Die Zierliche Milf Jolene Nimmt Einen Harten Schwanz In Ihren Engen Arsch


0001 – Ich bin wütend
0003 – Conner Thomas
0097 – Ass – Zimmer
0098 – Lucia
0101 – Shelby (Mutterschiff)
0125 – Lars
0130 – Gilles
0200 – Ellen
0250 – haben
0301 – Rodrick
0403 – Jonathan
0778 – Januar
0798 – Celeste – Shelby (Mensch)
0805 – Thoran
0808 – Radella
0881 – Handrax
0908 – sehen Sie – einmal
1000 – Sherry
————————–
Nicht gewachsen – unnummeriert
————
0100 – Derry (Vaterschiff)
Vor Tendraxianern gerettet
bis jetzt
———————–
4 Shelby 2 in Neuausbau
8 auf Lucia
———————————
Bekannt und ODER nummeriert
——————————
0501 – Thaddäus
???? – Mit
————————–
vermisst – 0667 – Marco
0999 – Zan – immer noch vermisst
Derrick war immer noch tief in Gedanken versunken, als sich die Brückentür öffnete. Derrick hob den Kopf und nickte, und Onai und Akira folgten Dempsy dicht, als Dempsy hereinkam. Derrick seufzte, schüttelte leicht den Kopf und dachte an Onai, möglicherweise Akira Dempsy, aber nicht beides gleichzeitig.
Wie Sie es bestellt haben, Sir. sagte Dempsy, während er einen Gruß schnitt.
Vielleicht habe ich einen anderen Auftrag für dich. Es sieht so aus, als hätte Jimison ein Paarungsritual/einen Kampf mit der Tochter des Delcron-Imperators gehabt. sagte.
Sobald er das hörte, öffneten sich Kimons Augen weit. Ich nehme an, es gibt ernste Umstände?
Das ist es, um es gelinde auszudrücken, sagte Derrick mit einem Ausdruck von Wut auf seinem Gesicht. Dann haben wir tendraxianische Überlebende, die anscheinend Angst vor mir haben
Derrick warf einen Blick auf die leicht zitternden Frauen, die zusammengekauert waren. Er schüttelte ungläubig den Kopf.
Kimon hatte vorgetäuschte Überraschung auf ihrem Gesicht, Auf keinen Fall, Sir, tun Sie das nicht
Derrick drehte sich schnell zu Kimon um. Derrick griff in seine Tasche und zog ein Sternenemblem heraus. Sie drehte sich um, um wieder Kimon anzusehen, als sie ihn ausstreckte, um ihn anzusehen.
Ich hoffe, Sie erinnern sich noch daran, was ich letztes Mal darüber gesagt habe, mich zu verspotten. Ich brauche immer noch einen weiteren Brigadegeneral für die Bodentruppen. Kimon wich langsam ohne ein Wort zurück und sah das fast teuflische Lächeln auf Derricks Lippen.
Kimon beugte sich hinunter und sprach schließlich: Sir, ich würde Sie niemals verspotten. Ich lebe, um Ihnen zu dienen, Sir.
Derrick warf Kimon einen misstrauischen Blick zu und nickte dann langsam. Wie ich schon sagte, wir, oder besser ich, haben eine Menge Probleme. Die ersten beiden sowie der Delcron-Imperator und seine Tochter warten auf einen weiteren rituellen Kampf, um dem ein Ende zu bereiten. Während ich Jimison dazu neige, es zu befehlen geh mit ihnen, sie haben auch ihr eigenes Recht.
Kimon wollte gerade etwas sagen, als sie nickte, ihre eigenen Leute nichts als Sklaven ihrer Traditionen. Ich verstehe jetzt, Sir, ich schätze, sie dachten, sie wären nichts ohne sie.
Ein kleines Lächeln schlich sich langsam auf Derricks Lippen, da er gehofft hatte, Kimon würde auch reagieren. Er wusste, dass die Jitakuan ebenso wie die Delcrons eine lange Tradition hatten. Derrick hatte tatsächlich die ersten hundert Seiten gelesen und mehr als nur ein paar Ähnlichkeiten zwischen den beiden gefunden.
Ich brauche immer noch Jimison, ich habe diesen gottverdammten Herzog auf der Flucht. Wir haben immer noch eine großartige Creagon-Königin da draußen, die Delcrons könnten den Krieg erklären, wenn dies nicht richtig gehandhabt wird. Sie wird gefunden und reproduziert, wir wissen, wo sie wirklich sind . Dann sind da deine Landsleute Kimison und Rayburn, wenn sie sich nicht umbringen, kann ich sie umbringen. Derrick senkte hier leicht den Kopf, dann wäre da noch die Frage Ihrer Teilnahme.
Die Münder von Kimon und Onai öffneten sich, dann verbeugten sie sich beide vor Derrick. Sie ehren uns beide, Sir. Ich werde wirklich versuchen, die Ehre zu verdienen, die Sie uns zuteil werden lassen. sagte Kimon.
Derrick funkelte Kimon an, Du hast dir die Ehre wieder und wieder verdient. Du hast immer mit Ehre gedient, es ist eine kleine Bezahlung für alles, was du getan hast.
Onai und Kimison konnten sich nur anstarren, was zu schön schien, um wahr zu sein.
Lassen Sie uns jetzt diese bevorstehende Herausforderung besprechen, obwohl wir vielleicht warten müssen, bis die Kaiserin das Buch beendet hat. sagte. Dann senkte er für einen Moment der Stille Kopf und Stimme. Wir sollten auch die Ehrenzeremonie für Captain Brown einplanen.
Kimon nickte ebenfalls. Er starb mit großer Ehre und tat, was er für richtig hielt. Es war eine Ehre, ihn kurz zu kennen.
Derrick nickte, als er so gut er konnte für die kommende Herausforderung anfing.
__________________________________________________
Drei Tage waren vergangen, als Shelby das Delcron-Ritualbuch beendet hatte. Derrick hatte fast all das durchlebt, überraschend genug, um Shelby viel schneller lesen zu können, als er dachte.
Derrick hatte Kimon alles erklärt, was er konnte, der Mann nickte Derrick die ganze Zeit nur zu. Nachdem Kimon und Onai ein paar Vorschläge gemacht hatten, verbrachte Derrick fast die gesamten letzten zwei Tage in tiefem Nachdenken.
Es war fast das Ende des vierten Reisetages, als Shelby es Derrick erzählte. Derich? Er sagte, als er erschien.
Derrick sah auf. Alles in Ordnung, Shelby?
Ja, ich wollte dich wissen lassen, dass die nächsten beiden bereit sind zu erscheinen. sagte.
Gut, ich habe auf sie gewartet. er hat gefragt.
Ja, ich hoffe nur, dass dein Vorschlag ihnen helfen wird. erwiderte Shelby.
Alle warteten darauf, was dort passieren würde. Nach ein paar Minuten war Rauschen aus den Lautsprechern zu hören, das Rauschen verwandelte sich allmählich in Geräusche.
Hallo? Eine zögernde Frauenstimme sprach. Jemand ist dort?
Schön, wieder von dir zu hören, 0130 sagte.
Mama Die weibliche Stimme antwortete sofort.
0130? Bist du das? Plötzlich sprach eine männliche Stimme aus dem Inneren des Parasiten.
0881 Schön, wieder von Ihnen zu hören. Er sagte 0130.
Gut, dass ihr beide zurück seid. Der neue Imperator möchte mit euch sprechen. sagte.
Imperator, sagten sie beide mit Bewunderung in der Stimme.
Ich wünschte, ich hätte einen Namen, der dich anspricht, wie ich es bei all deinen Brüdern und Schwestern tue. sagte.
Einen Moment später erschienen zwei Hologramme von jungen und schlanken Männern und Frauen vor Derrick.
Sir, sagte 0130, als er sich vorbeugte. Ich wurde nur ganz kurz Gillese genannt.
Derrick nickte, als er sich dem jungen männlichen Hologramm zuwandte. 0881 senkte immer noch den Kopf, Ich wurde Meister Handrax genannt. Wenn auch nur für kurze Zeit. Sir? Darf ich fragen, sind noch viele übrig?
Derrick lächelte, als er sich den fünfzehn Hologrammen hinter den beiden Neuankömmlingen zuwandte.
In Ordnung, begann Derrick und sein Lächeln wurde breiter. Vielleicht solltest du zurückblicken.
Auf beiden Gesichtern erschien jedoch ein breites Lächeln und sie sahen auf die fünfzehn Hologramme, die sie begrüßten.
Ich möchte unseren Sieg nicht trüben, bitte denkt daran, wir haben heute Marco verloren. Hier senkte Derrick fast flüsternd den Kopf. Wir haben auch seine menschliche Vitalität verloren, Captain Mack Brown. Das kotzt mich mehr als alles andere an. Sobald diese Sache mit den Delcrons vorbei ist, werden wir einen Gedenkgottesdienst abhalten.
Alle Schiffe, die für Brown und Marco stumm blieben, neigten ihre Köpfe.
_____________________________________________
Tief in Johnathon versteckte sich Jimison so weit wie möglich vor Ärger. Er untersuchte alles, was er in die Finger bekommen konnte. Er kannte fast jeden Ort, an dem er sich vor der KI verstecken konnte, wo seine Sensoren fast nicht vorhanden waren.
Ausgestattet mit allem, was er zu brauchen glaubte, sah er lange voraus, dass ihn niemand finden würde. Bis er sich von einem IMT-Strahl umgeben fühlte. Verdammt, dachte er, und nach einem Moment stand er vor Admiral Hartwell.
Wie? Ich … Jimison begann schockiert zu sein, ihn zu finden. Auf keinen Fall könnte die KI mich zeigen.
Derrick wandte sich kurz Hartwell zu, bevor er sich Jimison zuwandte. Mir geht es genauso, wenn ich dich nicht so sehr bräuchte, wie ich es tue, würde ich dich BEREITS ihnen geben.
Gunter hätte ihn beinahe geschlagen, als Jimison damit zufrieden war, Derrick anzustarren. Derricks Intervention war das Einzige, was den Mann vor Schmerzen bewahrte.
Nun? Auf jeden Fall haben die Delcrons ein rechtmäßiges Recht auf dich. Derrick grunzte wieder. Was zum Teufel würdest du an meiner Stelle tun?
Derrick nickte Ma zu, während Jimison Derrick nur mit einem wütenden Blick anstarrte.
ry. Zwei Elektroden, die von der Wand rutschten, versetzten Jimison einen kurzen Schock. Ein paar Minuten später, als Jimison aufhörte zu zittern, sprach Derrick wieder.
Ich habe auf eine Antwort von dir gewartet. Was würdest du jetzt tun, wenn du nicht mehr willst? Derrick gab an, dass er beim Warten die Arme verschränkt hatte.
Jimison sah mit einem wütenden Blick zu Shiloh, Grant und schließlich Derrick auf. Um alle zu retten, denke ich, es ist ziemlich dasselbe, was du getan hast.
VERMUTEN? schrie Derrick, für einen Moment verloren, dann näherte er sich Jimison. Ich bin froh, dass ich nicht da war, ich schwöre, ich hätte dich fast in die Zelle geworfen, bis ich dort ankam, um dich zu holen.
Jimison begann unkontrolliert zu zittern, als Derrick grunzte, dann wandte er sich Hartwell zu.
Ich habe alles, was Sie raten, Sir. So gut wir auch vorbereitet sind, ich mag es nicht, wenn fünf Schiffe außer Dienst sind. Hartwell sagte, er habe einen besorgten Gesichtsausdruck.
Wir hatten heute einen großartigen Sieg, aber wir haben auch verloren. Wir müssen das schnell beenden. Beide Seiten müssen trauern, bevor wir uns um diese gottverdammten Käfer kümmern. Ich möchte, dass sie bezahlen, ich möchte, dass sie bezahlen wie nie zuvor. «, sagte Derrick und ballte die Hände, während Wut seine Stimme einschränkte.
________________________________________________________________________________
Er nahm alles, was Kaiser Kandra und die Crew tun konnten, um Prinzessin Difina daran zu hindern, sich und der Crew Schaden zuzufügen.
Kandra hielt an der Krankenstation an, um die ungefähr dreißig zu überprüfen, die sie bereits dort hingelegt hatte. Wenn er bei Verstand war, mussten sie diesen Job so schnell wie möglich beenden. Es schien, dass das Paarungsfieber viel schlimmer war, als er ursprünglich gedacht hatte.
Der humanoide Imperator hatte gesagt, dass sie nur ein oder zwei Tage von ihrem Ziel entfernt seien. Kandra seufzte und nickte in der Hoffnung, dass er, das Schiff und die Crew so lange überleben würden.
Kandra wollte gerade die Brücke verlassen, als sie ein Signal von der humanoiden Flotte erhielten. Der zurückkehrende Kandra hörte zu und übernahm das Gespräch.
Kaiser Kandra, sagte Derrick mit einem leichten Nicken zu dem Katzenkaiser. Kandra antwortete mit einem Nicken, als Jimison sich bewegte, um zu zeigen, dass sie sich sicher fühlte, mit einem niedergeschlagenen Gesichtsausdruck. Ich habe dir gezeigt, dass es durch Tradition gesichert ist. Wir …
Ein keuchender Atem hinter Kandra überraschte alle dort. Hier sind Sie ja Eine wütende Frauenstimme kam, um wegzulaufen, nachdem man so einen Preis gewonnen hat. Hier drehte sich Difina um, um beide Seiten ihres schlanken, muskulösen Katzenkörpers zu zeigen, und verbeugte sich dann vor Jimison. Da Sie dies nicht behaupten, müssen Sie nach unserem Gesetz fair entscheiden, warum Sie mich abgelehnt haben. Wenn das nicht gezeigt wird, habe ich keine andere Wahl, als Sie zu vernichten.
Jimison begann ihren Mund zu öffnen, als Derrick sprach. Prinzessin Difina, ich bitte Sie in dieser Angelegenheit um Verzeihung. Ihre zukünftige Frau hatte den imperialen Befehl, so schnell wie möglich zurückzukehren. Sonst wäre sie sicher geblieben.
Difina, dann weiteten sich Kandras Augen. Ihre Kampfhaltung entspannte sich, als Difinas Augen klar wurden. Derrick grüßte seinen Vater und sagte: Ich verstehe jetzt. Deine Mission zu erfüllen, hat Priorität. Es hat mir und beiden Imperien eine noch größere Ehre eingebracht. Ich fürchte, jetzt, wo eine Herausforderung gegeben wurde, ist das nicht möglich. Lass es abgesagt werden. Hier wandte sie sich an Jimison, Ich gehöre dir, egal was passiert, es muss ein weiterer Kampf sein, um unsere beiden Ehren zurückzugewinnen. Gewinnen oder verlieren, ich bin dein. Hier lächelte Difina ein breites Lächeln. Ich bin mir sicher, dass du auch erkennst, dass du mir gehörst.
Noch einmal begrüßte Difina Derrick und ihren Vater, ihr Fell an die anderen Männer auf der Brücke genäht. Er drehte sich um, verließ die Brücke und spürte, wie sein Blut in dem bevorstehenden Konflikt schneller wurde.
Es scheint, sagte Kandra, viele Dinge wurden gelöst. Es ist gut, dass die Gefahr eines Krieges nicht länger über beiden Imperien lauert. Nun, zumindest nicht miteinander.
Ich stimme dieser Einschätzung zu, ein starker Verbündeter ist viel besser als ein Feind. Derrick meinte jedes Wort, das er sagte. Ich hoffe, dass sich die Dinge zwischen unseren Imperien weiter verbessern.
Beide Kaiser nickten sich noch einmal zu, dann wurde die Kommunikation unterbrochen. Eine Minute später öffnete sich ein weiterer Dialog.
Du wirst ihm nicht wirklich glauben, oder? Die Stimme seines Chefanwalts erklang. Schließlich sind sie dreckige humanoide Kreaturen.
Kandra sah den Mann einfach an, als hätte er den Verstand verloren. Haben Sie die Aufzeichnungen der Schlacht nicht bekommen? Sind Sie so bereit, dieses Imperium zu zerstören, um sich der Macht zu widersetzen, die sie halten? Wenn ja, würde ich Sie entlassen. Das ist Ihre Meinung. Sie haben mit Leichtigkeit vierzig Prozent der Creagon-Flotte zerstört. Sie ehrten uns, indem sie uns gegen sie kämpfen ließen und uns dann durch unser Territorium ziehen ließen. Sie baten um Erlaubnis, oder kann es unbeschadet entfernt werden?
Das Bild der Katze verschwand, als Kandra ihn intensiv ansah. Ich …, begann der Berater.
Kandra hob ihre große pelzige Pfote und hielt den Mann auf. Denken Sie gut über die nächsten Worte nach, die aus Ihrer Kehle kommen, sagte sie mit zusammengekniffenen Augen zu dem Mann.
Der Mann schwieg einige Augenblicke und schüttelte den Kopf. Ich nehme an, was ich gesagt habe, Sir. Es war nicht meine Absicht, Sie und Ihre Entscheidungen zu beleidigen. Der Mann stand dann schweigend da und war sich vollkommen bewusst, dass sein Leben in Gefahr war.
Kandra beobachtete den Mann einen Moment lang, um abzuschätzen, ob der Mann die Wahrheit sagte. Endlich zufrieden nickte Kandra. Es ist gut für Sie und andere Berater, sich daran zu erinnern, wer eigentlich regiert.
Der Chief Counsel zitterte ein wenig, als er sich an die letzte Person erinnerte, die den Imperator herausgefordert hatte. Viele sprachen immer noch davon, wie schlimm der Kaiser die Leichen der Toten zerstückelt und seinen Gegner besiegt hatte. Tatsächlich hatte der Kaiser das Recht, die gesamte Familie des Mannes abzuschlachten. Kopfschüttelnd musste er sich über einige der Entscheidungen des Imperators Gedanken machen.
____________________________________________________________
Bei Johnathon fragte sich Hartwell erneut, worauf er sich da eingelassen hatte. Er biss sich erneut auf die Zunge, während er zusah, wie Bee jedes Kleidungsstück von seinem Körper schälte. Er hörte Gelächter und sah seinen Bruder an.
Halt die Klappe, Lucie Das ist nicht lustig. Hartwell bemerkte, dass Lucy dadurch fast verdoppelt wurde.
Ein Schluchzen entkam seinen Lippen, als er versuchte zu sprechen, Ich kann nicht anders. Hier begann er lauter zu lachen über den verwirrten Ausdruck auf Hartwells Gesicht. Du warst lange Zeit so emotionslos, dass es gut ist zu sehen, dass du ein Mensch bist. Ein leises Grunzen von Hartwell ließ ihn erschauern, als das Gelächter schneller wurde.
Bee rannte zu Lucie hinüber, als sie sich setzte, und das Gelächter riss sie von den Beinen. Die Schwester meines Herrn, geht es Ihnen gut? Ein besorgter Ausdruck auf Bees Gesicht.
Dies stoppte fast augenblicklich Lucies Lachen, da sie Bee nur ansehen konnte. Was willst du? er hat gefragt.
Ich hatte Angst, dass der Herr Sie bestraft. Es ist sehr üblich, eine Frau mit einem Lachen zu töten. Es ist sehr üblich, eine Frau zu töten. Ich habe ein paar gesehen. Was sie in den Körper tun, verursacht es, je mehr es verwendet wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit des Todes. Eine zitternde Biene erklärte.
Als die Wut ihrer Schwester zu monumentalen Höhen anstieg, war es diesmal Hartwell, der ihre Schwester beruhigen musste. Diese sadistischen Hurensöhne Lucie brüllte: Sie müssen sterben Du hattest recht, Joseph; sie alle müssen sterben
Das war natürlich nur von kurzer Dauer, da sie beide zusahen, wie Bee sich schnell zu einem Ball zusammenrollte. Er zitterte noch mehr, nachdem er den wütenden Ausdruck auf Lucies Gesicht gesehen hatte.
Lucie ging schnell zu Bee hinüber und stand auf. Später sagte Bee: Ich und die anderen sind dem Untergang geweiht, sie wollen uns alle töten
Lucie versuchte Bee zu trösten, um sie noch weiter zu treiben.
Sie ging mit gesenktem Kopf zu Lucie Hartwell hinüber. Ich fürchte, ich habe alles ruiniert, was ich getan habe. Ich fürchte, Sie und ihre Schwester könnten die einzigen sein, die sie im Moment erreichen können.
Ich? Er hat mehr Angst vor mir als du. Ich verstehe nicht …, begann Hartwell.
Gott Du bist wirklich dümmer, als ich darüber nachgedacht habe. Wenn ich mich richtig erinnere, sagte er, es sei deins. Ich fürchte, du wirst nicht überleben, wenn du ihn zurückweist. Im Moment bist du die einzige Person, die er wirklich zu sein scheint sein. Geh Joseph, du musst ihm helfen, lass ihn bitte nicht sterben Lucie sagte dieses letzte Wort leise flüsternd.
Hartwell musste Lucies Tränen zweimal ansehen. Was zum Teufel war los? Seit wann kümmerte sich ihre Schwester so sehr um irgendjemanden außer ihrer Familie?
Hartwell holte tief Luft und versuchte, sich auf die Szene vorzubereiten, von der er dachte, dass sie passieren würde.
Hartwell saß neben Bee auf dem Boden und hatte Mühe, etwas zu sagen. Tiefer nachdenkend ging er alles durch, was er und Bee zuvor besprochen hatten. Schließlich kam ihm eine Idee.
Bee, sagte Hartwell leise und wartete darauf, dass sie ihn akzeptierte. Es fing wieder an, als sie ihn direkt ansah. Hast du mich ernsthaft gebeten, mich mit dir zu verbinden? Bee setzte sich plötzlich auf und schüttelte entschieden den Kopf. Glaubst du wirklich, ich würde dir und den anderen Frauen den Tod wünschen? Ich weiß, dass du in einer Situation wie dieser nichts mit mir zu tun haben willst.
Bee neigte ihren Kopf mit einem leichten Lächeln auf ihren Lippen. Es tut mir leid, Sir; ich möchte mich mit Ihnen verbinden. Sie haben mein Leben und das Leben anderer gerettet, als wir durch die Perle des bösen Blicks gegangen sind. Was soll ich tun, um Ihnen zu helfen, möchten Sie sich mit mir verbinden?
Hartwells Augen verengten sich, als er noch einmal überdachte, was Bee gerade gesagt hatte. Er musste vorsichtig sein, was sie als nächstes sagte, ohne ihm zu sagen, womit sie ihn zu überzeugen versuchte.
Wie gesagt, ich denke darüber nach. Nach dem Krieg hatte ich noch keine Zeit dafür. Ich brauche noch Zeit dafür. sagte Hartwell vorsichtig.
Bees Lächeln verschwand schnell, als sie ihren Kopf hob. Ja, Sir, bitte beachten Sie, dass es mir nach den Gesetzen meines Volkes nicht erlaubt ist, Sie zu verlassen.
Hartwell grummelte leicht, nein, er hatte diese kleine Information nicht vergessen. Als er zuerst Bee und dann seine Schwester ansah, wusste er, dass er den Kampf seines Lebens kämpfte.
____________________________________________________________
Derrick und der Delcron-Imperator standen in ständiger Kommunikation, nachdem Difina ihre Aussage gemacht hatte. Es schien, als würden sie sich endlich dem Planeten nähern, den Derrick für den Wettbewerb bestimmt hatte.
Derrick und Shelby hatten die Anzahl der Teilnehmer festgelegt. Jimison behält ihn zusammen mit Shiloh und Grant im Auge. Dann kamen Onai und Kimison mit ihrer Mutter, Doktor Akira Fuwa Dempsey, anscheinend in offizieller Funktion.
Auf Delcrons Seite war Imperator Kandra mit Difina. Hinter ihnen standen die drei Kommandeure der Raumflotte. Es gab den Chief Combat General und zwei hochrangige Offiziere.
Ich nehme an, Sie wollen die ganze Armee einbeziehen? «, fragte Derrick und berührte bereits eine Stelle auf seiner Brust. Er hatte Shelby geraten, dasselbe zu tun.
Da er und ich beide die einzige überlebende Familie sind, hielt ich es für angemessen. Derrick nickte, während er sich die Berichte von Shelby und Mary anhörte.
Kandra bemerkte, dass Derrick jemandem zuzuhören schien, den niemand hören konnte. Sehr schlau, dachte er, also habe ich es nicht mit einem anderen Kriegshetzer zu tun. Ein schwaches Lächeln huschte über das Gesicht des Katers, als er den wenigen Berichten lauschte, die hereinkamen.
Ich möchte euch alle vorstellen, das ist Empress Shelby, ihr kennt Jimison bereits. Derrick bemerkte, dass Kandra Shiloh und Grant zunickte. Hier ist Colonel Kimon Dempsy, der den meisten von uns die Grundtechniken der Nahverteidigung beigebracht hat. Neben ihm ist Onai Sakuta, die bald seine Frau werden wird. Schließlich meldete sich ihre Mutter, Doktor Akira Fuwa Dempsey, freiwillig für ihre Dienste, sagte Derrick.
Akira trat vor. Ich habe die Physiologie Ihres Volkes ausgiebig studiert. Während mein Spezialgebiet das Gehirn ist, kenne ich mich in anderen Aspekten des Körpers gut aus.
Als er das sagte, weiteten sich Kandras Augen. Deine Hilfe wäre willkommen, wenn nötig. Na dann, Difina, weißt du, alle, die sagten, nickten Difina zu. Diese drei sind die Weltraumkommandanten der drei Staffeln. Das ist mein General der Bodentruppen, die anderen beiden seine stellvertretenden Kommandeure.
Derrick nickte, als er übernahm. Wir haben einen Ort gefunden, an dem dies beginnen kann, ihre Gegnerin steht noch nicht fest. Wir möchten, dass Difina privat mit ihr spricht, wie es in Ihren Gesetzen festgelegt ist, und hoffen, dass dies dazu beiträgt, die Dinge voranzutreiben.
Kandras Augen weiteten sich, dann nickte sie und bedeutete Difina, zu Jimison zu gehen.
Difina atmete schwer, als sie sich Jimison näherte. Obwohl keiner von ihnen die Stimme erhob, konnten sie alle sehen, dass sie sich unwohl fühlten. Sie setzten sich alle hin, als würde es lange dauern.
Mehr als eine Stunde verging, als Difina mit einem leichten Lächeln im Gesicht zurückkehrte. Er war auch anscheinend aufgeregter als wenn sie zu ihm ging.
Auch er hatte ein Lächeln im Gesicht, als Derrick und die anderen zu Jimison gingen. Ich habe beschlossen, erneut gegen ihn zu kämpfen, ich werde nicht mit ihm dominieren, was meine Hauptbeschwerde ist. Ich glaube, wir haben uns geeinigt, sagte er und schüttelte mit einem schüchternen Lächeln den Kopf.
Sowohl Shiloh als auch Grant waren sprachlos. Ich dachte, du hättest Angst, er würde dich mit diesen Krallen zerreißen. sagte Grant.
Nach allem, worüber wir gesprochen haben, könnte es sich fast lohnen. Ein weiteres verschmitztes Lächeln breitete sich auf Jimisons Lippen aus.
Derrick nickte nur. Lass ihn gehen. Er geht nirgendwo hin, sie werden ihn schnappen, wenn er geht.
Alle drehten sich um, um Derrick anzusehen, und gingen dann los, um Jimison zu befreien. Danke, Sir, ich werde versuchen, Sie nicht zu enttäuschen. Dann betraten Jimison und Difina den für sie reservierten Platz.
Jimison nahm eine defensive Position ein, ebenso wie Difina. Die humanoide Seite wurde nicht nervös, bis er seine Klauen losließ.
Jimison warf einen Tritt, der sich viel schneller drehte, als er erwartet hatte, und er warf ihn etwa fünfzehn Meter zurück. Brüllend und mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht bewegte sich Difina, um ihren Angriff zu beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sex geschichten lexy roxx porno