Zwei Meiner Silikonschlampen Ficken

0 Aufrufe
0%


Ich spioniere meine betrügende Frau aus.
Ich heiße Tim. Ich habe in der Fabrik in der zweiten Schicht gearbeitet. Als ich eines Tages zur Arbeit kam, hatte ich ein paar Minuten Zeit, um mit Ron zu sprechen, einem der Tagschichtarbeiter, die ich kannte. Ron war dreißig, ungefähr 6?2? und dünn. Er sagte mir, er hätte an diesem Abend ein sehr heißes Date. Es gab eine echte umwerfende Blondine, mit der er gerade rumhing. Er sagte, er habe sich seit mehreren Monaten einmal bis zehn Mal in der Woche mit ihr getroffen. Sie hat mir erzählt, was für eine wilde Schlampe sie im Bett ist und sie hat noch nie in ihrem Leben einen besseren Fick gesehen.
Sie sagte, ihr Mann arbeite außerhalb der Stadt und sei nicht oft genug zu Hause, um sie zufrieden zu stellen. Er sagte, er liebe sie sehr und würde dafür sorgen, dass sie es nie herausfinden würde, damit er sie nicht verletzen würde. Das war in Ordnung für mich. ICH? Ich bin einfach froh, ihre schöne Fotze zu haben. Sie erzählte mir, wie sie alle drei Löcher liebte und wie einfach es war, ihren schreienden Orgasmus zu bringen. Einmal vermasselte sie ihre Verabredungen und lud am selben Abend einen anderen Mann zu mir ein. Nahm uns beide, als wir beide ankamen. Er sagte, es sei ihr erstes Trio, aber sicherlich nicht das letzte. Es war eine wilde Nacht. Irgendwann muss ich sehen, wie ich dich mit ihm in Verbindung bringe. Ich weiß, dass Sie verheiratet sind, aber Sie sollten diese Puppe für Ihre Größe ausprobieren?
Ich stellte ihm ein paar Fragen darüber, wo in der Stadt er lebte und andere Dinge, die ihn betrafen. Er sagte mir, er sei 28 Jahre alt und habe einen großen C-Cup-Krug, der nur leicht herunterhing und nur durch Saugen hineingebracht werden könne. Sie sagte, ihr Name sei Jane. Ich war mir sicher, dass ich mich geirrt hatte, aber alles, was sie sagte, ließ mich denken, dass es eine Möglichkeit gab, dass sie meine geliebte Frau Julia sein könnte.
Am nächsten Tag stellte ich sicher, dass ich früh genug ging, um noch einmal mit ihm zu sprechen. ?Wie verlief der Termin?? ?Es war toll. Er begrüßte mich nackt an der Tür. Wir verbrachten über eine Stunde in ihrem Bett und ich warf eine tiefe Ladung in ihre Fotze und eine weitere in ihren engen Arsch? Der Gedanke, dass Ron meine gottverdammte Frau sein könnte, verfolgte mich. Die nächsten zwei Tage dachte ich ständig daran und hatte eine fast dauerhafte Erektion. Er würde auf mich warten, wenn ich nach Hause kam. Er hatte gerade geduscht und Parfüm versprüht. Als wir ins Bett gingen, lutschte er meinen Schwanz, als würde er versuchen zu lutschen. Ich fickte ihn tief und hart und er sagte mir immer wieder, wie sehr er mich liebte.
Ich musste endlich herausfinden, ob er es war oder ob ich seltsame Gedanken hatte. Ungefähr zur Hälfte meiner Schicht sagte ich dem Manager, dass ich mich nicht gut fühle und dass ich gehen muss. Ich ging nach Hause, parkte aber ein paar Häuser weiter den Block. Vor unserem Haus parkte ein seltsames Auto. Ich ging nach Hause und ging leise hinein. Alle Lichter waren aus, außer ich sah, dass es Licht aus unserem Schlafzimmer gab. Ich schlich mich in den Flur. Als ich näher kam, hörte ich stöhnende Geräusche. Die Schlafzimmertür stand offen. Ich stand im Dunkeln und entfernte mich von der Tür, wo ich hineinsehen konnte, aber es würde schwer sein, mich zu sehen, besonders wenn Sie nicht erwarteten, dass ich dort war. Julia war auf dem Rücken nackt, und zwischen ihren Beinen war ein Mann, der aussah, als wäre er noch nicht aus der Pubertät gekommen.
Ihre Beine waren auf ihren Schultern und ihre Hände drückten ihre engen Brüste. Er hob seine Hüften vom Bett und sein Schwanz flog wie ein Piercer vor meiner Frau rein und raus. Ich fragte mich, ob ich sie mit einem anderen Mann erwischen würde, und ich würde mich aufregen und sie trennen, aber mir wurde klar, dass ich es liebte, zuzusehen, wie meine Frau von einem anderen Mann an unser Bett genagelt wurde.
Ich stand eine Weile da und beobachtete und hörte ihrem Stöhnen und Stöhnen zu. Eine Hand war zwischen ihren Beinen. Seine Finger flogen über ihren Kitzler. Er mag es, sich zu reiben, während er gefickt wird. Dann hatte sie einen ihrer wilden Orgasmen. Als er ankommt, schüttelt er den Kopf und schreit, was die Nachbarn gestört haben muss. Als sie ankam, erstarrte sie mit seinem Schwanz tief in ihrer Möse und stöhnte. Ich wusste, dass du meine Frau mit seinem Sperma gefüllt hast. Ich dachte daran, glücklich zu sein, weil er Tabletten nahm.
Ich trat zurück und verließ das Haus. Zurück im Auto masturbierte ich und spritzte Sperma über meine ganze Kleidung, wobei ich wiederholte, was ich in meinem Kopf gesehen hatte. Ein paar Tropfen tropften auf die Windschutzscheibe. Er hatte noch eine Stunde zu gehen. Ich wusste, dass sie mindestens noch einen heißen Sex genossen haben mussten.
Ich kaufte ein halbes Dutzend HD-Action-Wireless-Kameras mit Mikrofonen, die Signale an meinen Computer senden, und installierte zwei in unserem Schlafzimmer, zwei im Wohnzimmer und zwei in der Küche. Ich dachte, das würde jeden Bereich abdecken, den Julia und ihre Freundin tun könnten. Ich habe sie kurz vor der Arbeit geöffnet. Während ich arbeitete, dachte ich darüber nach, was ich in den Videos sehen würde.
In der ersten Nacht war nichts. Ich wusste nicht, ob ich glücklich oder enttäuscht war. Als ich mir die Videos vom zweiten Abend angeschaut habe, war das ganz anders. Kameras nahmen Julia auf, wie sie in einem Puppennachthemd durch das Haus ging und wartete, bis es an der Tür klingelte. Er ging zur Tür und öffnete sie. Er lud einen Mann ein, wahrscheinlich in den Vierzigern. Er sagte: „Ich mochte wirklich Ihre Online-Beschreibung von geliebten Menschen und ich kann es kaum erwarten, einige von ihnen zu erleben, Sir.“ Ich hörte dich sagen.
„Okay Schlampe. Wenn Sie alles tun, was ich Ihnen sage, wird dies eine lustige Nacht für uns beide. Jetzt zieh mich aus. ?Jawohl.? Julia hat diesen Mann ausgeraubt, den sie vor einer Minute getroffen hat. Dabei küsste er ihre Brust und ihren Bauch. Dann ging er zu den wichtigen Teilen über. Sein Penis hatte eine ziemlich anständige Größe, obwohl er immer noch schlaff war. Julia steckte ihren Kopf in den Mund, aber sie packte ihr Haar und zog es heraus. ?Noch nicht. Wirst du warten, bis ich es sage? ?Jawohl.? „Verpiss dich mit dieser hässlichen Nacht. Ich will deine Schlampentitten und Fotze sehen? Julia zog schnell ihr Nachthemd aus. Er griff in eine Tasche, die er mitgebracht hatte, zog ein mit Stacheln versehenes Hundehalsband heraus und forderte ihn auf, es anzulegen. Er tat, was er sagte. Dann band er ihr eine Leine und zog daran, sodass Julia auf die Knie fiel. „Steh auf Händen und Knien wie eine Hundeschlampe.“ Er saß auf einem der Stühle im Wohnzimmer und benutzte meine Frau als Fußschemel. Er hat sich nicht beschwert.
Nachdem sie eine Folge einer Fernsehsendung gesehen und seinen Schwanz sanft gestreichelt hatte, sagte sie ihm, er solle kommen und ihre Eier lutschen. Es kam zwischen ihre Beine. Er blickte auf den nackten Schambereich. „Du rasierst dich da?“ Er zog an seinem Kragen, „Ich habe dir nicht gesagt, dass du nicht reden sollst. Fang an zu saugen. Julia nahm einen Hoden in den Mund, dann den anderen. Sein Schwanz begann härter zu werden. Er näherte sich der Stuhlkante und forderte sie auf, ihr Arschloch zu lecken. Er tat es ohne ein Wort. Dann sagte sie ihm, er solle seine Zunge in seinen Arsch stecken. Wieder befolgte er seine Befehle. Sie stöhnte vor Vergnügen und zog ihr Gesicht fester an ihren Arsch.
„Bring mich in dein Bett, meine schöne Schlampe.“ Auf allen Vieren führte Julia diesen Mann zu unserem Bett. Er folgte ihr und hielt seine Leine. Julia blieb neben dem Bett auf dem Boden liegen, als sie sich fertig auszog und ins Bett ging. Er tätschelte ihren Kopf, als würde er ihren Lieblingswelpen streicheln. „Okay, spring hierher.“ Julia stand auf und kletterte auf das Bett. Das Verhalten des Mannes änderte sich schnell. „Du bist hier nicht wie ein Hund aufgestanden, du bist wie ein Mensch aufgestanden. Du wirst bestrafen müssen. Gehen Sie auf Ihre Hände und Knie.
Julia sah verwirrt und ein wenig besorgt aus, aber sie ging auf Hände und Knie, als sie ihr folgte. KLATSCHEN. Seine offene Hand landete auf ihrer Arschbacke. Er schlug sie noch sechs Mal hart und hinterließ einen leuchtend roten Handabdruck auf ihrer Hüfte. Ich konnte die Tränen in ihren Augen aus einem anderen Kamerawinkel sehen, aber sie blieb in dieser Position. Dann packte der Mann sie an den Hüften und rammte ihr Arschloch mit einer harten schnellen Bewegung tief in ihre Fotze.
Ich beobachtete, wie ihre Brüste hin und her schaukelten, als sie meine Frau von hinten fickte. „Ich komme wieder“, sagte er, nachdem er ein paar Minuten mit ihrer Hündchenstellung geschlafen hatte. Dreh dich um und lutsche mich. Julia drehte sich um und nahm ihren Schwanz in den Mund. Er fickte seinen Mund, als würde er seine Fotze ficken. Dann hielt er sie fest und warf ihren Kopf zurück und knurrte laut, als ihre Hüften kurze, schnelle kleine Zuckungen machten. Sperma floss aus Julias Mundwinkeln. An seinem Kinn hing eine Schnur aus dicken, gelblichen Eingeweiden. Er nahm es mit zwei Fingern und steckte es in seinen Mund, damit ich ihn beim Saugen sehen konnte.
Nach ein paar Minuten stand er auf und zog sich an. Er nahm Julias Leine und Julia brachte sie zur Haustür und setzte sich dort, nahm das Halsband und die Leine ab und ging. Julia stand auf. Er stand neben einer der Kameras und sagte: „Verdammt, das werde ich nie wieder tun.“
Ein paar Tage später musste ich ein weiteres Video bearbeiten und in einer Datei speichern. Ohne meine Videos hätte ich nie gewusst, dass irgendetwas in unserem Leben anders ist. Julia liebte mich immer noch sehr, und wir hatten immer noch zwei- oder dreimal pro Woche Sex. Er bemerkt, dass ich bei unserem Liebesspiel langsam etwas abenteuerlustiger werde, und das gefällt ihm.
Die nächste Sitzung, die ich gesammelt habe, war mit zwei Typen. Manchmal war einer in ihrer Fotze, der andere saugte, manchmal war einer in ihrem Arsch und der andere schlug ihre Fotze. Es war besonders hart, während meine süße Frau so fickte. Eine Sache, die mich überraschte, war, als sie um den Küchentisch saßen. Er hatte eine Kanne Kaffee gemacht. Er tätschelte sich, bis einer der Männer vorbeikam. Er starrte auf Julias Glas und spritzte Sperma in seinen Kaffee. Er lächelte und sagte, er mag die Sahne in seinem Kaffee und trank sie dann.
Es ist fast drei Wochen her und als das nächste Video mein Kollege Ron war, der mir als erster von der Frau erzählte, die er fickt, und mich wissen ließ, dass sie meine Frau ist, gab es mehrere heiße Videos von meiner Frau, die verschiedene Männer fickte. Ich habe zugesehen, wie er mit meiner Frau geschlafen hat. Er war der netteste und liebevollste aller Männer, mit denen ich ihn gesehen habe. Es hat ihm sichtlich Spaß gemacht.
Am nächsten Tag bei der Arbeit sagte er, er sei mit dieser süßen Schlampe zurück, die er gesehen habe. Er sagte, es sei das sechste Mal mit ihm, dass er Jane, den Namen Julia, den er kenne, gefragt habe, ob er das nächste Mal einen Freund mitbringen könne und sagte, dass es lustig klinge und er willkommen sei. sie mit einem anderen Mann zu teilen, wann immer sie will.
Ich bin an diesem Donnerstag in Urlaub gefahren, aber ich habe es Julia nicht gesagt. Ich habe Ron um acht bei der Arbeit getroffen und er hat mich zum Haus dieses Mädchens mitgenommen, zu meinem Haus. Ron klingelte und Julia öffnete nackt die Tür. Jane, ich möchte, dass du meinen Freund Tim triffst. Ich kann es kaum erwarten, den Abend mit uns zu verbringen. Julia stand einen Moment lang da wie ein Reh im Scheinwerferlicht. Dann sagte er „Hallo Tim“. Komm herein und mach mit bei der Party.
Wir haben ein sehr heißes Trio gemacht. Ich habe Julia in Mund und Arsch gefickt und beide Löcher mit Sperma gefüllt. Ron warf ihre Ladung in seine Muschi und seinen Mund. Zum ersten Mal fühlte ich, wie der Schwanz eines anderen Mannes an meinem rieb, wobei nur eine dünne Membran ihre Fotze und ihren Arsch zwischen uns trennte. Es war anders und ich mochte es. Das gefällt bestimmt auch Julia.
Als wir alle bereit waren, eines Abends zu sagen, sagte Julia, wie schön es war, mich kennenzulernen, und dankte Ron dafür, dass er mich gebracht hatte. Ron fuhr mich zurück zur Arbeit, um mein Auto zu holen. Als ich nach Hause kam, war Julia immer noch nackt. Ich füllte das einzige Loch, das ich vorher nicht gefüllt hatte, und wir kuschelten und schliefen.
Julia sieht immer noch andere Männer und fickt sie in unserem Bett, aber jetzt achtet sie darauf, wo die Kameras sind und wie man die besten Aufnahmen für unsere Videos macht. Nachdem ich sie arrangiert habe, schauen wir zusammen vor dem Schlafengehen zu und lieben uns, als wären wir ein glücklich verheiratetes Paar. Ich habe Ron endlich die Wahrheit gesagt und wir drei treffen uns immer noch gelegentlich. Wir sprachen darüber, ein paar Paare auszutauschen, und ich schlug vor, dass mehrere Männer gleichzeitig bei ihr sein sollten. Ich denke, es wäre ein tolles Video.
1115

Hinzufügt von:
Datum: Juli 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.