieser Party dienstagabends bis nach Mitternacht wartet und dann seinen Müll nackt auf den Bürgersteig bringt, sogar mitten im Winter? Ich schätze, sie hofft, dass sie jemand erwischt – besonders Marlys. Er bleibt immer stehen und sieht sich Marlys Haus an, um zu sehen, ob irgendwelche Lichter an sind. Er tut es nie, weil Marlys ihn jede Nacht beobachtet hat und im Dunkeln im Wohnzimmer sitzt und darauf wartet, dass er seinen Müll wegwirft.
Irgendwie tut mir Debbie leid. Er will wirklich wieder etwas Verrücktes machen, wie er es auf der Party getan hat, aber er hat nicht den Mut – es sei denn, ich erwische ihn auf einer anderen Party. Vorerst bleibt es eine Fantasie, die er fast jede Nacht loswird, weil er denkt, dass die Leute ihn lustvoll ansehen, als wäre er auf einer Party.
Jetzt, wo ich darüber nachdenke, muss mir die Lust auch etwas Kraft geben. Wir hatten in derselben Nacht Vertrauen, Angst und Lust – kein Wunder, dass ich wirklich in einem Sturz war.
Was ist dann passiert? Ach ja, James und Sierra.
Du wusstest, dass James wirklich ein Weichei war und seit der Grundschule immer bewundernswerte Dinge getan hatte. Sogar Leute, die normalerweise niemanden schikanieren würden, würden sich dann für James entscheiden und sich fragen, warum sie es getan haben. Die meisten Leute merkten nicht, dass James sie manipulierte, um ihn zu täuschen.
Er trug eine Art Tunika über Jeans und ein T-Shirt, wahrscheinlich direkt aus einem Science-Fiction-Film, aber es war so schlecht gemacht, dass alles hätte passieren können. Sie hatte ein Talent dafür, ein wirklich großartiges Kostüm zu machen, aber sie entschied sich bewusst dafür, es zu tragen, und brachte die Leute dazu, sarkastische Kommentare darüber abzugeben.
Als sie zum ersten Mal meine Aufmerksamkeit erregte, war sie in der Ecke und sprach etwas zu laut mit Sierra, einem mürrischen kleinen Mädchen, das als Piratin gekleidet war und so entspannt aussah, wie sie war. Ihr Outfit war auch schrecklich. Es richtete sich wahrscheinlich an einen Mann, weil er lange, lockere Hosenbeine mit goldenen und schwarzen Streifen und eine Weste trug, die nie an seinen ziemlich großen Brüsten arbeitete. Wahrscheinlich trug er auf der Party Sandalen, aber im Moment war er barfuß.
Als mir klar wurde, dass einige Leute dasselbe über Sierra dachten wie Sie über James, machte ich ein Brainstorming. Menschen, die Dinge manipulieren, um sich zu verwöhnen, wie James und Sierra, tun dies oft, weil sie die Brutalität tatsächlich genießen. Ich könnte das gebrauchen. James und Sierra hatten wahrscheinlich genug masochistische Tendenzen, dass ich sie nur ein bisschen drängen musste, und sie würden etwas wirklich Dummes tun, um sich schrecklich und öffentlich gedemütigt darzustellen.
Sie stritten sich über einen allumfassenden Star Wars-Film. Er sagte, Darth Vader habe Luke nie gesagt, dass er sein Vater sei. Er schrie fast, dass Darth gesagt hatte: „Luke, ich bin dein Vater“, gleich nachdem er Lukes Hand im Lichtschwertduell in Cloud City abgeschnitten hatte. Ich brauchte nicht viel, um beide zu beeindrucken, damit sie lauter und unkontrollierter klangen. Es war wirklich einfach. Diese beiden sind nicht sehr eng mit der Realität verbunden.
Debatte, Sierra sagt schließlich: „Ich wette mit dir, dass du falsch liegst!“ Er fuhr fort, lauter und lauter, bis er aufschrie.
James schrie: „Ich hätte gewonnen. Ich kenne jede Zeile in diesem Film. Ich wette, ich habe das genaue Zitat. Darth Vader sagt: ‚Luke, ich bin dein Vater.‘ “
Die Leute konnten nicht umhin zu bemerken, dass Sierra laut schrie, aber James schrie so laut, dass fast alle im Raum aufhörten zu reden und sich umdrehten, um sie beide anzusehen.
„Ich habe kein Geld bei mir“, murmelte Sierra.
„Ist schon okay“, erwiderte James, „wenn du verlierst, kannst du für den Rest der Party meine Leia-Sklavin sein.“
„Ich habe kein Leia-Kostüm.“
„Dann wirst du meine nackte Leia-Sklavin sein.“ verspottete James. Dann fügte er hinzu: „Und du wirst komplett nackt sein wie etwas aus Herr der Ringe, nirgendwo Haare, nicht einmal auf deinem Kopf.“
„In deinen Träumen“, fauchte Sierra, „weil du verlieren wirst. Und wenn du verlierst, lasse ich dich für den Rest des Abends völlig nackt und von meiner Kette rasieren.“
Mit einem kleinen Schubs und laut stand Tom wieder auf und sagte: „Ich schaffe das.“ „Alles, was ich tun muss, ist auf meinem Handy anzurufen. Meinst du diese Wette ernst? Wenn du es ernst meinst, ist es falsch, nackt zu sein und dich genau hier und jetzt zu rasieren. Willst du das wirklich tun?“
James und Sierra sagen beide „Ja!“ zur selben Zeit. An diesem Punkt hätten sie es sogar ohne mich beenden können.
Dann fügte James hinzu, was er für einen sexy Blutegel hielt, aber eher wie eine schlechte Imitation von Groucho Marx aussah: „Ich werde ihn ausleihen und ihn für den Rest der Nacht Essen und Trinken servieren lassen.“
Sierra lachte und sagte: „Auf keinen Fall, Jamie Boy, du bist derjenige, der als nackter Sklave Getränke serviert.“ sagte.
Tom wedelte mit den Händen für Ruhe im Raum. „Okay. Das ist also der Punkt. Die falsche Person bleibt nackt, rasiert sich – keine Haare am Körper – und hilft beim Catering für den Rest der Party. Ist das die Wette?“
Sowohl James als auch Sierra nickten.
Tom machte ein paar schnelle Bewegungen mit seinem Telefon und machte dann einen Trommelschlag, wobei er vorgab, eine kleine Trommel in der Luft zu spielen. Dann erklärte er, indem er seine beste Fernsehpersönlichkeit nachahmte: „Und die Antwort ist ………. IHR BEIDE FALSCH! Darth Vader sagt Luke, dass er sein Vater ist, aber er sagt es nie.“ Luke ich bin dein Vater.‘ Darth sagt Luke, dass er nicht die ganze Geschichte seines Vaters kennt, und Luke sagt ihm, dass Vader ihn getötet hat. Vader antwortet: „Ich bin dein Vater.
Tom zeigte auf Sierra und sagte: „Du hast gesagt, Vader hat es Luke nie erzählt, also liegst du falsch.“ Dann zeigte er auf James: „Du sagtest, du hättest das vollständige Zitat, also liegst du auch falsch. IHR BEIDE FALSCH!!!“ Tom drehte ihnen den Rücken zu und sagte: „Was sollen wir mit diesen Leuten machen?“ Schrei.
Fast jeder im Raum fing an zu schreien: „Beide verloren. Beide sind für den Rest des Abends nackte Sklaven.“
Ich musste es auch nicht erzwingen. Die Dinge gingen jetzt von alleine. Das wäre auch ohne mich eine richtig tolle Party geworden.
Tom rief: „Bring jemand eine Schere und einen Rasierer, wir müssen uns rasieren!“
Darla rannte nach oben und kam ein paar Minuten später mit einer elektrischen Haarschneidemaschine, einigen Rasierern und zwei Dosen Rasierschaum zurück. „Ich schneide die Haare“, sagte er, „dann rasieren die Jungs Sierra und die Mädchen James.“
Sowohl Sierra als auch James standen geschockt da. Jemand fing an, Sierras Anzug aufzuknöpfen, und innerhalb von Minuten fiel ihre Piratenhose zu Boden. Als Tom ihre hellrosa Unterwäsche mit einem bekannten Gesicht direkt über dem Schritt sah, rief Tom aus: „Nun, Hallo Kitty!, schön, dich zu sehen.“ Sierra begann leise zu weinen und ließ, ohne von irgendjemandem im Raum, mich eingeschlossen, gewarnt zu werden, ihr Höschen auf den Boden sinken.
Inzwischen haben drei der Mädchen James in die Enge getrieben und ihm die Jeans ausgezogen. Sie trugen keine Unterwäsche, und es stellte sich bald heraus, dass sie fast keine Haare zum Rasieren hatten. Er sah eher aus wie ein Teenager Mitte zwanzig als wie ein Erwachsener. Die meisten zwölfjährigen Jungen haben einen größeren Penis.
Die Mädchen zogen ihn zurück in die Mitte des Raums und begannen, Rasierschaum auf seinen ganzen Körper aufzutragen. „Ich bin noch nicht einmal dort gelandet und er hat schon einen Waldmurmeltier vernichtet“, lachte eines der Mädchen. „Oder zumindest ein sehr kleiner Splitter“, fügte ein anderer hinzu. Der Dritte lachte weiter und fügte hinzu: „Ich glaube, er muss sich vor uns ausziehen. Vielleicht sollten wir nachsehen, ob er Schmerzen hat.“
„Es ist nicht Teil der Wette“, sagte Tom, „aber vielleicht kannst du ihn später mit nach Hause nehmen und privat mit ihm spielen.“
Innerhalb weniger Minuten werden James und Sierra vollständig ihrer Haare und Kleidung beraubt und damit beauftragt, das Essen oder Trinken zu besorgen, das jeder haben möchte. Nach einer Weile kamen beide mit Tabletts voller Essen in der Hand zurück. Die einzigen Federn an ihrem Körper waren ihre Wimpern. Sogar seine Augenbrauen waren verschwunden. Während sie in der Küche waren, hatte jemand Ketchup über Sierra und Senf über James gesprüht. Sie hatten beide ein kleines Stück Mayonnaise auf dem Kopf, sodass sie aussahen wie eine seltsame Vorspeise, die vom Tisch gerutscht war. Beide hatten Tränen auf ihren Wangen, aber auch Sierras innere Schenkel glänzten von ihren Säften, und James, das arme kleine Würstchen, sah für den Rest des Abends wachsam aus. Es gab keinen Zweifel, dass sie echte Masochisten waren und sicherlich von öffentlicher Demütigung getrieben wurden.
Ich musste sie nicht mehr drängen, sie flogen allein, und wie gesagt, Debbie war nur eine Frage, sie nicht zu viel darüber nachdenken zu lassen, was sie tat, also beschloss ich, es zu versuchen, während sich die Energie aufbaute eine Sache noch. Der Raum war hoch.
Tom fühlte sich von einer Zielscheibe sehr angezogen, und da dies Darlas Party war und sie so schnell Schere und Rasiermesser benutzte, dachte ich, dass dies meine letzten Zielscheiben für den Abend sein könnten. Ich vermutete, dass sie bereits ineinander verliebt waren.
Ungefähr eine halbe Stunde nach Mitternacht, als alle summten und sich beruhigten, half ich Darla auf die Idee, dass sie und Tom vielleicht einen Spaziergang hinter der Garage hinter dem Pool machen sollten. Es war kein schwerer Schubs, da sie so aussah, als bräuchte sie sowieso etwas von ihm.
Der Pool war bereits für den Winter abgedeckt und alles war beiseite gelegt, aber der Whirlpool war noch nicht winterfest, also musste er nur die Abdeckung zurückziehen und er und Tom waren bereit. Bis auf ein kleines Detail wusste niemand, was sie taten. Letztes Jahr musste Darlas Ehemann aufgrund einer neuen Stadtverordnung einen Bewegungsmelder im Poolbereich installieren. Normalerweise würde im Pool, in der Küche, im Wohnzimmer und im Schlafzimmer im Obergeschoss der Alarm losgehen, wenn jemand den Poolzaun durchbricht. Zusätzliche Alarme ertönen, wenn das Wasser durch etwas bewegt wird.
Diese Glocken und Glocken wurden geschlossen, als der Pool sicher versiegelt war. Aber der zweite Alarm war noch an und schaltete die Fernseher auf Überwachungskameras im Pool um. Alles, was man tun musste, um es zu aktivieren, war, den kleinen roten Knopf in der Küche zu drücken, auf dem „Pool TV Circuit“ stand.
Da Sie bereits in die Küche gegangen sind, um zu sehen, was dort vor sich geht, habe ich vorgeschlagen, dass Sie vielleicht diesen Knopf drücken möchten, nur um zu sehen, was er tut. Außer einem kleinen roten Licht über der Taste, das anzeigt, dass das System aktiv war, passierte nichts. Als Darla also den Deckel des Whirlpools zog und ihn gegen die Tür des Poolbereichs drückte, löste dies den Alarm aus. Plötzlich zeigten alle Fernseher im Haus geviertelte Bildschirme von Überwachungskameras rund um den Pool.
Drei der Kameras wurden in den Pool gezogen und zeigten nichts als eine blau-weiß gestreifte Poolabdeckung. Aber die vierte Kamera, die die Seitengitter des Pools zeigte, enthielt auch eine fast bildfüllende Ansicht des Whirlpools und des Bereichs um ihn herum. Die Kamera muss hoch montiert gewesen sein, denn man konnte fast bis in die Wanne hineinsehen.
Die Szene änderte sich plötzlich, als mehrere Männer versuchten, etwas auf dem Großbildfernseher im Pausenraum im Keller anzusehen. Er wurde von einem lauten Chor aus „Was ist los“, „Sei still. Mal sehen, was hier los ist.“ zum Schweigen gebracht.
Bald sahen alle im Keller in tiefer Stille zu, wie Tom und Darla sich küssten und tätschelten, dann ihre Kleider auszogen und in den Whirlpool traten. Dampf dampfte in der kühlen Luft Ende Oktober, aber keiner von ihnen schien es zu bemerken. Bald erzeugten sie so viel Wärme wie ein Whirlpool. Einer der Jungs, der mit solchen Sicherheitseinrichtungen einigermaßen vertraut war, schnappte sich eine Fernbedienung vom Schreibtisch und bewegte den Mauszeiger zum Rahmen des Whirlpools. Als er auf Enter klickte, erschienen Tom und Darla im Vollbildmodus auf dem großen Bildschirm und auf jedem anderen Fernseher im Haus. Im Vollbildmodus gab es neben dem Video auch Ton.
Darla sagte: „Nein, nein, mein Arsch, mein Arsch. Ich will dich in meinem Arsch.“
„Nun, ich schätze, die Drohung, mich scheiden zu lassen, weil ich zu spät mit meiner Sekretärin arbeite, hat nicht mehr viel Gewicht“, sagte eine leise Stimme aus dem Sessel.
Als sie bemerkten, dass Darlas Ehemann David ständig unten war, räusperten sich mehrere Männer. „Die Punch-Platte“, sagte er von seinem Stuhl aus, „wird die letzte halbe Stunde dauern und dann noch eine weitere Stunde dauern. Ich glaube aber nicht, dass es so lange dauern wird. Ich schicke Ihnen später eine Kopie, wenn Sie möchten will. Ich denke, Darla und ich werden uns das später zusammen ansehen. „Er wird hart arbeiten müssen, um das wieder gut zu machen. Es ist kein dummer Einkaufsbummel. Ein einziger Blowjob wird ihm dieses Mal nicht vergeben.“
Ein oder zwei Personen verließen den Keller, aber die meisten starrten weiterhin auf den Bildschirm, während Darla und Tom im Wasser zappelten und die beiden zusammen zum Orgasmus kamen. Nach ein paar weiteren Minuten im Whirlpool kam Darla heraus und holte ein paar Handtücher aus einer kleinen Schachtel neben der Wanne. Als sie und Tom abtrockneten und sich wieder anzogen, nahm das Mikrofon seine fast geflüsterten Worte auf: „Das hätten wir nicht tun sollen, Tom, aber Gott, ich brauchte das.“ Kurze Zeit später verließen sie den Kamerabereich und gingen auf das Haus zu.
David wartete auf sie, als sie durch die Terrassentüren nach Hause zurückkehrten. Alle fragten sich im Stillen, was als nächstes passieren würde. Einige der Männer sind an einen Ort gezogen, an dem sie Darla beschützen oder sie zumindest daran hindern können, etwas zu tun, das David ins Gefängnis bringen würde. Aber Vorsichtsmaßnahmen waren nicht erforderlich. „Lasst uns den Sternen der Nacht Applaus spendieren“, sagte David ziemlich laut, als Darla und Tom den Raum betraten. und fing an, in die Hände zu klatschen.
Als alle anfingen zu klatschen, weiteten sich Darlas Augen und sie sah das Bild des Whirlpools auf dem Fernseher im Wohnzimmer. Tom verließ hastig die Terrassentür.
David beugte sich über Darla und sagte laut genug, dass die Leute in der Nähe es hören konnten: „Du wirst es dir von jetzt an so oft in den Arsch schieben, wie ich will, richtig, Darla.“
Darla starrte einen Moment auf den Boden und sah ihm dann wieder in die Augen und antwortete: „Ja, wenn du das willst, David. Ich dachte, du findest Analsex schmutzig und du hättest daran gedacht, wenn ich gewollt hätte war krank, weil ich es wollte.“
David kicherte und antwortete: „Ich dachte dasselbe über dich. Das ist der einzige Grund, warum ich mich zu meiner Sekretärin hingezogen fühlte.
David streckte die Hand aus und nahm Darla in seine Arme und umarmte sie fest. „Ist das zwischen uns gekommen? Du wolltest etwas, das du brauchst, und hattest Angst, mich darum zu bitten? Ich wollte auch etwas Sexuelles, und ich hatte Angst, dich zu fragen? Wir müssen wirklich darüber reden, was du und ich tun können. in Bett. Wir haben viel Zeit, das nachzuholen.“
Ein weiterer Applaus brach los. Diesmal ein echter Applaus. Manchmal ist es gut, aufzumuntern und gleichzeitig eine Ehe zu retten. Essen Sie Ihr Herz heraus, Doktor Phil.
Naja, es wird bald heller, also muss ich zwischendurch mal wieder hin. Nein, es gibt nichts, was die Nacht besser macht als den Tag, außer dass fast niemand an Geister im hellen Sonnenlicht glaubt. Wenn dir niemand die Energie gibt, etwas zu tun, lohnt es sich nicht, den Vorhang aufzuschieben. Außerdem passiert tagsüber sowieso nicht viel, und es ist nicht so, als müsste man sich bräunen.
Auf jeden Fall hast du jetzt deine Geistergeschichte für Halloween. Es war eine wahre Freude, mit Ihnen zu sprechen.
Nein, wir können es nicht irgendwann wiederholen.
Nein, es gibt keine Einmalregel oder ähnliches. Es gibt noch einen weiteren Grund, warum ich heute Abend so leicht durch den Vorhang kommen konnte. Ich hatte nicht vor, darüber zu sprechen, aber die Migräne, mit der Sie in den letzten Monaten gekämpft haben … Es ist keine Migräne. Es ist ein pulsierendes Aneurysma und es ist bereits undicht. Es wird in nur wenigen Minuten brechen. Niemand konnte etwas für dich tun, sonst hätte ich es dir früher gesagt. Du schlüpfst seit ein paar Stunden durch den Vorhang. Die Wahrheit ist, als du anfingst, den Vorhang zu ziehen, kannte ich dich vom letzten Jahr und deshalb bin ich überhaupt gekommen. Du schaust dir meine Lieblingspornoseite an, deshalb bleibe ich. Dann haben Sie um ein Vorstellungsgespräch gebeten. Nun, Sie wissen, wo es von da an hinging.
Jetzt schiebst du den Vorhang ziemlich fest auf. Wir sollten uns in ein paar Minuten von Angesicht zu Angesicht treffen. Ich werde dies an deinen Freund „W“ mailen, während du noch im ersten Leben bist und etwas Energie aus deinem Glauben schöpfen kannst. Er kann für Sie am Gewinnspiel teilnehmen. Vielleicht kannst du ab und zu mit mir abhängen und sehen, ob du etwas gewinnst.
Und da Sie sowieso hier sind – oder zumindest auf der Durchreise sind, können Sie auch Halloween bleiben. Ich weiß, wo die wirklich heißen Partys dieses Jahr sein werden. Niemand scheint uns an der Tür aufzuhalten, aber Sie können als mein Gast kommen und ich werde Ihnen sozusagen die Seile zeigen. Betrachten Sie es als eine kostenlose Live-Pornoseite in hoher Qualität, Sie müssen kein Abonnement bezahlen, um darauf zuzugreifen … es sei denn, Sie zählen das Sterben als Eintrittsgebühr.
Du beginnst jetzt sehr schnell zu verblassen. Ich poste das besser, solange ich noch die Kraft habe, die Knöpfe zu drücken. Wir sehen uns auf der anderen Seite.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.