Schöner Blowjob Und Sex


Dies geschah vor einigen Jahren. Damals war ich für mein Alter 6,2 Jahre alt. Nun hatte ich keinen perfekten Körper, aber es war auch alles andere als schlecht. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich mit einem Mädchen alles getan, was man sich vorstellen kann, außer meine Jungfräulichkeit zu verlieren.
Eines Tages beschloss mein Vater aus irgendeinem Grund, dass es an der Zeit war, meine Augen untersuchen zu lassen. Er legte den Termin für Samstag fest. Während ich schlafe, ruft mich mein Vater gegen 9:00 Uhr an und sagt, ich solle mich bald für deinen Termin fertig machen.
Ich stand auf, duschte, zog mich an und los ging es. Wir gingen zum Augenarzt und gingen in den Augenuntersuchungsbereich. Mein Vater sagte der Dame hinter dem Tresen meinen Namen und bat uns, Platz zu nehmen. Ich schaute in den Wartebereich und da waren nur drei Leute.
Wie die Sitze aufgebaut waren und egal wo die Leute saßen, wo immer ich saß, ich saß irgendwann neben jemandem. Ich wollte nicht neben jemandem sitzen, den ich nicht kannte, weil ich damals etwas schüchtern war. Die Dame, die mir am nächsten stand, hob ihre Tasche hoch und dachte, dass einer von uns sitzen würde. Vor allem wollte ich nicht neben ihm sitzen, weil er ziemlich gutaussehend war und das machte mich noch schüchterner. Also drehte ich mich um und ging mit meinem Vater, um mir die Brille anzusehen. Ich wartete, bis der alte Mann gerufen wurde, damit ich mich setzen konnte.
Mein Platz war direkt vor dem hübschen Mädchen von vorher. Diesmal muss ich mich besser um ihn kümmern. Mir wurde gerade klar, dass sie nicht hübsch, sondern wunderschön war, wahrscheinlich eine Spanierin von mindestens 21 Jahren. Ich starrte ihn eine Weile an, weil er verdammt gut war. Sie trug ein kurzes graues Top und eine leicht enge blaue Jeans. Alles passte perfekt zu ihm. Soweit ich sehen konnte, hatte sie perfekte Brüste.
Ich konnte ihren Körper besser sehen, als sie aufstand, um die Dame an der Theke etwas zu fragen. Er hatte perfekt dicke Hüften und einen tollen Arsch. Sie war die Definition von Kurven und einem perfekten Körper. Sie hatte glatte und cremige Haut und genau die richtige Menge an schwarzem Haar, das direkt über ihren Brüsten stand. Ihre Lippen waren auch perfekt (ich weiß, ich sagte so perfekt, aber sie war) Lippen. Sie trug rosa Lipgloss, der perfekt zu ihren wässrigen Lippen passte. Er hatte das Gesicht eines süßen Eselmodels. Er sah aus, als wäre er 5,6 Jahre alt. Nachdem er sich wieder hingesetzt hatte, blickte er auf und sah, dass ich ihn anstarrte.
Ich sah schnell auf mein Handy. Ich sah wieder auf und er grinste nur auf sein Handy. In den nächsten fünf Minuten erwischte er mich ständig dabei, wie ich ihn anstarrte und darüber lächelte. Nach einer Weile kam mein Vater zu mir und sagte, er gehe zum Lebensmittelgeschäft um die Ecke und sagte, ich solle ihn anrufen, wenn ich fertig sei. Ich saß also mit zwei Leuten und dem Mädchen mir gegenüber im Wartezimmer. Nachdem sie mich wahrscheinlich zum fünften Mal dabei erwischt hatte, wie ich sie anstarrte, stand sie auf und ging ins Badezimmer. Während er weg war, kam jemand und nahm seinen Platz ein, und einige Wartende wurden hereingerufen.
Er ging zurück ins Wartezimmer und ließ ein Stück Papier fallen, als er vor mir stand. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er das mit Absicht gemacht hat. Er bückte sich und legte seinen Arsch in mein Gesicht. Viele Gedanken begannen mir durch den Kopf zu gehen. Mein Schwanz begann sich zu verhärten. Ich trug Basketball-/Sportshorts ohne Boxer (großer Fehler), also wäre es sehr auffällig. Ich legte schnell meine Hände darauf und hielt es zur sicheren Aufbewahrung.
Er stand wieder auf und sah mich an und grinste. Er drehte sich um und stellte fest, dass sein Platz besetzt war. Es waren noch andere Plätze frei, aber raten Sie mal, wo er sitzen wollte. Ja. neben mir. Als er sich hinsetzte, begann mein Herz schneller zu schlagen. Es war nicht einmal so, als würde sie schräg sitzen, um uns etwas Platz zu lassen. NEIN. Er saß auf der rechten Seite seines Sitzes, bis sich unsere Schultern fast berührten. Jetzt mit mehr Gedanken in meinem Kopf war mein Schwanz immer noch hart. Ich glaube, er hat das erkannt, weil er angefangen hat, Dinge zu tun, um mich zu erreichen. Es war eine Folter, aber ich mochte es. Trotzdem hat er nichts Schlimmes getan, da andere Leute in der Nähe waren. Er würde seine Hand in Richtung meines Schwanzes bewegen, als würde er ihn berühren, aber kurz bevor er konnte, hielt er an oder berührte einfach meinen inneren Oberschenkel. Er kam sehr nahe und flüsterte Dinge, wie zum Beispiel seine Hände an mein Ohr zu legen.
Es roch so gut. Ich sah ihn an wie ein gequältes Hündchen, als mein Gesicht Stop bitte sagte, aber er fuhr fort, weil er scherzte. Es ist aber nicht so, dass ich es nicht mag. Ein paar Minuten später musste ich pinkeln. Ich stand auf und eilte mit meinen Händen immer noch auf meinem harten Schwanz ins Badezimmer. Als ich das Badezimmer betrat, schloss ich die Tür, holte tief Luft und fing an zu pinkeln.
Wie Sie wissen, war dies mit einem harten Penis äußerst schwierig.
Ich war fertig und fing an, mir die Hände zu waschen. Während ich mir die Hände wusch, klingelte es an der Tür. Es gab nur ein Badezimmer auf der Etage und es war nicht in der Nähe des Wartebereichs oder sonstwo. Es war in der Nähe der Rückseite des Ortes. Ich sagte sofort, hier sei jemand. Sie sagten nichts. Ich sah, wie sich der Türknauf zu bewegen begann. Ich habe vergessen, die verdammte Tür abzuschließen. Die Tür öffnete sich und rate mal, wer es ist. Ja, Sie haben richtig geraten. Es war die Dame necken.
Er ging schnell hinein und schloss die Tür hinter sich ab. Ich kämpfte mit meinen Worten und fragte, was er mit meinen Händen auf meinem harten Schwanz machte. Er legte seinen Finger auf meine Lippen und sagte Shhh, bevor ich meinen Satz beenden konnte. Er kam herein und fing an, mich zu küssen. Ich hatte immer noch ein bisschen Angst, aber ich wusste, wie man Liebe macht, also machte ich mit. Mein Herz schlug immer noch und meine Hände bedeckten immer noch meinen Penis. Ich war verwirrt und nervös wie verrückt.
Er griff nach unten und bewegte meine Hände. Er legte eine Hand auf eine ihrer perfekten Brüste und die andere auf ihren Arsch. Beide fühlten sich sehr wohl. Er legte seine Hand auf meine Brust und fing an, meinen Oberkörper hinunterzulaufen, bis er mir bis zur Hüfte reichte. Er schiebt seine Hand in meine Shorts und packt meinen Schwanz. Schockiert öffnete ich meine Augen. Ich sah ihn an und er sah auch überrascht aus. Unsere Zungen trennten sich, als er aufhörte zu küssen und lächelte und sagte: Wow, du bist auch groß. Er fing wieder an, mich zu küssen und ließ seine Zunge zurück in meinen Mund gleiten. Er ging wieder weg, seine Hand streichelte immer noch sanft meinen Schwanz. Ich konnte seinen Glanz auf meinen Lippen spüren. Er fing an, auf seine Knie zu gehen, als er Augenkontakt mit mir herstellte und grinste.
Es sah wunderschön aus mit einem rosa Lipgloss. Er brach den Augenkontakt ab und fing an, meinen Schwanz durch meine Shorts zu betrachten. Er packte den oberen Teil meiner Shorts und fing an, sie herunterzuziehen. Mein Schwanz tauchte auf und ließ meine Shorts fallen. Er sah sie an, leckte sich die Lippen und sah mich an. Er hielt Augenkontakt mit mir und fing an, langsam auf und ab zu lecken. Dann legte er eine Hand um ihre Taille und führte sie zu ihrem Mund. Er fing langsam an, an meinem Schwanz zu saugen. Fang doch einfach mit der Spitze an. Dann 2 Zoll. Dann 3 Zoll, bis Sie alles in den Mund stecken.
Wie ich schon sagte, ich habe schon alles mit einem Mädchen gemacht, also war ich schon Hals über Kopf, aber ich habe mich noch nie so gut gefühlt. Sein Mund war so feucht, warm und beruhigend. Er war der Beste. Er lutschte meinen Schwanz sehr gut und würgte. Ich sagte es ihm, als er kurz vor der Ejakulation stand. Er nahm es aus seinem Mund und sagte, mach schon, spucke darauf und lutschte dann weiter. Ich steckte ihm das Ganze in den Mund und er schluckte alles.
Er stand auf, leckte sich die Lippen und sagte: Für einen kleinen Jungen war das zu viel. Das hat mich sehr provoziert. Ich beschloss, dass ich an der Reihe war. Ich lächelte und hob es auf. Es war ziemlich leicht. Ich lege es ins Waschbecken und fange an, seine Jeans auszuziehen. Sie trug einen schönen engen roten Tanga. Ich konnte ihre schönen fetten Schamlippen mit einem großen nassen Fleck vorne sehen. Es war nicht durchnässt. Ich habe es auch herausgenommen.
Sie hatte die perfekte Muschi. Perfekte saftige Lippen. Ich verliebte mich in. Ich sah ihn an und lächelte. Ich spreizte ihre Beine ein wenig mehr und fing an zu necken. Ich begann damit, ihre inneren Schenkel zu küssen. Ich kam immer näher, bis die Katze direkt neben seinen Lippen war. Ich fing an, ihre Fotze leicht mit einem meiner Finger zu berühren, bewegte sie auf und ab, während ich immer noch küsste. Dann fing ich hin und wieder an, ihre ganze Fotze zu lecken und fuhr mit meiner Zunge zwischen ihre Lippen.
Hör auf mit dem Necken, sagte er heiser. Ich schiebe meine Zunge zwischen seine Lippen und lecke sie auf und ab. Ich näherte mich ihrer Klitoris und begann sie sanft mit meiner Zunge zu streicheln. Es zieht leicht ein. Sanftes Drücken mit meiner Zunge. Dann habe ich einen Finger in deine Muschi geschoben. Es war sehr nass. Den G-Punkt habe ich schnell gefunden. Ich konzentrierte mich immer noch auf ihre Klitoris. Sein Körper begann zu zittern. Er legte beide Hände auf meinen Kopf und drückte mein Gesicht noch mehr hinein.
Ich brachte meinen Mund über ihr Loch und fuhr fort, ihre Klitoris mit meinem Finger zu reiben. Es spritzte direkt in meinen Mund. Ich habe alles geschluckt. Ich kam zu ihr und sah ihr in die Augen. Er lächelte nur. Ich ging hinein und küsste ihn. Er schlang seine Beine um meine Taille, als wir uns küssten und zog meinen Körper noch näher. Mein Schwanz rieb an seiner Muschi.
Er legte seine Hand um meinen Schwanz und ich war drin, bevor ich es wusste. Ich habe das noch nie zuvor gefühlt. Es war wie ihr Mund, aber zehnmal besser. Genau wie ihr Mund war er feucht, warm und beruhigend. Trotzdem umarmte er mich fester. Da dies mein erstes Mal war, wusste ich nicht genau, was ich tun sollte und folgte dem, was ich von Pornos in Erinnerung hatte. Ich habe sie im Waschbecken gebumst. Er zog mich zu sich heran und umarmte mich fest. Es fühlte sich so gut an, als sich ihre Brüste gegen meine Brust drückten. Ich streckte die Hand aus und fing an, ihren Arsch mit beiden Händen zu packen. Es war riesig und perfekt rund. Ich entfernte es mit meinem Werkzeug noch darin.
Ich stellte ihn an die Wand und fickte weiter. Er kam zweimal, während wir uns liebten. Ich sagte es ihm, als er kurz davor war, wieder zu ejakulieren. Ich nahm es aus ihrer perfekten Katze heraus und enttäuschte sie. Er ging auf die Knie und fing an, mich zu stupsen. Ich war überall auf deinem Gesicht. Er leckte das Sperma um seinen Mund und lächelte mich an. Ich konnte nichts anderes tun, als mich zu revanchieren.
Er leckte meinen Schwanz noch ein bisschen und zog dann meine Hose für mich hoch. Er wusch sein Gesicht und küsste mich dann. Ich nahm seine Hose und seinen Tanga und reichte sie ihm. Er nahm seine Jeans und sagte mir, ich solle den Tanga halten. Er zog sich an und dann nahm er mein Handy und schrieb seine Nummer auf. Er sagte, ich solle ihn anrufen, und er kam aus dem Badezimmer. An die Wand gelehnt, holte ich tief Luft und lächelte. Ich habe meine Augen nie untersuchen lassen, also habe ich meinen Vater angelogen und ihm gesagt, dass alles in Ordnung sei (was es auch war).
PS: Lass mich wissen, ob ich hochladen soll, was als nächstes passiert ist, was mit mir und dem Mädchen passiert ist, und die ganze Zeit, in der wir doch zusammen waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sex geschichten lexy roxx porno