Schwarze Muschi Furzt Im Doggystyle


Donnerstag:
Vielen Dank an Mitarbeiter und Studenten, dass sie so kurzfristig zusammengekommen sind. Mein Schulleiter sagte Mr. Jones. Ich weiß, dass dieses unerwartete Treffen Ihre Zeit verschwendet, deshalb werde ich mich schnell darum kümmern.
Mr. Jones hat vor einer Minute zu einem Treffen einberufen. Weder in meiner Klasse noch ich weiß, worum es geht. Wir wissen nur, dass es nicht geplant war. Wer bin ich? Mein Name ist Ian und ich bin Oberstufenschüler der Stanapolis High. Ich bin mittelgroß, habe blonde Haare, grüne Augen und treibe keinen Sport, sie interessieren mich einfach überhaupt nicht. Stattdessen verbringe ich die meiste Zeit am Computer. Da ich buchstäblich nichts anderes zu tun hatte, lernte ich in meiner Freizeit, andere Computer zu hacken. Ich habe keine Freunde, ich erledige keine Hausarbeiten und schon gar keine Freundin. Ich arm, schade, Party. Juhu, das reicht mir aber.
Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass Schüler außerhalb der Schule immer noch ihre Mobiltelefone nutzen. Herr Jones sagte: Ihre Kommilitonen nutzen trotz unserer Warnungen weiterhin ihre Mobiltelefone. Jetzt muss ich also ein neues einführen.
Ja, meine Schule ist eine dieser Wir hassen Technologie, wir bringen dich um, wenn wir sehen, dass du sie benutzt-Schule. Wer beim Benutzen seines Mobiltelefons erwischt wird, wird das ganze Jahr über abgeführt. Dennoch hält das niemanden davon ab. 50 % meiner Klasse benutzen ihre Mobiltelefone immer noch auf den Fluren. Dennoch versucht niemand, es im Klassenzimmer einzusetzen. Die Lehrer beobachten Sie wie ein Falke.
Von jetzt an wird jeder Schüler, der sein Telefon benutzt, vernichtet. sagte Herr Jones.
Jeder Schüler im Besprechungsraum hielt den Atem an. Haben sie es zerstört? Ist das legal? Niemand dachte, dass es in dieser Montage um Telefone geht, geschweige denn um die Erhöhung der Strafe für deren Nutzung.
Buh Die beliebte Mädchengruppe bestehend aus McKenna, Grayson, Samantha, Maia, Grace, Abby und Sophia schrie. Sophia ist das beliebteste Mädchen der ganzen Schule. Er nutzt sein Telefon bei jeder Gelegenheit. Sie hat langes blondes Haar, blaue Augen, perfekte Brüste und möglicherweise den größten Arsch in der Klasse. Sie trägt immer Kleider, die so viel von ihrer Haut und ihrem Dekolleté zeigen, dass es ein Wunder ist, dass sie nicht gegen die Kleiderordnung der Schule verstoßen haben. Jeder Mann will es. Leider hat sie einen Freund namens Zack und ich habe wirklich keine Ahnung davon. Immer wenn sie einen Freund verlässt, sucht sie sich sofort einen neuen Freund. Zack ist meiner Meinung nach seine längste Beziehung. Bin seit ca. 2 Jahren bei ihm.
Ihre Ausbrüche lösten bei den anderen 193 Schülern (wir sind eine sehr kleine Schule) Boo aus. oder Das kannst du nicht machen sogar Das wird uns nicht aufhalten Natürlich sagten uns die Lehrer, die fast Sklaven des Schulleiters waren, wir sollten den Mund halten.
Diese neue Richtlinie beginnt am Montag. sagte Herr Jones. Und damit ging sie in ihr Büro und meine Mathematiklehrerin, Miss Malone, begann, meinen Unterricht zu ihrem zu bringen.
Ich konnte nicht anders, als den Rest des Tages über die Ankündigung nachzudenken. Ich bin mir sicher, dass das niemand sonst könnte. Dies war das Schwierigste, was die Schule getan hatte, um sicherzustellen, dass wir keine Technologie verwendeten. Irgendwie ist es sogar besser, als in jedem Klassenzimmer und jeder Ecke der Schule eine Kamera aufzustellen.
Nach ein paar extrem langsamen Stunden kam ich zu meiner letzten Unterrichtsstunde des Tages. Kunstkurs. Die Klasse, die jeder als Leerzeichen nutzt. Aber mein Kunstunterricht ist privat. Sophia und ihre beste Freundin McKenna sind bei mir im Unterricht. McKenna ist im Grunde eine Sophia, hat aber braunes Haar, größere Brüste und einen kleineren Hintern. Aus irgendeinem Grund erlaubt unser Lehrer Kahl, dass 2 Personen gleichzeitig die Toilette benutzen. Auf diese Weise können Sie und Ihr Freund 10 Minuten lang auf die Toilette laufen und reden. So wie ich bin, gibt es das natürlich nicht, also werde ich es nie ausnutzen können.
Während des Malkurses sah ich eine wunderschöne Ansicht von Sophia. Er zeigt seinen Körper genauso gerne, wie er sein Telefon benutzt. Hin und wieder spielte sie auf dem Weg zu einer anderen Klasse mit ihren Haaren, schüttelte ihren Hintern, strich ihr Kleid glatt, damit sie mehr von ihrem BH sehen konnte, und beugte sich sogar auf fesselnde Weise zu dir, wenn sie mit Jungs redete. in der perfekten Position, um Ihr Hemd anzusehen. Habe heute etwas Neues gemacht. Er saß vorne im Klassenzimmer, damit jeder ihn sehen konnte, und zog seine Jeans herunter, wenn man sich hinsetzte, damit man den größten Teil seines nackten Hinterns sehen konnte. Ich weiß nicht, wie ich das loswerden kann, aber ich bin froh, dass du es getan hast. Sie ist eine totale Schlampe. Und ich bin Jungfrau.
Freitag:
Als ich heute zum ersten Mal zur Schule kam, kursierten verrückte Gerüchte in der Schule. Es gab immer Gerüchte, aber nichts im Vergleich zu heute. Es scheint, dass Sophia schon immer Jungfrau gewesen ist, aber sie hat es letzte Nacht verloren. Er hat es offiziell mit jemandem gemacht. Und es war nicht ihr Freund.
Später an diesem Tag kam es zu einer schlimmen Trennung zwischen ihnen. Sophia bestritt die Gerüchte, Zack glaubte ihr nicht, und wenn man bedenkt, dass die gesamte Schule behauptete, es sei wahr, war es schwer, dies ohne gute Beweise zu leugnen. Beweise, die Sophia nicht hat. Also trennten sie sich. Viel Geschrei, viel Geschrei. Es war mitten im Geschichtsunterricht und der Lehrer wollte sich natürlich nicht mit dem Drama befassen, also wurden beide in die Bibliothek geschickt, um einen zweiseitigen Artikel darüber zu schreiben, wie man den Unterricht nicht stört.
Das brachte mich auf eine Idee. Er ist sehr riskant. Ich versuche in letzter Zeit zu lernen, wie man sich in Überwachungskameras hackt. Alles lief gut, ich hätte es mit ein paar Stunden Arbeit schaffen können, aber ich habe es noch nicht geschafft, meine Spuren zu verwischen. Hier ist mein Plan.
1. Ich wollte am Wochenende meine Kamera-Hacking-Fähigkeiten perfektionieren.
2. Am Montagabend hackte ich mich in die Kameras der Schule und suchte nach ihnen.
3. Wenn ich sehe, dass Sophia ihr Telefon benutzt, speichere ich das Video auf meinem Computer.
4. Ich würde die Schulkamera jedes Mal ausschalten, wenn Sophia ihr Telefon benutzte, um zu verhindern, dass die Schule davon erfährt.
5. Ich würde ihn am nächsten Tag erpressen. Ich würde das Filmmaterial nicht herausgeben, wenn er nicht Sex mit mir hätte.
6. Glückliche Tage,
Also ja, das ist der Plan.
Montag:
Morgenankündigungen:
Dies ist die Rede Ihres Schulleiters, willkommen zurück in der Schule Dies ist eine weitere Neuerung in den Ankündigungen der Stanapolis High School Heutige Erinnerungen: Die neue Handyrichtlinie tritt jetzt in Kraft Teenager haben nächsten Mittwoch einen Schulausflug nach Cyan Park. Eine visuelle Darstellung der Ankündigungen dieser Woche. Vergessen Sie nicht, Ihren Schulnewsletter an der Rezeption abzuholen, um ein Exemplar zu erhalten
Es interessiert niemanden oder so. Für diejenigen, die mehr über mein Programm erfahren möchten, ist es hier:
Sprachkunst (Höhepunkte: Grace)
Spanisch: (Wichtige Personen: Maia)
Studiensaal: (Wichtige Personen: Samantha & Abby)
Mittagessen
Mathematik: (Schlüsselpersonen: Zack)
Wissenschaft: (Highlights: Grayson)
Kunst: (Highlights: Sophia & McKenna)
Ja, ich habe das Glück, alle beliebten Mädchen der Klasse bei mir zu haben. Es macht mich immer noch sehr geil. Manchmal muss ich mir mitten im Unterricht auf der Toilette einen runterholen, sonst kann ich mich beim besten Willen nicht konzentrieren.
Auf Spanisch begannen die Gerüchte erneut. Sieht aus, als hätte Sophia einen neuen Freund gefunden. Unbestätigt, ob das der Typ ist, den sie vor ein paar Tagen gefickt hat. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass meine Schule eine Art inoffizielles Nachrichtenteam ist, das alle Nachrichten der Woche sammelt und freitags veröffentlicht. Sie recherchieren auch selbst. Wenn sie also etwas zu sagen haben, wissen Sie, dass es wahr ist. Niemand weiß, wer den Bericht geschrieben hat, aber wir wissen, dass Sie direkt ins Büro geschickt werden, wenn ein Lehrer Sie mit einem Blatt Papier von ihm sieht. Sie gehen nicht direkt ins Büro und kassieren 200 Dollar. Meine Schule hasst alles.
Später an diesem Tag wurde ihm das Telefon eines Jungen weggenommen. Er war dumm genug, es während des Unterrichts Die Wissenschaft von allem zu verwenden. Dies startete eine Petition, um die Zerstörung des Kindertelefons zu stoppen. Es heißt #PhoneLivesMatter.
Kein Wunder, dass jeder in der Klasse es unterschrieben hat, auch ich.
Montag Nacht:
Ich bin gerade damit fertig, mich in die Kameras der Schule zu begeben. Oder besser gesagt, der Computer, der sie verwaltet. Jetzt kann ich alle Kameras gleichzeitig anzeigen, ohne zwischen ihnen wechseln und jede einzelne hacken zu müssen. Im Saal der 12. Klasse sind nur 13 Personen. Es ist Zeit, zur Arbeit zu gehen. Ich spule die Videos auf 8:30 zurück. Zeitpunkt der Ankündigungen. Die Schule hat offiziell begonnen. Wenn ich Sophia nach diesem Zeitpunkt noch auf ihrem Handy erwische, ist das ein Gewinn für mich
Jetzt ist es an der Zeit, sich über 7 Stunden Filmmaterial anzusehen.
Dies ist die Rede Ihres Schulleiters, willkommen zurück in der Schule Dies ist eine weitere Neuerung in den Ankündigungen der Stanapolis High School Heutige Erinnerungen: Die neue Handyrichtlinie tritt jetzt in Kraft Teenager haben nächsten Mittwoch einen Schulausflug nach Cyan Park. Eine visuelle Darstellung der Ankündigungen dieser Woche. Vergessen Sie nicht, Ihren Schulnewsletter an der Rezeption abzuholen, um ein Exemplar zu erhalten
Ich kann nicht glauben, dass sie sich getrennt haben
Ja. Ich frage mich, wer Sophia auseinandergerissen hat. Ich würde gerne in ihrer Lage sein
Wir wissen nicht einmal, ob es wahr ist
Ich würde lieber McKenna zerschmettern, siehst du diese Titten?
Oh, Spanisch ist scheiße, warum müssen wir Spanisch lernen?
Ich weiß es nicht, vielleicht weil 20 % der Amerikaner diese Sprache sprechen?
Halt die Klappe, niemand liebt dich
Töte dich selbst.
Der Studiensaal ist nutzlos.
Ja, es macht keinen Sinn, dass es in der dritten Stunde ist.
Bruder, ich habe schon Hunger.
Lang lebe das Mittagessen Es ist Zeit, unsere Telefone zu benutzen
Ich habe gehört, dass ein Kind heute schon sein Handy verloren hat
Haha.
BINGO. Boom. Ich habe ihn erwischt. 11:45 Uhr mitten im Flur. Umgeben von seinen Freunden. Clever. Es kann also niemand sehen. Akzeptieren Sie, dass Menschen, die Sie kennen, in die Kameras schauen. Ich kann mein Glück nicht fassen. Ich habe die Bilder auf meinen Computer und mein Telefon heruntergeladen. Schachmatt Sophia. Oder ist es Kontrolle? Ich weiß einfach nicht, dass Nerds Schach spielen.
Dienstag:
Ich war so aufgeregt, mit der Erpressung zu beginnen. Jede Lektion war verschwommen. Ich dachte nur an den Kunstunterricht. Als der Kunstunterricht begann, setzte ich mich. Sophia trug heute ein warmes schwarzes Kleid, eines mit offenen Brüsten. Shs trug nicht einmal einen BH, der über ihre Schultern ging, vielleicht sogar überhaupt keinen. Er und McKenna gehen nach der Hälfte des Unterrichts immer gemeinsam auf die Toilette, auch wenn sie einen Abstand von 5 Minuten einhalten möchten, um Misstrauen zu verringern. Ich habe auch gewartet.
Schließlich wollte Sophia die Toilette benutzen. Unser Verräter, Mr. Gear, gab seiner Bitte statt und machte sich auf den Weg.
Nach einer Minute wollte ich die Toilette benutzen. Du hättest den Ausdruck auf McKennas Gesicht sehen sollen. Was denkst du eigentlich, was Du hier machst? Irgendwie ein Blick. Ich habe den zweiten Lounge-Pass bekommen und war dabei.
Ich habe es bis zur Toilette geschafft. Ich suchte beide Enden der Halle ab. Es war niemand zu sehen. Der Strand ist sauber. Ich ging in die Mädchentoilette. Niemand würde zugeben, dass Sophia da war und sie sich in einer Kabine befand. Gott sei Dank. Ich stand mit dem Telefon in der Hand da und wartete darauf, dass er aus der Kabine kam. Das Badezimmer war übrigens nichts Besonderes, nur ein normales Schulbad.
Wer bist du und warum bist du auf der Mädchentoilette? Sophia hätte fast geschrien, als sie den Stand verließ.
Still, ich muss dir etwas zeigen. Ich sagte.
Zeig es mir? Ich würde lieber nicht hinsehen. Hol unsere hier raus, du Idiot genannt.
Nein. Nicht, bis du siehst, was ich dir zeigen muss. Ich sagte.
Wenn du nicht gehst, denke ich, dass ich es tun werde sagte Sophia und machte sich auf den Weg zum Ausgang.
Niemals. Sagte ich und führte ihn vom Ausgang weg.
Dann gerieten wir in einen heftigen Kampf. Das war nicht mehr so, seit sie ein Kleid trug, und ich war es nicht. Er versuchte, mich zurückzudrängen, aber ich rannte weg und stieß ihn zurück. Diesmal ist es schwieriger. Sie stolperte und wäre fast über ihr eigenes Kleid gestolpert. Dann stieß ich ihn zurück und zwang ihn, sich an eine Wand zu lehnen.
Du hörst mir zu. Ich sagte. Ich möchte dir etwas zeigen.
Lass mich gehen, du…, begann Sophia.
Mitten in ihrem Satz zog ich ihr Kleid herunter. Gerade genug, um Ihre tollen Brüste hervorzuheben. Schließlich trug sie keinen BH.
Wie kannst du es wagen Lass mich jetzt gehen genannt
Erst wenn du mich dir zeigen lässt, was ich dir zeigen muss. Ich sagte. Mir ist gerade aufgefallen, dass mein Schwanz steinhart ist und ich ihn ganz nah an ihrer Vagina befestige.
Er kämpfte etwas mehr. Ich versuche zu fliehen. Er gewann leicht. Ich beschloss, das zu beheben, indem ich ihr Kleid ein wenig herunterzog. Der größte Teil ihres Bauches war jetzt freigelegt. Es bestand die Gefahr, dass das Kleid herunterfiel. Ihr Kampf verschlimmerte die Situation, Sophia bemerkte das und blieb stehen.
Oh, gut Zeig es mir genannt.
Ich muss dich absetzen, um dir das Video zu zeigen. Wenn du es wagst wegzulaufen, ziehe ich dir das ganze Kleid aus und bekomme jetzt von dir, was ich will. Ich sagte.
Er sagte: Nehmen Sie von mir, was Sie wollen? Was auch immer. Ich werde nett sein.
Ich ließ es widerwillig los und schnappte mir mein Handy, das ich in die Spüle legen musste. Ich habe es entsperrt und das Video hochgeladen.
Herkommen Ich sagte.
Er ging und stellte sich neben mich. Ich habe das Video abgespielt. Es zeigte ihn und mehrere andere beliebte Freunde von McKenna, Abby und Maia, die mitten im Flur ihre Telefone benutzten.
Das war erst gestern, genau um 11:45 Uhr, mit einer Schulkamera. Ich sagte.
Warte Du wirst diesen Ort nicht in eine Schule verwandeln, oder? sagte Sofia. Er sah panisch aus. Ich denke, er hat erkannt, in was für einer Situation er sich befand. Sein Telefon war sein Leben und ich habe mich schließlich entschieden, ob ich damit weitermachen sollte.
Das glaub ich nicht. Sagte ich arrogant.
Was ist das für eine Antwort? Er schrie.
Ich werde das Video unter einigen Bedingungen nicht an die Schule weitergeben. Ich sagte.
Welche Umstände? Bitte sagen Sie mir ihre Namen Ich kann es nicht ertragen, dass mir mein Telefon für immer weggenommen wird genannt.
Erstens, du erzählst niemandem, was heute hier passiert ist. Zweitens, du lässt dich von mir ficken. Drittens, du erzählst niemandem, dass wir ficken. Ich sagte.
Was Du willst, dass ich dich ficke? Verdammt genannt.
Sophia rannte zur Tür. Das habe ich erwartet. Ich habe ihm ein Bein gestellt. Schwierig. Einer ihrer hochhackigen Schuhe fiel zu Boden, als er durch den Raum flog. Auch ihr Kleid rutschte so weit, dass sie hinfallen würde, wenn sie ganz aufstehen würde, und musste ein paar Sekunden damit verbringen, es zurechtzurücken. Zweitens tat er es nicht. Ihr Handy fiel auch aus ihrer Kleidertasche, wovon ich nicht einmal wusste, dass es etwas war, und es rutschte ein paar Meter entfernt auf den Boden.
Wenn du meine Bedingungen nicht erfüllst, lasse ich das Band in der Schule. Nicht nur du, sondern auch deine Freunde werden dein Telefon verlieren. Kannst du damit leben? Es ist nicht nur deine Schuld. Du hast dein Telefon verloren, sondern auch deine Freunde. ? Ich sagte. Ich wusste, dass ich es jetzt hatte.
Ugh. Woher weiß ich, dass das Band nicht schon in der Schule ist? Es war schließlich ihre Kamera sagte Sophia, immer noch am Boden.
Ich habe es gelöscht. Du musst mir vertrauen, du kannst entweder zur Schule gehen oder nicht, triff deine Wahl. Ich sagte.
Er saß dort auf dem Boden. Er wägt seine Optionen ab. Verliere ich mein Handy oder ficke ich diesen Kerl?
Gut. Ich akzeptiere Ihre Bedingungen. Wann und wo werden wir uns treffen? Fragte.
Es ist Freitagabend bei Ihnen zu Hause. Es wird funktionieren. Geben Sie mir am Donnerstag eine Uhr. Ich sagte. Jeder, auch ich, wusste, wo er lebte. Er hält es nicht gerade geheim.
Sehr gut. Er schüttelte den Kopf. Und damit stand er auf. Ihr Kleid reichte ihr bis zu den Knöcheln. Dann drehte sie mir den Rücken zu, ihr Gesicht war rot, als sie sich anzog. Natürlich trug sie auch kein Höschen. Bevor ich jedoch mit der Reparatur beginnen konnte, machte ich ein Foto von ihrem nackten Körper.
Als er mit dem Anziehen fertig war, nahm er sein Handy, steckte es in die Tasche und drehte sich gerade zu mir um, als er gehen wollte.
Wie heißt du? Ich glaube nicht, dass wir uns richtig kennengelernt haben. Sagte er und errötete erneut.
Ian. Ich sagte.
Bis später, Ian. sagte Sophia mit einer etwas sexy Stimme. Er drehte sich um und ging.
Donnerstag, nach der Schule:
23:30, sagte er schließlich. Wir waren im Flur und gingen auf den Malkurs zu.
So spät? Ich sagte, irgendwie jammernd,
Es ist ein Verlust für uns beide, wenn wir erwischt werden, oder? sagte Sophia und zwinkerte. Dann warf sie ihre Haare zurück und betrat das Klassenzimmer.
Freitag Nacht:
Ich beschloss, zu seinem Haus zu laufen, es war 15 Meilen entfernt, ich habe meine Mutter nicht gebeten, mich zum Auto zu bringen, ich wollte nicht, dass sie misstrauisch wurde. Wissen Sie, wie viel Spaß es gemacht hat, 15 Meilen im Dunkeln zu laufen?
Wie auch immer, ich kam auf seinem Grundstück an. Unsere Stadt lag fast mitten im Nirgendwo, also hatten wir alle eine Farm. Er hat ein wunderschönes Herrenhaus, er hatte einen Weg dorthin, ich schwöre, er war genauso lang wie der Fußweg hierher. Um ihn herum gab es mehrere Hektar Land, einige Ackerland, andere nur offene Felder. Am Anfang der Straße, ein paar Meter von mir entfernt, wartete er wie immer an seinem Telefon. Ich bemerkte, dass eine leichte Brise wehte. Ihre Haare flogen und sie trug nur einen Sport-BH und ein Höschen. Es war auch ziemlich kalt draußen, aber er zitterte nicht. Er blickte auf, sah mich und lächelte.
Haben Sie sich entschieden, zu Fuß zu gehen? fragte.
Ich kann nicht riskieren, dass meine Familie etwas herausfindet. Ich antwortete.
Du bist mutig. Diese Straßen sind gefährlich. Vollendet.
Ich lächelte. Schöne Kleidung.
Lass uns reingehen und ich hole es raus Sophia antwortete, lächelte und begann, mich zu ihrem Haus zu führen.
Wir müssen realistisch sein. genannt. Meine Familie schläft. Aber wenn wir im Keller ankommen, können wir so viel Lärm machen, wie wir wollen.
Deshalb hat er mich wie eine Maus durch sein Haus getrieben. Schließlich stießen wir auf eine Tür mit der treffenden Aufschrift Bodrum.
Nach Ihnen. Sagte er und zeigte mit der Hand auf mich.
Ich ging hinein, es waren zwölf Stufen hinunter. Ich ging nach unten und hörte, wie sich die Tür hinter mir schloss. Sophia war auch da und kam die Treppe herunter.
Ich habe den Boden erreicht. Überall erleuchteten Kerzen den Raum und den braunen Holzboden. Ein einzelnes Queensize-Bett in der Mitte. Dieser Ort wurde so gestaltet, dass er altmodisch und atemberaubend aussieht, und er hat es in beiden Kategorien geschafft.
Schnelle Frage. Sagte ich und drehte mich zu ihm um. Du siehst so aufgeregt aus, was hat deine Meinung geändert?
Ich möchte, dass du die beste Erfahrung machst. Das Letzte, was ich will, ist, dass du zufrieden bist. Antwortete. Jetzt geh auf das Bett.
Ich stimmte zu, ging zum Bett und setzte mich in die Mitte. Es war so weich, dass ich darin versinken und ewig schlafen konnte. Sophia kam auf mich zu und kroch zu mir herüber. Dann zog sie ihren BH aus. Ich sah, dass ihr Höschen bereits ausgezogen war. Ihre Brüste waren perfekt rund und ihre Brustwarzen waren bereits hart.
Wow. Ich sagte, ich weiß nicht, was ich sonst sagen soll.
Gefällt dir was du siehst? fragte er grinsend.
Ja. Ich verstehe. Kann ich diesen Arsch auch sehen? Ich fragte.
Sie drehte sich auf allen Vieren und zeigte mir ihren riesigen, aber perfekt runden Hintern.
Jetzt zieh dich aus. genannt.
Ohne zu zögern zog ich mein Hemd aus und warf es zur Seite. Dann zog ich meine Socken aus und warf sie über die Rückseite meines Hemdes. Dann zog ich plötzlich meine Hose und Unterwäsche aus und warf sie ebenfalls aus dem Bett. Ich war jetzt völlig nackt vor Sophie, dem heißesten Mädchen meiner Schule.
Er kletterte auf mich und küsste mich französisch. Ich erwiderte den Kuss. Sein Mund war warm und weich. Dann schlang er seine Arme um meine Taille und drückte mich nach unten. Sie hielt den Kuss immer noch in der Hand, fiel auf mich und ließ mich dann los. Wir starrten uns eine Weile an, dann liebten wir uns völlig. Wir schlangen unsere Arme umeinander und küssten uns. Ihr Haar bedeckte meinen Kopf. Das war alles, woran ich denken konnte. Ich war wirklich glücklich. Das Gleiche galt für mein Werkzeug. Es war sehr steif und hatte gute 6,5 Zoll. Dann ließ er mich los und griff nach etwas, das ich nicht sehen konnte. Es war eine Schachtel Kondome.
Wir werden sie nicht nutzen. Ich sagte.
Er sah einen Moment lang besorgt aus, aber dann stellte er die Schachtel ab und küsste mich erneut. Das nächste, was ich weiß, war, wie etwas extrem Nasses und Weiches an meinem Schwanz rieb. Ich schaute nach unten, es war seine Katze. Er rieb meinen Schwanz fünf Minuten lang weiter und behauptete, er sei bereit, mich einzusaugen.
Ich bin bereit. Er sagte schließlich.
Ich auch. Ich sagte,
Und damit hörte er auf zu reiben und setzte sich hin. Dann drückte er meinen Schwanz nach unten. Wir waren beide außer Atem. Es fühlte sich unglaublich an. Es war das erste Mal, dass ich in einer Frau war. Eigentlich Sofia. Dann fing er an, mich zu reiten. Ich weiß nicht, wie er es geschafft hat, meinen Patienten so gut aufzunehmen, wenn man bedenkt, dass es sein zweites Mal war. Hoffen wir es mal
Er hüpft in meiner Männlichkeit auf und ab, keucht und stöhnt gleichzeitig. Ihre Brüste hüpften mit und ich packte sie schnell fest. Das brachte ihn dazu, so laut zu stöhnen, dass ich dachte, es würde seine Familie wecken. Er ritt noch ein paar Minuten lang weiter auf mir, wobei jeder Sprung meinen Schwanz unglaublich befriedigte. Dann hatte Sophia einen Orgasmus. Seine Fotze schien zu pulsieren, er steigerte schnell den Druck und ließ ihn mehrmals wieder los, dieses Mal stöhnte er noch lauter und die Muschisäfte spritzten überall hin. Ich wäre fast selbst gekommen. Genau dort und da drin. Aber weil ich wollte, dass das so lange wie möglich anhält, habe ich es ausgehalten. Er ließ sich auf mich und das Bett fallen, irgendwie halb gesenkt. So lagen wir zwei Minuten lang still und atemlos da.
Es war großartig Was kommt als nächstes? Er fragte eifrig.
Ich will dich in den Arsch ficken Ich sagte.
Sophia stand auf und nahm eine Flasche Öl. Ich habe etwas davon auf meinen ganzen Schwanz geschmiert und es in ihren Arsch geladen. Dann stand sie auf allen Vieren auf, ich kniete hinter ihr, ihr Arsch ein paar Zentimeter unter meinem Schwanz.
Bitte seien Sie vorsichtig Das habe ich noch nie gemacht genannt.
Ich schob meinen Penis langsam hinein. Ihr Arsch war viel enger als ihre Fotze, aber nicht so nass wie sie. Eine Minute später absorbierte ich meine Männlichkeit vollständig darin. Ich saß einfach eine Minute da und ließ ihn sich an mein Werkzeug gewöhnen. Dann fing ich an, ihn zu drängen. Hart und schnell. Ich sah zu, wie mein Schwanz tiefer in Sophias riesigen Arsch eindrang und dann immer wieder herauskam. Ich sah ihn an. Er hatte offensichtlich Schmerzen, aber davon ließ er sich nicht beeinflussen.
Es dauerte etwas länger, bis ich zum Orgasmus kam. Ich war dankbar dafür, dass er es tat, denn ich begann, mich selbst anzustrengen. Ich wusste, dass ich meinen Samen nicht länger halten konnte. Irgendwie stöhnte sie lauter als beim letzten Mal und wurde fast ohnmächtig, als ich mit ihr Schluss machte. Diesmal lagen wir fünf Minuten außer Atem da.
Lass uns noch eine Position einnehmen. Ich sagte.
Oh mein Gott… OK, antwortete er schließlich.
Ich stand auf und stieg aus dem Bett. Ich habe Sophia praktisch an die Bettkante gezerrt. Ich stellte mich auf ihn und legte seine Beine auf meine Schultern. Wir werden den Missionar ficken.
Ich steckte meinen Schwanz noch einmal in den Eingang ihrer Fotze. Ich habe es reingeschoben. Alles auf einmal. Sophia stöhnte laut. Seine Augen verdrehen sich fast zu seinem Hinterkopf, während ich in sein Loch hinein und wieder heraus gehe. Es war irgendwie noch feuchter als zuvor, ich würde bald meinen Höhepunkt erreichen. Wenn ich nicht aufgepasst hätte, hätte ich in ihr ejakuliert. Dann hatte ich eine Idee.
Sofia Ich sagte.
Oh… Ah… Ja? genannt.
Wie lauten die Adressen Ihrer beliebten Freunde? Ich sagte.
Äh… Sag es mir… Oh mein Gott… Schon wieder? genannt. Der Orgasmus rückte näher. Dieses Mal wusste ich, dass ich mich nicht rechtzeitig zurückziehen könnte, wenn ich es nicht jetzt tun würde. Ich hatte nicht die Absicht, dies zu tun.
Gib mir sofort die Adressen deiner Freunde, sonst bin ich gleich da Ich schrie.
Äh… Nein… Bitte… Tu das nicht Adressen… Darauf… Auf dem Tisch… Sie schrie das letzte Wort, als sie zum Orgasmus kam. Er klemmte seine Fotze an meinen Schwanz und flehte mich fast an, zu ejakulieren. Und ich auch. Ich habe Sophias Schoß mit meinem Samen gefüllt. Ich hatte den größten Orgasmus meines Lebens. Ich habe so viele Samen in sie gespritzt, dass ich schwöre, ich hätte ihre ganze Muschi gefüllt. Dann zog er einen heraus und krachte in das Bett daneben.
Verdammt, du hast mich mit dir erfüllt…, sagte er. Er beendete seinen Satz nie. Er wurde ohnmächtig.
Nach etwa 10 Minuten hob ich meinen faulen Hintern und tatsächlich befanden sich Adressen auf einem Blatt Papier auf dem Schreibtisch. Jeder ist mit dem entsprechenden Freund markiert. Ich war bereit für das Leben. Jetzt wusste ich, wo all die beliebten Mädchen waren. Ich kann jeden erpressen, indem ich ihn während der Schule beim Telefonieren erwische. Ich kann und werde jeden von ihnen ficken.
Ich schnappte mir meine Hose und Unterwäsche, zog sie an und steckte das Papier in meine rechte Tasche.
Ich trug mein Hemd. Ich ging zur Treppe. Er warf einen letzten Blick auf Sophia. Ihr heißer, nackter Körper liegt auf dem Bett, ihre Fotze sprudelt vor Sperma, ihre Beine liegen entspannt auf beiden Seiten, blondes Haar umgibt ihr Gesicht. Und er schlief immer noch. Ich habe ein Foto gemacht.
Ich habe sein Haus verlassen. Ich werde das Video am Montag von meinem Telefon löschen. Aber ich werde es trotzdem auf meinem Computer speichern. Ich bin keine Jungfrau mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sex geschichten lexy roxx porno