Cindy Behr Schluckt Heiße Lesbische Sex Dolly Delight


Der Schultag war vorbei. Als Seniorin einer örtlichen High School waren die Zwillingsschwestern Sasha und Chloe begeistert, wieder zu Hause zu sein. Sasha wartete mit ihren schwarzen Haaren zu einem Pferdeschwanz vor ihrem Klassenzimmer auf Chloe. Als Chloe auftauchte, war es, als käme ein Spiegelbild auf Sasha zu. Ästhetisch waren sich die beiden in jeder Hinsicht ähnlich. Unter der traditionellen blau-weißen Seemanns-Schuluniform, die sie trugen, waren die Zwillinge kurvig. Ihre Brüste füllten ihre BHs mit Körbchengröße DD aus und ihre Unterteile waren genauso groß und rund. Die beiden hüpften heftig, sowohl vorne als auch hinten. Dies, zusätzlich zu ihren wunderschönen Gesichtern, die oft sogar völlig Fremde in ihren Bann ziehen, hat sie zu einem begehrten Preis für jeden Mann in der Stadt gemacht. Ich meine, jeder Mann, der nicht die ganze Geschichte hinter den beiden Wundern kennt.
Vor achtzehn Jahren waren sie die ersten dokumentierten Zwillinge, die mit Genitalien beider Geschlechter geboren wurden: Jeder hatte einen Penis, einen Hodensack und eine Vagina, also waren sie intersexuell. Als sie aufwuchsen, erschienen sie bereitwillig in der Lokalzeitung und hatten sogar ein Special auf dem Discovery-Kanal. Nun, ich denke, wir fühlen uns wie Mädchen, sagten sie, aber technisch gesehen sind wir in der Mitte.
Obwohl sie das mehrdeutige Geschlecht der Zwillinge anerkannten, nahmen einige Stadtbewohner sie nicht sehr gut auf. Ihre Eltern mussten mit dem Schulsystem des Landkreises ringen, um die Frauentoilette benutzen zu dürfen (aufgrund der Bedenken anderer Eltern), und in der Mittel- und Oberschule durfte keiner von ihnen den Sportmannschaften für Jungen oder Mädchen beitreten. Technizität ihres Geschlechts. Freunde kamen und gingen, aber Feinde schienen dauerhaft zu sein. Belästigungen waren an der Tagesordnung, ebenso wie das Thema Witze. Sie tauschten sich gegen eine eigene Sportstunde ein; Anstelle von Umkleidekabinen gingen sie ins Badezimmer und zogen sich Sportkleidung für Männer an (sie hatten nie Einwände gegen diese Anforderung; sie wussten beide, dass es keine Möglichkeit gab, das Vorhandensein einer so großen Beule in den Sporthosen zu verbergen, die die meisten Mädchen trugen).
Sie waren nicht die Klassenbesten, aber sie gehörten zu den Top Ten. Wo sie sich wirklich hervorgetan fühlten, war im Sport. Rennen, Springen, Schläger oder Schläger schwingen, Ball schießen oder fangen; Das waren die Dinge, die sie gerne taten. Sie hatten viel Energie und dann noch ein paar Reserven, also war jede Aktivität willkommen. Die einzige Ausnahme war Gewalt. Die Zwillinge waren außerordentlich gemäßigt, sogar in den Gesichtern der Mobber. Ihre fröhliche Art war das einzige, was sie all den Beleidigungen, Schikanen und Sticheleien aussetzte, denen sie jeden Tag begegneten. Trotzdem lächelten sie weiter und waren ehrlich zu sich selbst.
Hmm, sollen wir Tennis oder Fußball spielen, wenn wir nach Hause kommen? Als sie den überfüllten Flur hinuntergingen, sagte Chloe auf der rechten Seite zu ihrer Schwester.
Sasha trug ein Lehrbuch und mehrere Notizbücher in ihren Armen und hielt sie eng an ihrem Körper. Oft nahm sie jemand mit. Lass uns im Garten ein bisschen Fußball spielen. Mom und Dad kommen früh nach Hause und wir müssen Abendessen kochen.
Ja. Fußball für eine Stunde, dann Abendessen um fünf?
Wenn wir gehört hätten, wie sie offen über ihren Zeitplan gesprochen hätten, hätten sie sicherlich eine Frage gestellt. Die Zwillinge kamen normalerweise gegen 14:30 Uhr nachmittags nach Hause. Ihr Ziel war es, bis 17:30 Uhr das Abendessen zuzubereiten, was sehr einfach gewesen wäre, wenn sie mit zwei um fünf angefangen hätten. Mit einer Stunde Fußball haben sie mehr als eine Stunde Freizeit, bevor sie das Abendessen zubereiten. Dies war, als sie dafür sorgten, dass sie immer verfügbar waren. Dies war die Zeit, die sie damit verbrachten, Sex miteinander zu haben.
Hallo Chloe? sagte eine männliche Stimme, hast du eine Sekunde?
Beide wandten sich dem jungen Mann zu. Er war ein Schüler wie sie, möglicherweise ein Erstklässler. Er hatte einen kleinen Blumenstrauß in der Hand. Die Zwillinge fanden ihn beide mutig und attraktiv, wenn auch nicht sehr gutaussehend.
Hallo, sagte Chloe herzlich. Sicherlich.
Ich äh, du bist wirklich großartig. Ich finde dich und deinen Bruder großartig, aber dich besonders. Also, hier ist es. Sie schob den Strauß nach vorne und sah ihn nervös an. Ich würde dich gerne besser kennenlernen.
Warum ist sie schöner? dachte Sascha. Wir sind gleich
Chloe lächelte und errötete, aber ihr Lächeln hielt nicht lange an. Du bist wirklich süß. Ich würde gerne mit dir ausgehen, sagte sie. Der junge Mann sah sofort auf, als hätte er eine Million Dollar gewonnen. Jedoch…
Aber was? Er senkte den Strauß leicht und reichte ihn Chloe, die ihn noch nicht angenommen hatte.
Du weißt, wer wir sind, richtig? Sagte Sascha.
Die hübschesten Mädchen der Schule? sagte er eifrig.
Es war nicht das erste Mal, dass einer von ihnen gestanden hatte. Sie hatten diese Tortur viele Male erlebt; Sie wussten, was zu tun war, um spätere Überraschungen zu vermeiden.
Ich habe einen Schwanz, sagte Chloe unschuldig; Seine fröhliche Art passte nicht zu dem, was er sagte. Aber wenn es dir nichts ausmacht, ich gehe definitiv mit dir aus-
Das sind Gerüchte, richtig? Sie machen doch nur Spaß.
Die Zwillinge hatten denselben Gedanken: Wahrscheinlich größer als deine. Trotzdem nickte Chloe. Es tut mir leid, aber ich weiß. Wie ich schon sagte, wenn es dir recht ist …
Das…, sie drückte den Strauß zusammen, ist eine komische Art, mich zurückzuweisen, nicht wahr?
Sascha seufzte.
Warum kannst du nicht einfach nein sagen? Warum erfindest du das alles verrückt – hey, was machst du?
Chloe nahm die Hand des jungen Mannes und zog ihn in die Herrentoilette. Sie drehte sich um, um den jungen Mann im leeren Badezimmer anzusehen, und zog schnell sein Höschen aus. Sie glaubte, etwas hinter ihrem Rock baumeln zu sehen, aber es konnte kein echter Penis sein.
Glaubst du mir jetzt? Du musst nicht hinsehen, wenn du nicht willst. Chloe sagte das emotionslos, als hätte sie es schon hundertmal erlebt.
Ich weiß nicht. Es könnte alles Mögliche sein. Wenn ich deinen Rock hochhebe, um nachzusehen, wirst du schreien und mich einen Vergewaltiger nennen? Ist das …
Keine Tricks. Chloe sah dem jungen Mann in die Augen. Er wusste, dass er nicht hoffnungsvoll sein sollte, er wusste, dass seine Antwort dieselbe sein würde wie die jedes anderen Mannes in dieser harten Gesellschaft. Aber weil er so eine strahlende Lebenseinstellung hatte, griff er erneut nach Hoffnung. Aber wie gesagt, ansonsten habe ich …, er zögerte. Zögernd griff sie nach vorne und hob ihren Rock hoch. Er blickte ängstlich nach unten; ungläubig; Angewidert. Ein langer, dicker, geäderter, hängender Hahn hing zwischen den glatten Beinen des Mädchens. Chloe konnte es nicht ertragen, ihn anzusehen, als sie seine Reaktion sah. Er wusste von Anfang an, dass dies passieren würde. Die Hoffnung war ihm wieder einmal entgangen.
In einem Moment der Überraschung stieß er sie zurück; Er stolperte in das Urinal und schlug mit dem Rücken gegen die harten Metallrohre des Objekts. Du bist ein Typ Was ist los? Verdammte Schwuchtel-Transe Er warf ihr den Blumenstrauß zu.
Ah Chloe schnappte nach Luft.
Chloe Shasha sagte: Er gab seiner Schwester immer seinen eigenen Raum, war aber immer bereit, ihr zu Hilfe zu eilen. Er rannte ins Badezimmer, wurde aber von dem wütenden jungen Mann weggestoßen, der seiner Schwester gestand. Seine Bücher fielen zu Boden. Er würde sie später bekommen; Seine Schwester war die erste. Ihre Schwester war immer voraus. Chloe, bist du verletzt?
Chloe stand auf und schüttelte sich. Es ist keine große Sache. Lass uns gehen.
Mhm, nickte Sasha und hielt ihren Zwilling an den Schultern, als sie neben ihm ging.
Als sie den Flur wieder betraten, sahen sie ein bleiches Mädchen mit einem langen schwarzen Zopf, das Sashas Bücher sammelte. Beide erkannten ihn. Das Mädchen lächelte und reichte ihnen die Bücher, die Sasha akzeptierte.
Ich, begann das Mädchen mit brüchiger, fast zitternder Stimme, ich habe gehört. Sie griff nervös nach dem Saum ihres Rocks. Es tut mir so leid. Niemand verdient es, so behandelt zu werden …
Das Mädchen mit der Brille war keine andere als Francine, die jetzt die Schülerin mit den besten Noten im ganzen Landkreis ist. Trotzdem verzichtete er auf jegliche Öffentlichkeit und lehnte Zeitungen und Zeitschriften ab. Nur ihre Klassenkameraden kannten ihr Gesicht wirklich. So wollte er es.
Die Zwillinge würden den Körper der jungen Frau schätzen, bevor sie lächeln und ihre Wertschätzung für ihr sanftes Verhalten zeigen. Er war kurvig wie sie, aber etwas dicker. Ihre Hüften waren breit und ihre Brüste riesig. Etwas besser darin, sich zurückzuhalten als ihre Zwillingsschwester, bemerkte Chloe, dass Sasha sich zu sehr in ihr Aussehen einmischte und kniff sie, um sie zurück in die Realität zu bringen.
B-danke Sagte Sascha.
Danke, sagte Chloe danach. Wenn wir irgendetwas für Sie tun können, zögern Sie nicht zu fragen.
Es war eher eine Geste der Freundlichkeit als ein echtes Angebot, aber Chloe wusste nicht, dass die Zwillinge etwas tun konnten.
Sie drehten sich um und wollten gehen, aber Francine rief. Eigentlich…
Eine halbe Stunde später, um 2:40 Uhr, lagen die beiden in Chloes Doppelbett, Chloe auf dem Bauch und Sasha auf dem Rücken. Sie hatten ihr Höschen ausgezogen, um ihren Mitgliedern Freiheit und frische Luft zu geben. Fußball wurde abgesagt; Chloes Schulter schmerzte fast jedes Mal, wenn sie sich bewegte, und sie zog es vor, sich stattdessen auszuruhen.
Ein bisschen gut, nicht wahr? Chloe versuchte, das Beste aus einer schlechten Situation zu machen, und begann: Ich meine, sie mag mich, sie ist nur …
Wie die meisten Menschen ist er engstirnig, schloss Sasha. Ich meine, ich schätze, du kannst von keinem Typen erwarten, dass er mit einem Mädchen wie uns ausgeht, aber sie ist übertrieben.
Ja. Chloe seufzte. Wenigstens ist Francine nett Sie ist süß Ich kann nicht glauben, dass wir ihre Nummer haben – ah, ah. Chloe versuchte, sich hochzudrücken, fiel aber mit einer kurzen Schmerzwelle in ihrer Schulter zurück.
Du musst dich beruhigen, sagte Sasha lachend, mit einer verletzten Schulter kannst du nicht alles machen, was du willst. In ein paar Tagen wird es aber besser. Und ja, Francine… Sie hat deine Brüste gesehen?
Wie kann ich nicht? Was ich nicht dafür geben würde, meinen Schwanz durch diese Dinger zu schieben, sagte Chloe ekstatisch.
Sasha richtete sich auf, drehte sich zu ihrem Bruder um und umfasste ihre Brust. Oh, also reicht meins nicht mehr? spottete er.
Chloë lächelte. Ich muss euch beide vergleichen.
Als die beiden alleine waren, ließen ihre Eier nach und sie wurden mehr.
ehrlich zu deinen Wünschen. Es war ihre Natur, freundlich zu sein, also ging es nie ganz weg. Die größte Veränderung, die sie durchgemacht haben, als sie auf sich allein gestellt waren, war ihr völliger Mangel an sexuellem Konservatismus. Sie waren bereits bis zum Schluss miteinander verbunden, sodass es keinen Grund gab, etwas zurückzuhalten.
Hey, sagte Chloe, massiere mich.
Ha?
Saschaaa, es tut weh Chloé hat übertrieben.
Sascha grinste. Die meisten Leute, die sie kannten, hätten gedacht, dass ein solcher Ausdruck nicht zu ihr passen würde, weil sie ein gutes Mädchen ist, aber als sie ihrer Schwester nahe kam, hatte Sasha eine ganz neue Seite an sich.
Ok gut. Auf ihren Knien bewegte sie sich zu Chloes Hüften und glitt zu ihren Hüften hinunter, wobei sie ihren fleischigen Schwanz auf ihrem Faltenrock in der Mulde in der Mitte des Hinterns ihrer Schwester ruhen ließ. Da Chloes eigenes Organ neben dem Bett lag, war es nach oben gerichtet, also nicht sichtbar. Beide hatten einen kurzen Massagekurs besucht, hatten also etwas Erfahrung und wussten, wie man dem anderen ein gutes Gefühl gibt.
Sasha würde an den Seiten von Chloes Taille beginnen. Fest, aber nicht grob, drückte und knetete sie sie und strich mit ihren Daumen über ihren Rücken. Chloe stöhnte – die erste von vielen, die folgten. Sasha legte ihre Hände auf den Rücken ihres Zwillings, ihr Körper lehnte sich nach vorne, während sie sich um den Bereich unter den Schultern ihres Bruders kümmerte. Beide Schwänze begannen sich vor Erwartung zu verhärten und Chloe begann immer mehr zu stöhnen. Sashas Hüften begannen sich in ihrem eigenen Rhythmus zu bewegen und zogen sie schließlich weit genug zurück, um seinen Penis zwischen die Pobacken ihrer Schwester zu platzieren. Er zeigte direkt auf seine entblößte Katze, die eine Menge Säfte absonderte. Die Massage war in Ordnung, dachte Chloe, aber was danach kam, wäre zehnmal besser gewesen.
Sei sanft wie meine Schultern, Schwester, sagte Chloe mit zarter Stimme. Es war fast so, als hätte er Angst. Obwohl er viele Male von seiner Schwester gefickt und gefickt worden war, schien er sich nie auf die Größe des Schwanzes vorbereitet zu haben, in den er geraten würde, und Sasha wusste es. Es war nicht nur neun Zoll, es war neun Zoll dick, und sie hatten viel Erfahrung, um zu wissen, wie man sie benutzt.
Sascha beugte sich vor. Sie musste sich ein wenig nach vorne lehnen, um bequem die Schultern ihrer Schwester zu erreichen, und gleichzeitig schob sie diesen Beweger in Chloes eifrige Fotze, und ihre Flüssigkeiten halfen, sie zu verführen. Ein wenig. Es musste sich an die Größe des Objekts gewöhnen, das hineingeschoben wurde. Aber Sasha hörte nicht auf, wo sie es immer tat; Sie lehnte sich weiter nach vorne, bis ihre Brüste gegen den Rücken ihrer Schwester drückten, und dabei tauchte sie ihren Schwanz tiefer ein. Sasha nutzte diese Gelegenheit, um in das Ohr ihres Zwillings zu sprechen. NEIN.
Obwohl es nur ein Wort war, verstand Chloe nicht wirklich, was sie gerade gehört hatte. Im Gegenteil, er versuchte es nicht – wenn Sascha noch einmal so war, konnte es für ihn nur eines bedeuten. Huh? Sasha, was – mmmm, verdammt Du gehst zu tief …
Sasha drückte und klammerte sich immer noch an den Rücken ihrer Schwester und kicherte lüstern. Nein, lieber Bruder, ich werde nicht nett sein, sagte er mit seiner normalen, nicht bedrohlichen, sanften Stimme, es ist heute etwas passiert, das mir nicht gefällt.
Oh oh oh… Chloe schrie fast auf, als sie sich abmühte, mit der ganzen Länge ihrer Schwester fertig zu werden, w-was? Ich …
Ich habe es gestanden. Du bist besonders wundervoll, erinnerst du dich? Sasha hatte ihre Hand von Chloes verletzter linker Schulter genommen, aber eine Hand auf ihrer rechten belassen. Ihre linke Hand hielt jetzt den Pferdeschwanz ihrer Schwester. Also sag mir Chloe, warum war das so? Während sie auf eine Antwort wartete, zog Sasha langsam ihren Schwanz aus der Fotze ihres Zwillings – bis auf die Spitze.
Ich… ich… ich bin nicht hübscher als du… wir sind sa-AAAAAH Chloe kreischte vor Vergnügen mitten im Satz, das Ergebnis davon, dass ihre Schwester ihren Schwanz schnell genug drückte, dass das Bett beim Aufprall nach vorne wackelte. Oh, ooh, ooh Sascha, Sascha …
Sasha zog Chloes Pferdeschwanz zurück und hob ihren Kopf. Chloes Augen waren geschlossen. Warum sollte ich sanft sein? Vor allem, um deinem perfekten Körper nicht zu schaden? Sasha zog bereits ihren Penis zurück und bereitete sich auf einen weiteren brutalen Stoß vor. Chloe würde erraten müssen, dass ihre Schwester nicht nur die Antwort wollte, sondern – wenn nicht wann – sie sich darauf vorbereiten musste, die Verantwortung für ihren Zwilling zu übernehmen. Also?
N-nein… ich habe nur… Verdammt, was soll ich sagen? Ich muss mindestens einen der drei richtig machen, oder… Mein Körper ist nicht perfekt FAAA FUCK Ihre Schwester schlug erneut zu und schlug in die Rückseite von Chloes Fotze. Er hatte keine Schmerzen, aber die Anspannung, der Mangel an Kontrolle… das war es, wovor Chloe Angst hatte. Aber es war keine wirkliche Angst, es war wie eine Angst vor Achterbahnen; und wie eine Achterbahn wusste sie, dass es am Ende gut werden würde. Wenn nur das, dachte Chloe, wenn diese Tatsache ihre Vorfreude auf den steilen, steilen Sprung dämpfen könnte, von dem sie wusste, dass Sasha ihn für sie vorbereitet hatte. Aber jetzt zog sich Sasha für die dritte und letzte Frage zurück, und Chloe hatte das Gefühl, dass ihr Auto am oberen Ende der Strecke stand, kam vollständig zum Stehen und hatte keine Ahnung, wann sie losfahren sollte.
Du weißt, wie es funktioniert, Schatz, sagte Sasha, ihre Stimme immer noch ruhig, aber jetzt unweigerlich mit einem Hauch von Lust, wenn mir deine Antwort dieses Mal nicht gefällt, werde ich deine Muschi auf die verdammte Matratze knallen.
Chloe zog mit fast tränenden Augen mehrere laute Hosen hintereinander aus, dann kam sie aus ihrer Fotze; Die Spitze des Schwanzes ihrer Schwester wurde schnell von ihrer Flüssigkeit nass. Damit hatten sie beide gerechnet, da Sasha wusste, welche Knöpfe sie drücken musste, um ihre Schwester zu erregen.
Oh, du willst aufstehen und abspritzen, huh? Nun, sie ließ Chloes Pferdeschwanz los, aber nur um ihn an der Basis zu packen und mehr Kontrolle über Chloes Kopf zu bekommen, wie wäre es, wenn du mir erzählst, warum du gekommen bist?
B-wenn ich es falsch mache, wird er mich schlagen, bis ich keine Luft mehr habe … Ich konnte das letzte Mal nichts tun, dachte Chloe und erinnerte sich an andere Ereignisse. Das stimmt … Sasha hat mir beigebracht, dass der Begriff gemeiner Fick ist echt… Die Vorstellung machte ihr Angst, aber es weckte auch ihn. Weil…
Sasha brachte ihren Oberkörper in eine schrägere Position, aber sie hatte immer noch ihre Hand auf der Schulter ihrer Schwester. Chloe wusste, dass sie in diese Position geraten war, bevor Sasha anfing, ihren Schwanz mit irrationaler Kraft zu pumpen. Weil?
B-weil… ich eine Hure bin Ich bin eine geile, schwanzhungrige ältere Schwester, ich wichse von deiner Schwester, die ihr ins Ohr flüstert sagte Chloe verzweifelt. Zum Glück kicherte Sasha, schlug sich auf den Hintern und sagte: Und vergiss das nicht, während sie ihren Schwanz in Chloes zitternde Fotze stieß. Chloe genoss üppige Dinge wie Umarmungen, Küsse und sanften, leidenschaftlichen Sex. Sasha und er selbst…
Falsch, Schlampe Sagte Sasha von hinten, kurz bevor ihr Kopf ein Kissen berührte. Aber Chloes Kopf war nicht das Einzige, was getroffen wurde; weniger als eine Sekunde später fühlte er einen weiteren heftigen Stoß; Er spürte, wie sich seine Fotze mit dem heißen, harten Schwanz seiner Schwester füllte. Er spürte und hörte, wie der offene Schritt seines Zwillings gegen seinen Hintern schlug, der zum Zeitpunkt des Aufpralls stark erschüttert war. Dann fühlte er alles wieder. Und wieder. Er wusste, dass Sascha dieses Mal nicht aufhören würde. Chloe schlang ihre Arme um das Kissen, auf dem Sasha ihren Kopf hielt, drehte ihren Kopf auf ihr Gesicht (mit freundlicher Genehmigung ihrer Schwester) und schrie. Ihr Schrei war gedämpft, aber sie konnte fast nichts hören, als ihre Schwester nach Luft schnappte, das Bett gegen die Wand knallte und vor allem das scharfe Klatschen von Sashas heftigen Schlägen. Wenn sie danach gefragt würde, würde sie es jetzt verneinen, aber Chloe liebte all diese Stimmen. Selbst als er dort lag, unfähig, etwas anderes zu tun, als die Kraft seines Zwillings zu ertragen, füllten die Stimmen weiterhin seine Ohren.
Von oben versuchte Sasha ihr Bestes, um mit ihrem eigenen Tempo Schritt zu halten, während sie ihre Schwester weiter hart genug schlug, um sie zu überraschen. Sasha hätte härter ficken können. Er hätte schneller lieben können. Das wussten beide. Langlebigkeit war jedoch nicht seine Hochburg, also überwältigte er seine Schwester mit sexueller Euphorie, bevor er ihren Job beendete.
Fünf Minuten vergingen. Fünf Minuten unerbittliches Ficken und nachdenkliches Stöhnen. Oder waren es zehn? Zwanzig? Keiner von ihnen hatte eine Idee. Sasha hielt kurz inne, aber das Einzige, was Chloe erschreckte, war, sie an den Hüften zu halten. Sobald Chloes Hüften auf einer Linie mit Sashas waren, packte Sasha ihren Zwilling an den Armen und zog ihren Oberkörper hoch. Chloes runder Arsch war perfekt gegen Sashas Hüften gepresst. Sasha überlegte, ihre Schwester weiter zu zerstören, aber es gab ein Problem.
Oh, ah …, sagte Chloe als Antwort auf Sasha, die sie aus ihren Armen zog und ihre linke Schulter rüttelte. Für Sasha fühlte es sich wie die grundlegendste Kommunikation aller Zeiten an; Es ist, als hätte Chloe die Worte vergessen und kennt nur die Grundlaute. Was auch immer es war, er hat es verstanden.
Okay, deine Schulter. Sasha ließ den linken Arm ihres Zwillings los, Chloe entspannte sich beinahe, als sie weiter atmete. Oh nein, das kannst du nicht So einfach kommst du nicht vom Haken Keine Ruhe Sashas freie Hand belegte Chloes Taille und mit ihrem Griff hielt Sasha ihre Schwester fest und bewegte schnell ihre eigenen Hüften, machte dort weiter, wo sie aufgehört hatte, und schlug Chloes Fotze noch einmal. Chloes Zunge hing herunter wie die eines Hundes – es war keine Absicht, es war ein Nebeneffekt davon, dass sie so lange so hart gefickt wurde. Es war, als hätten die heftigen Stöße ihrer Schwester ihr die Zunge aus dem Mund gezogen. Als Sasha hörte, wie ihre Schwester nach Luft schnappte, beschloss sie, nach dem steinharten Schwanz ihres Zwillings zu greifen. Vor ihm senkte sich eine Sedimentspur, und an der Spitze gab es noch viel mehr. Heh, sagte Sasha und versuchte zu Atem zu kommen, du bist wirklich ein Freak, huh? Er hielt inne, um wieder zu Atem zu kommen und hielt seinen Stoß fest. Du wirst gleich explodieren, weil du in deine Fotze gefickt wirst, nicht wahr? Chloe fühlte sich gezwungen, sich zu erwidern, wie sie es jedes Mal tat, wenn ihre Schwester mit ihr sprach, aber sie fand weder Atem noch Worte.
Sasha sah sich um und sah die Erektion ihrer Schwester in ihrer ganzen Pracht, aber etwas anderes erregte ihre Aufmerksamkeit: Das Kissen war fleckig. Es war unwahrscheinlich, dass der Fleck das Kissen erreichte, also gab es nur eine Alternative. Sie streckte die Hand aus und berührte die Mundwinkel ihres Zwillings mit ihrem Daumen und anderen Fingern; Er hat recht. Du sabberst schon wieder? Wirklich, seufzte er und versuchte, die Erschöpfung abzuschütteln, du kannst nicht genug davon bekommen, oder? Sie wussten beide, dass es stimmte. Aber nur zum Spaß und um die Verdorbenheit ihrer Schwester weiter auszunutzen, wollte Sasha es beweisen.
Mit einem kräftigen Stoß ließ Sasha den Arm ihres Zwillings los und Chloe fiel nach vorne auf das Bett. Ihre Hüften bewegten sich keinen Zentimeter, obwohl Sasha ihre nicht hielt; Chloes Instinkt ließ sie den Penis nicht los, bevor sie vollkommen befriedigt war. Nachdem sie aufgehört hatte zu stechen, wartete Sasha nur auf die Reaktion ihrer älteren Schwester. Tatsächlich begann Chloe nach kurzer Zeit und ohne ein Wort, ihre Hüften in Richtung ihrer Schwester zu bewegen. Er war eindeutig erschöpft, wie seine unregelmäßigen Bewegungen zeigten, aber das spielte für ihn keine Rolle. Er fand Energie, wo keine war, und begann verzweifelt, gegen Sasha vorzugehen. Sasha würde sich noch nicht über ihn lustig machen – Chloe würde nicht antworten, also war das kein Spaß. Im Moment würde er seine Hüften nach vorne und ruhig halten, damit Chloe zurückprallen konnte. Er legte seine Hände neben seine Füße, um sich weiter abzustützen; sie brauchte es, weil Chloe ihren ganzen Körper benutzte, um zurückzudrängen.
Sashas Augen richteten sich wie immer auf die niedliche Gestalt ihrer Schwester. Mmm … verdammt, diese Beute ist so groß … es macht es mir schwer, das Gleichgewicht zu halten, sagte er. Nicht nur das, sondern die schiere Wucht, mit der ihre Schwester sie immer wieder schlug, machte sie an. Sie hielt sich eine Weile zurück, aber als Chloe anfing, ihre Muschi von ihrem Orgasmus in Sashas Schwanz zu drücken, verlor sie es. CHLOE Oh, verdammt Er packte Chloes Hüften und drückte ein paar Mal hart, und beim letzten Ausfallschritt rammte er sich gegen den Hintern ihrer Schwester. Dann kam es. Oh Ah, ah, ah, ah, ah, Chl… Chloe, ja schrie er, sein Schwanz zuckte und pochte, als er eine unnötige Menge Sperma auf seine Schwester pumpte.
Sashas Hände lagen auf den Hüften ihrer Schwester, während Chloes Hände auf dem Bett lagen. Die beiden standen da auf ihren Knien und hielten den Atem an. Dann, nach einem ihrer Streicheleinheiten, drehte Chloe wie üblich den Kopf und sah Sasha aus den Augenwinkeln an. Sasha legte sofort ihre Hand hinter Chloes Kopf und beugte sich vor, um sie auf die Lippen zu küssen. Es war heiß und ihre Lippen klebten vor Speichel; Ihre Lippen trafen sich mehr als einmal, bevor Sasha sich schließlich nach ein paar Sekunden zurückzog.
Sasha, wie spät ist es…, er hielt inne, um Luft zu holen, wie spät ist es?
Hmm, Sasha sah sich neugierig um, dann auf die Uhr an der Wand. Oh. 4:59.
Oh nein, wir müssen … wir müssen … Es half nichts. Chloe strengte sich zu sehr an.
Sasha küsste ihn auf die Wange. Du legst dich hin. Ich rufe meine Mutter an und bitte sie, etwas zu holen.
Oh… okay… Chloe landete langsam auf dem Bett und die beiden trennten sich schließlich.
Sasha schnappte sich schnell ein paar Tücher, um das Sperma aufzusaugen, das aus der Fotze ihrer Schwester sickern würde. Als das erledigt war, zog sie sich an und machte sich bereit, nach unten zu gehen.
Sascha? murmelte Chloé.
Sasha wandte sich ab, die Hand auf der Türklinke. Ja?
Was waren die richtigen Antworten?
Fasziniert ging Sasha zu ihrer Schwester, beugte sich hinunter, küsste sie auf die Wange und rieb ihre Schultern. Liebling, nichts könnte mich davon abhalten, mit dir zu schlafen.
Chloe jammerte. Sashaaaa… du bist meeeans. Er holte tief Luft; Seiner Stimme nach zu urteilen, würde er wahrscheinlich bald einschlafen. Ich habe … mich betrogen …
Sasha konnte nicht anders, als den Rücken ihres Zwillings zu streicheln. Sein süßes, schlafendes Gesicht brachte Sasha dazu, sich wieder auszuziehen und sich neben ihn zu legen. Aber sie wusste, dass sie Dinge erledigen musste, also würde sie sich ihm später anschließen. Süße Träume, du kleiner Perverser.
Später am Abend hatten die beiden mit Francine telefoniert. Sie sagte den Zwillingen, dass sie dachten, ihre Eltern würden nicht genug rauskommen, also vereinbarten sie eine Verabredung.
Großartig, bis später dann Sagte Sascha.
Auf Wiedersehen Chloe sagte, sie habe den Anruf gleichzeitig beendet, bevor sie die Freisprechfunktion ihres Handys ausgeschaltet habe. Er weiß es, nicht wahr? Chloe sprach davon, dass sie intersexuell seien.
Ja, sagte Sasha, sie weiß es. Ich hoffe, sie hat keine Angst. Wenn es gut läuft, lässt sie uns vielleicht … Sashas Kopf füllte sich sofort mit unmoralischen Gedanken über ihre neuen Freunde.
Ooh, Sasha Lerne ihn wenigstens kennen, bevor du träumst
Hey, Chloe, sagte Sasha mit einem Funkeln in den Augen, du bist bereit für eine weitere Runde, oder?
Chloe warf den Kopf in den Nacken und lachte, dann schüttelte sie noch immer lachend den Kopf. Ich bin so hungrig. Nachdem sein Lachen vorbei war, hatte er ein Grinsen im Gesicht, als er Sasha ansah. Sasha war dieses Grinsen vertraut. Vertraut und Vorahnung.
Nun, Chloe?
Chloe antwortete nicht; er grinste nur weiter.
Chloe, du bist mein liebster Zwilling und ich liebe dich…
Ich liebe dich auch, liebe Sascha.
Stimmt Gut. Also müssen wir manchmal die Vergangenheit in der Vergangenheit bleiben lassen.
Chloe holte tief Luft und sah Sasha an, als wäre sie verliebt. Sascha?
Ja schön?
Mach deinen Arsch bereit.
Sascha winselte. Cloooo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sex geschichten lexy roxx porno