Zur Schau Stellen Und Arsch Fingern


Lynne wacht auf einer kurzen Bank liegend mit einem Ballknebel im Mund auf, um sie vom Weinen abzuhalten. Seine Arme hängen an seinen Seiten herunter und sind an etwas unter ihm angebunden. Sein Hintern ist auf der Bankkante am anderen Ende und seine Hüfte ist sicher an der Bank festgeschnallt. Seine Oberschenkel sind vollständig gestreckt und sicher befestigt, was ihn nicht zum Stillstand bringen kann, und seine Unterschenkel schwingen in Richtung Boden, während seine Knöchel auf den Stützen fixiert sind. Er kann das alles fühlen, er kann den kalten Stahldraht unter seinem Rücken spüren, er kann das Zusammenkleben seiner Hände und Füße spüren, aber er kann nichts sehen, weil seine Augen fest verbunden sind.
Die Wirkung der ihm verabreichten Betäubung lässt schnell nach, sodass er nach einigen Minuten der Betäubung bei Bewusstsein und wach ist. Er hat keine Ahnung, wie er bewusstlos wurde, wo er ist oder wie er hierher gekommen ist. Sie weiß nur, dass sie völlig nackt auf einer kalten Stahlbank liegt, ihre Beine weit geöffnet, und sie kann die Anwesenheit der anderen im Raum spüren.
Ah, ich sehe, er ist jetzt wach, sagt eine Stimme und Lynne hört eine Explosion. ?Können wir bitte bestellen?
Lynne hört Gespräche flüstern, dann hört sie Stühle knarren, als sich mehrere Leute setzen. ?WAHR,? sagt die Stimme wenige Augenblicke später, als der Raum endlich wieder still ist. Jeder von Ihnen der Reihe nach prüft zunächst die Ware in der von uns per Losverfahren festgelegten Reihenfolge. Ab dem Moment, in dem Sie eintreten, hat jeder von Ihnen eine Minute Zeit, um die Ware zu inspizieren. Sobald Sie fertig sind, starten wir die Auktion. Wenn Sie sie nun nach der von der Lotterie festgelegten Reihenfolge sortieren, machen wir weiter.
Wieder wurde ein Stuhl geschoben, gefolgt von Schritten, als mehrere Leute sich zu Lynnes Füßen aufstellten. Er windet sich und versucht zu sprechen, merkt, dass seine Beine weit geöffnet sind, damit sie sie untersuchen können, aber der Ballknebel hindert ihn daran, einen anderen Ton als ein leises Stöhnen zu machen.
Lynne spürt, wie ein Fingerabdruck in der Spalte ihrer Fotze aufsteigt und es kaum bis zu ihren Lippen schafft, und atmet tief ein, während sie sanft ihre Klitoris streichelt. Der Finger erreicht die Spitze, dann wandern zwei Finger nach unten und streicheln beide Seiten ihrer Unterlippe. Sie treffen sich am unteren Rand ihrer Vagina, dann spürt sie, wie sich eine Fingerspitze von ihrem Damm zu ihrem engen Arschloch bewegt. Es schlingt sich um Ihren Arsch, drückt dann die Spitze in Richtung Mitte und versucht sanft, hineinzukommen. Sie schnappte nach Luft, als sie beim Eintreten kaum in ihren Schließmuskel eindrang, und wurde mehrmals sanft hinein- und herausgearbeitet.
?Zeit,? Die Stimme schreit und der Finger wird von ihrem Arsch gezogen und sie hört Schritte, die weggehen. Eine weitere Reihe von Schritten nähert sich, und diesmal keine leichte Liebkosung? Sie atmet scharf, als ihre beiden Finger grob in ihre feuchte Fotze stoßen und ihre Fotze rücksichtslos untersucht. Ein Daumen schlägt ein- oder zweimal hart auf ihre Klitoris, was jedes Mal dazu führt, dass sie vor Schmerz aufschreckt und nach Luft schnappt.
?Zeit,? Die Stimme schreit wieder.
Mehrere Personen studieren es abwechselnd, jeder auf seine Weise. Die meisten verbringen Zeit damit, ihre Spalte zu fingern, die bei jeder Berührung nass und nass wird, trotz ihrer Angst und Verwirrung darüber, was mit ihnen passiert ist. Ein paar weitere Leute untersuchen ihren Hintern, schieben ihre Finger in dieses gekräuselte rosa Loch und wieder heraus, und ein paar mehr überprüfen ihre Brüste, reiben sie, ziehen und kneifen ihre Brustwarzen. Nach den ersten paar Leuten versucht er zu zählen, und schließlich, als der letzte seine Finger von seiner klatschnassen Fotze nimmt, glaubt er, dass es mindestens 20 Leute sind, die ihn der Reihe nach untersuchen.
Nach dem letzten gibt es einen weiteren Stuhlstoß, als sich die Teilnehmer hinsetzen, und der Auktionator hört einen weiteren Schlag, als er mit seinem Hammer schlägt. Meine Herren, hatte jeder von Ihnen die Möglichkeit, die Ware zu besichtigen? es beginnt. Ihr könnt alle sehen, wie feucht ihre Fotze schon vor Vorfreude ist. Das höchste Gebot wählt seine nächste Position, dann wählt das nächsthöchste Gebot seine Position und so weiter bis zum niedrigsten Gebot. Jeder, der mit seiner Position unzufrieden ist, kann gehen, aber das Angebot ist gültig und muss bezahlt werden. Eine Frage haben?? Da war keiner. ?Dann starten wir die Ausschreibung mit einem Dollar.?
Es kommt Bewegung auf, als der Auktionator die steigenden Summen ankündigt und die Bieter still und wortlos mitbieten. Lynne liegt einfach da und weiß, dass sie gleich von der Bande von dieser Gruppe von Männern gefickt wird, ihre Muschi ist vor Vorfreude feucht, selbst wenn sie darum kämpft, ihre Angst zu überwinden. Diese Vergewaltigung, das ist etwas, mit dem sie überhaupt nicht gerechnet hat, und sie kann nichts dagegen tun, aber irgendwo in ihrem Inneren freut sie sich darauf, will es, ihre nasse Fotze zittert in Erwartung ihres nächsten Schlags. .
Die Auktion kostet etwas mehr als fünftausend Dollar und sie ist verwirrt, dass irgendjemand so viel bezahlen würde, nur um sie ficken zu können. Dann fällt ihm ein, dass nicht nur der Gewinner ihn verarschen wird, sondern alle, die jetzt ihre nächste Position nach ihren Geboten wählen. Sie schaudert wieder, aus Angst vor dem, was passieren wird, aber jetzt vermisst sie ihn fast und will, dass ihre Fotze mit einem Penis gefüllt wird.
Meine Herren, stellen Sie sich bitte in die Reihe? Lärm machen. Wieder ertönt das Klirren und Stühlerücken, und er hört, wie die Gruppe auf ihn zukommt und ihn umringt. Ihre Fotze tropft jetzt fast, ihre Unterlippen sind vor Verlangen geschwollen.
Keine Vorwarnung, denn der erste Schwanz steckt tief in ihrer Fotze und der erste Kerl fickt sie wie wild. Sein Penis gleitet in sie hinein und wieder heraus, seine Eier schlagen auf ihren Arsch und er versenkt seinen Schwanz mit jedem heftigen Stoß im Griff. Er schlägt sie rücksichtslos mit seinem Schwanz und spürt, wie sich unwillkürlich sein eigener Orgasmus bildet, trotz seiner Abscheu bei der Vorstellung, dass sie vergewaltigt wurde, dass dies der erste einer Gruppe von Männern ist, der sie benutzt. Die Fotze reagiert auf die Stimulation, die sie erhält.
Plötzlich steckt der Mann seinen Schwanz tief in sie und stoppt, und Lynne weiß instinktiv, dass er tief in ihre Fotze ejakuliert, sein Sperma in sie pumpt, sein Schwanz zuckt und ruckelt, als er seine Ladung auf ihre Fotze entlädt. Sie will, dass er sie weiter bumst, sein Orgasmus verbessert sich, aber er tut es nicht; sie ejakuliert einfach ihren Samen auf ihn, dann zieht er plötzlich seinen Schwanz heraus und geht weg, was sie fast bettelnd zurücklässt, wenn da nicht der Ballknebel in ihrem Mund wäre, um den Job zu beenden.
Glücklicherweise dringt ein paar Minuten später ein zweiter Schwanz in ihre Fotze ein und ein anderer Fremder beginnt sie zu ficken, etwas langsamer und zurückhaltender als der erste. Sie versucht, sich im Rhythmus seiner Schläge gegen seinen Penis zu schaukeln, aber sie ist sicher befestigt und machtlos, irgendetwas zu tun.
Plötzlich wird die Stütze unter seinem Kopf und Hals angehoben, sodass sein Kopf herunterhängen kann. Zu ihrer Überraschung spürt sie, wie der Ballknebel in ihrem Mund entfernt wird, aber bevor sie etwas sagen kann, wird ein schlaffer Schwanz gegen ihre Lippen gedrückt, dann gegen ihren Mund. Sie kann das Sperma auf dem Schaft des Schwanzes schmecken, den sie und ihr Besitzer haben, und sie weiß, dass dieser Typ der Typ ist, der sie gerade fertig gebumst hat und sie seinen Schwanz lutschen lässt, während der zweite Typ seine Muschi dreht. Die Idee, einen Schwanz von beiden Enden zu bekommen, sendet eine unwillkürliche Erregung in seinen Körper und sein Orgasmus beginnt sich noch schneller zu entwickeln.
Trotzdem ejakuliert der zweite Typ in ihr, bevor er zum Höhepunkt kommt, fickt sie aber weiter, bis sein Schwanz mit dem Ejakulieren fertig ist; Als sie schließlich seinen Schwanz herausnimmt, kann sie spüren, wie das Sperma aus ihrer Fotze sickert. Ein dritter Hahn nimmt seinen Platz ein und fickt ihn erneut wie wild, als ob sein Herr ihn nicht schnell genug ficken könnte. Der Schwanz in seinem Mund wird gerade herausgezogen, als er anfängt sich zu bewegen und wieder aufzurichten, aber immer noch locker. Kurz darauf wird sie durch den Schwanz ersetzt, der gerade aus ihrer Muschi genommen wurde und ihm einen Vorgeschmack auf mehr Sperma gibt, während er ihr zum Reinigen in den Mund geschoben wird.
Lynnes Höhepunkt wird gerade wieder aufgebaut, als ihr dritter Schwanz so schnell und hart in ihre Muschi eindringt, dass sie aufgeregt ist, ihn zu spüren. Als sie sich jedoch dem Rand nähert, ejakuliert ihr Besitzer noch einmal in ihr, drückt immer noch, ihr Sperma spritzt auf sie heraus, während sie versucht, sie weiter zu ficken. Sein Schwanz lockert sich und rutscht zu weit heraus, um weiterzumachen, sein Sperma und sein eigenes Muschiwasser hinter sich herziehend und ihn direkt am Rande seines Orgasmus zurücklassend, immer noch nicht ganz da.
Als der Mann aus dem Weg geht, stellt sie sich vor, wie der nächste Mann zwischen ihren Beinen Platz nimmt und seinen Schwanz vor ihr stapelt und sich auf endlich etwas Erleichterung freut. Der Schwanz in ihrem Mund wird entfernt, sie ist wieder locker und der dritte nimmt seinen Platz zum Putzen ein und hat immer noch nicht den nächsten Schwanz in ihrer geschwollenen Fotze gespürt. Er begann, das lose Werkzeug von seinen Lippen zu saugen und wünschte, das nächste würde sich beeilen.
Dann kommt der nächste harte Schwanz und spießt ohne Vorwarnung ihren Arsch auf, während sie grob in dieses enge, rosafarbene, geschrumpfte Loch geschoben wird. Sie versucht vor Schmerz und Schock zu schreien, als sich ihr Schließmuskel plötzlich um ihren Penis zusammenzieht, aber der stopfende Schwanz hindert sie daran und lässt nur ein gedämpftes Kreischen entweichen. Der vierte Typ fühlt sich an, als würde sein Arsch brennen, als er seinen Schwanz hineinsteckt, und hört dann gnädig auf, als die gesamte Länge seines Schwanzes in seinem Arsch vergraben ist. Er beginnt zu hoffen, dass er es herausbekommt, aber nach ein paar Minuten fängt er an, es langsam, jetzt sanfter, in seinen Arsch hinein und wieder heraus zu schlagen. Der anfängliche Schock und Schmerz lassen nach und nach ein paar Minuten beginnt er, das Gefühl seines mit Penis gefüllten Arsches als ziemlich angenehm zu empfinden. Der Orgasmus, der durch den ersten brennenden Schmerz vergessen wurde, als der Schwanz in ihren Arsch eindringt, beginnt jetzt wieder aufzutreten, da der Schwanz ihren Arsch stimuliert, indem er rein und raus geht.
Trotzdem, als der Typ sich hart auf sie lehnt, seinen Schwanz im Griff in ihrem Arsch vergräbt und sein Sperma in sie pumpt, ist sie immer noch zu kurz gekommen. Nach ein paar Versuchen wird ihr Schwanz zu locker, um weiterzumachen, und sie lässt ihn von ihrem Arsch gleiten und tritt zur Seite für den nächsten Typen, der seinen Schwanz in ihre Fotze schiebt und anfängt, sie mit mittlerer Geschwindigkeit zu bumsen.
Der lose Schwanz wird wieder aus ihrem Mund genommen und Lynne merkt plötzlich, dass der nächste Schwanz derjenige sein wird, der gerade aus ihrem Arsch gezogen wurde. Er spürt, wie ihre Lippen gepresst werden, sein Schwanzkopf glitschig von Sperma, und er presst seine Lippen zusammen, seine Zähne zusammengebissen, fest entschlossen, ihn nicht in seinen Mund zu stecken. Sie wird plötzlich ins Gesicht geschlagen, hart genug, um sie zu verletzen, aber nicht genug, um sie wirklich zu verletzen, nur um sie daran zu erinnern, dass sie keine andere Wahl hat, als es zu tun. Sie öffnet widerwillig ihren Mund und lässt seinen Schwanz zu, schmeckt Sperma an ihrem Schaft und schmeckt zum ersten Mal ihren eigenen Arsch. Er leckt und lutscht sauber wie die anderen zuvor und der Gedanke daran, wie ekelhaft es sich anfühlt, einen neuen Schwanz aus seinem eigenen Arsch zu lutschen, beschleunigt seinen eigenen Orgasmus, wenn der frische Schwanz rein und raus kommt. ihre Muschi
Lynne beginnt endlich zu ejakulieren, ihre sehnsüchtige Ejakulation und ihr Orgasmus kommen in Wellen, von denen jeder ein wenig höher als der letzte ist. Diesmal bemerkt sie die Veränderung kaum, da ein weiterer Schwanz seinen Platz in ihrer Fotze einnimmt und ihr Mund wieder mit einem nassen, glitschigen Schwanz gefüllt ist, der gerade aus dem Bumsen gekommen ist. Der Typ pumpt seinen Schwanz in ihre Muschi hinein und wieder heraus, spürt ihren Orgasmus und fickt sie hart und schnell, bringt ihren Orgasmus zum Höhepunkt, während sie den Schwanz unmoralisch in ihrem Mund leckt, lutscht und schluckt und sich wünscht, er würde lange genug dort bleiben. um seine Erektion wiederherzustellen und ihm einen Schluck Sperma zu geben.
Wenn Männer wieder Schwänze in ihrer Muschi wechseln, ist sie auf dem Höhepunkt ihres Orgasmus und wird von der Seite getrieben, als sie einen weiteren mit Sperma bedeckten Schwanz in ihren Mund nimmt. Er leckt und lutscht gierig Sperma, wünscht sich mehr, Fotzen, als er den Orgasmus übernimmt. Er ejakuliert jetzt fast ständig, während ein Schwanz nach dem anderen seine Ejakulationsladung in seine pochende, geschwollene Muschi entleert und dann ihren Platz in seinem Mund einnimmt. Sperma fließt aus ihrer Muschi wieder den Damm hinunter, ihren Arsch hinunter, und ein anderer Schwanz nimmt dort seinen Platz ein, beugt erneut ihren Schließmuskel und benutzt das Sperma als Gleitmittel, während sie ihren Arsch erneut durchbricht. Jetzt ist sie an das Gefühl gewöhnt, ihren Arsch mit Schwänzen zu stopfen, und ejakuliert weiter, während sie ihren Arsch schnitzt und ihn wieder mit Sperma füllt.
Diesmal kein Zögern, als der in ihrem Arsch ejakulierte Schwanz ihrem Mund präsentiert wird; Als ein weiterer Schwanz in ihren Arsch rammt, lutscht sie gierig daran und schmeckt ihren Arsch zusammen mit dem schlüpfrigen Sperma darauf.
Lynne ist sich nicht sicher, wie lange sie schon in diesem Geschäft ist, und versteht nicht, wie die Zeit vergeht und sie die Anzahl der Männer verliert. Die meisten ficken ihre geschwollene, pochende Fotze, aber einige ziehen es vor, ihren Arsch zu ficken; Manche gehen langsamer und sanfter vor, manche gehen moderat vor und manche schlagen so hart und schnell wie sie können. Sein Orgasmus überflutet ihn in Wellen, manchmal so intensiv, dass er das Gefühl hat, den Verstand zu verlieren, gefolgt von einer Pause, gefolgt von ein paar weiteren kleinen Orgasmen mit zunehmender Intensität.
Schließlich wird ein Schwanz aus seinem Arsch gezogen, der ihm gegeben wird, um ihn mit Mund und Zunge zu reinigen, wie der letzte und der Rest. Jetzt bumst sie niemand mehr und da dies der letzte Schwanz ist, hofft sie, dass sie lutschen darf, bis sie wieder hart wird und einen Schluck Sperma bekommt, aber wieder einmal wird ihr genommen, während sie noch locker ist.
In dieser ganzen Zeit hat sie noch nie ein Mann mit etwas anderem als seinem Schwanz berührt, außer bei der ersten Inspektion und der einen Ohrfeige, die sie bekam, als sie versuchte, sich zu weigern, ihren ersten Arschschwanz zu lutschen. Ihre Vorderseite und ihr Arsch triefen jetzt vor Sperma und ihre Innenseiten der Schenkel sind glitschig davon. Sie fühlt sich wie eine schmutzige Hure, vor allem, weil sie Dinge bis hin zu Vergewaltigungen genießt und immer wieder ejakuliert, trotz Ekel bei der Vorstellung, weggenommen zu werden. Immer noch ziemlich solide.
Lynne hört, wie sich eine Tür öffnet und die Gruppe ihre Plätze um sie herum einnimmt und eintritt. Als sie sich eingerichtet hatten, hörte er, wie sich die Tür wieder öffnete und ein rasselndes, rasselndes Geräusch auf dem Betonboden auf ihn zukam. Mit dem Kopf eines Hahns an ihren Lippen versucht sie immer noch, das Geräusch zu platzieren und öffnet instinktiv ihren Mund, um zu akzeptieren, diesmal angenehm überrascht zu sehen, dass es ein schöner harter Schwanz ist. Sie beginnt zu lecken und zu saugen und freut sich auf endlich einen Schluck Ejakulation, wenn sie einen nassen Schritt berührt, und spürt, wie eine lange, nasse Zunge ihre Katze umarmt.
Oh mein Gott Als er merkt, dass es ein Hund ist, denkt er bei sich, dass sie sich von einem Hund die Fotze lecken lassen. Oh mein Gott, verdammt Sein Verstand schreit, als er versucht, sich von der Stille zu entfernen, aber er ist so fest verbunden. Er versuchte erneut, nein zu schreien, aber die Person, die über ihm stand, legte eine Hand auf beide Seiten seines Kopfes und schob das Werkzeug tief in seinen Mund, seine Kehle hinunter, um alle Schreie zu ersticken.
Der Hund leckt ihre Fotze, die Innenseite ihrer Schenkel, sogar ihren Arsch, ihre lange Zunge leckt jeden Samen, den sie findet, dann bohrt sie sich schließlich in die Katze und versucht, ihn von dort abzulecken. Plötzlich hörte er auf zu lecken, und sie hörte, wie ihre Nägel über den Betonboden kratzten, dann fiel das Gewicht des Mannes auf ihre Hüften und ihren Bauch. Sein Verstand schreit erneut auf, als er spürt, wie sie sich zu ihm beugt, während er versucht, ihre Fotze mit seinem Schwanz zu finden. Nach ein paar Fehlschlägen findet die Spitze seines Schwanzes Lynnes Fotze und sie stößt seinen Schwanz so tief vor sich ins Haus, wie sie kann. Sie versucht erneut, laut zu schreien, während ihr Penis zugreift, aber wieder wird der Schrei von dem Schwanz blockiert, der in ihren Mund ein- und ausgeht und in ihren Hals geschoben wird.
Oh mein Gott, mein Gott, mein Gott, das ist das Einzige, woran er denkt, als er den Schwanz des Hundes hineinschiebt und so hart wie er kann versucht, alles rein zu bekommen. Die Katze gleitet in ihre Lippen und dehnt sich aus, während sie sie fickt, schließlich so groß, dass sie darin stecken bleibt und sie nicht herausziehen kann, indem sie die beiden zusammenbindet. Der Mann auf seinem Kopf schlägt weiter auf Mund und Kehle, der Hund duckt sich weiter und versucht sich zu befreien, sein Sperma läuft jetzt ständig in seine Fotze. Heiße Hot-Dog-Entladung und sein fortgesetzter Kampf, sich zu befreien, und das Gefühl des Knotens, der seine Schamlippen dehnt, geben ihm ein sehr angenehmes Gefühl, obwohl er eigentlich angewidert ist. jetzt ist es ein Hund, der ihn fickt.
Drei der Typen ficken abwechselnd ihren Mund und ihre Kehle, während sie sich eine halbe Stunde lang abmüht und sich anstrengt und sie mit Sperma füllt. Während die erste ejakuliert, zieht sie ihren Schwanz ein wenig zurück, lässt ihre Zunge das ganze Gewicht in ihren Mund nehmen und schmeckt das Sperma, nach dem sie sich zuvor gesehnt hatte, aber jetzt konzentriert sie sich so sehr auf den Hundefick. Lässt Sperma aus seinem Mund tropfen, ohne es zu schlucken. Die zweite spritzt ihr tief in den Mund und schießt ihr heißes, klebriges Sperma in ihre Kehle, während die dritte seinen Schwanz herauszieht und ihr in Mund und Gesicht ejakuliert.
Schließlich schrumpfte der Knoten des Hundes genug, um den Hund herauszulassen, und der Hund begann aus einem Instinkt heraus, die Fotze des Hundes zu lecken. Nach ein paar Lecks wird es entfernt und durch einen anderen Hund ersetzt und bald ein zweites Mal bestiegen, als Lynne die Spur eines anderen Hundeschwanzes in ihrer gut benutzten Fotze findet. Kurz nachdem sie sich auch mit ihm verbunden hat, kämpft und fickt sie ihr Ejakulat und während sie weiterhin seinen Schwanz lutscht, führt das ständige Stopfen und Schlagen ihrer Fotze dazu, dass sie wieder mit dem Ejakulieren beginnt und ihre Fotze gnadenlos als unfreiwillige Reaktion auf ihre Gefühle schlägt Gefühl.
Als ihre Fotze unerbittlich von dem Hund gefickt wird, verliert sie den Überblick über die Anzahl der Schwänze, die sie wieder gelutscht hat, ihr Knoten strafft sich und verschmiert gegen ihre Schamlippen, als sie sie mit Sperma füllt. Wieder einmal ejakuliert sie fast ununterbrochen, lutscht genüsslich an den Schwänzen, die ihr gegeben werden, nimmt das Ejakulat der Männer durch ihre Kehle, in ihren Mund, in ihr Gesicht, wo immer sie ihre Ladung abfeuern wollen.
Wieder wird der Knoten des Hundes reduziert und sie kann aus ihrer Muschi schlüpfen, Sperma sprudelt fast von hinten heraus, als sie herausgleitet. Wieder entfernt und durch einen anderen Hund ersetzt; Dieser Hund leckt seine geschwollenen Katzenlippen nur zweimal, bevor er auf ihn steigt, drückt seine Hüften zu ihm, die Spitze seines Schwanzes gleitet schließlich in seine Katze, und dann folgen ihm die anderen wie ein Widder. Haus. Ein paar Minuten später schloss sich der Knoten in ihr und sie machte sich auf den Weg zu einem langen Fick mit ihrem dritten Hund in Folge.
Jeder der Hunde dauert von einer halben Stunde bis zu fünfundvierzig Minuten, wobei er ständig krabbelt und hüpft, während er sein Loch mit Sperma füllt. Lynne lutscht oben drauf einen Schwanz, verliert total die Zählung, sie nimmt es einfach wie es kommt, all ihre Konzentration, all ihre Aufmerksamkeit hängt von den Gefühlen ab, die sie jetzt in ihrer Fotze fühlt, weil sie gedehnt und mit Hotdog-Sperma gefüllt ist, Emotionen geweckt . Er überschlug sich immer und immer wieder, bis ich mich fragte, ob er aufhören würde zu kommen.
Nachdem der sechste Hund weggebracht worden war, war kein Hund mehr übrig, und der Mann, der ihr seinen Schwanz gefüttert hatte, entließ seine Ladung Sperma aus seinem Mund und zog seinen Schwanz zwischen seinen Lippen hervor. Sein Gesicht ist mit Sperma bedeckt, sein Haar ist damit verklebt und das Sperma des Hundes fließt frei aus seiner Fotze und seinem Arsch und verschmiert seine ganzen Schenkel. Ihr Kinn schmerzt vom Schwanzlutschen, ihre Arme und Beine sind verkrampft, weil sie zu lange gefesselt war, und ihre Schamlippen sind gedehnt und geschwollen, ihre Klitoris empfindlich und wund bei Berührung. Es war erschöpft und erleichtert, dass alles vorbei schien.
Er lauscht, kann aber nur eine Person im Raum neben sich hören, und der Mann geht auf ihn zu, hebt den Kopf und legt die Orthese wieder darunter, um den Druck auf seinen Nacken zu verringern. Nachdem sie das getan hat, spürt sie, wie er sie direkt auf die Lippen küsst, ihre Zungenspitze um ihre Lippen streicht, ihr Gesicht, ein bisschen Spermageschmack darin. Er bewegt sich einen Moment weg, kommt dann zurück, und sie spürt, wie er seinen Arm abwischt, dann einen scharfen Stich. Er hört, wie sie ein paar Schritte weggeht, die Spritze in einen Mülleimer wirft und dann auf ihn zugeht. Er versucht zu sprechen, zu fragen, ob es vorbei ist, aber er kann nur ein trockenes Krächzen von sich geben und verliert schnell das Bewusstsein. Ist ihre letzte Erinnerung, bevor sie ohnmächtig wurde, zwischen ihren Hüften kniete und langsam anfing, ihre Fotze zu lecken und zu küssen?
shhhhhhhh
Lynne wacht in ihrem Auto auf dem Parkplatz der Bar auf, der letzte Ort, an den sie sich erinnert, war, bevor sie an eine Bank gefesselt aufwachte. Auch hier dauert die Betäubung nur wenige Sekunden, und als er aufwacht, konzentriert er sich auf das Schild über dem Eingang der Bar: Hound Dawgs. Er kann nicht recht glauben, dass das alles passiert ist und kann sich nicht daran erinnern, dass er abgespritzt und angezogen wurde, bevor sein Auto auf den Parkplatz geschmissen wurde. Doch hier sind die Zeichen; ihre Fotze ist immer noch eng und ein bisschen wund, ihr Arsch ist noch ein bisschen zart, ihr Kinn ist immer noch ein dumpfer Schmerz. Fällt ihm noch etwas auf, wenn er sich im Spiegel betrachtet? Er trägt ein Halsband, ein sehr schönes, poliertes schwarzes Lederhalsband mit kleinen Chromnieten und ein silbernes Namensschild. Er findet den Verschluss, nimmt das Halsband ab und dreht es um, um das Namensschild zu lesen. Ist dort ein einziges Wort eingraviert? Hündin.
Er legt das Halsband wieder an, schließt die Schnalle und nimmt seine Tasche vom Sitz neben sich. Er steigt aus dem Auto und schließt es ab, dann geht er durch die Vordertür der Bar, entschlossen, sich ihm zu stellen. wer? Er hat keine Ahnung, wer ihn unter Drogen gesetzt hat, er hat keine Gesichter gesehen, er hat keine Ahnung, wer einer der Männer sein könnte, die ihn ausnutzen. Er sitzt immer noch an der Bar und schaut sich um, während er darauf wartet, dass der Barkeeper seine Getränkebestellung aufnimmt.
In einer abgedunkelten hinteren Kabine sieht er zwei junge Damen bei ihrem Date, aber etwas an ihnen fällt ihm auf. Allerdings schaut er genauer hin und sieht, dass die beiden jungen Frauen die gleichen Halsbänder tragen wie er. Was ist los, dachte sie bei sich, dann sah sie eine dritte junge Frau in der Gruppe zwischen zwei Männern eingeklemmt. Er übersah sie beinahe im Dunkeln und kniff die Augen zusammen, um sie sich genauer anzusehen. Er trägt diese Leine nicht und sieht völlig betrunken aus, als die Gruppe aufsteht, um zu gehen, kurz davor, ohnmächtig zu werden. Zwei Männer stehen zu beiden Seiten von ihr, um ihr beim Aufstehen zu helfen, und die junge Frau mit den zwei Kragen geht voran, als die Gruppe die Kabine verlässt.
Aber anstatt zur Haustür zu gehen, geht die Gruppe einen schmalen, dunklen Korridor entlang, bleibt vor einer schweren Tür stehen, und nach ein paar Augenblicken schwingt die Tür auf und lässt sie passieren. Er sieht kaum einen hell erleuchteten Raum mit einem Betonboden hinter der Tür.
Was kann ich Ihnen bringen, Lady? Er erkannte die Stimme und drehte sich um, um den Barkeeper zu sehen, der darauf wartete, seine Getränkebestellung entgegenzunehmen. Er hat das Gesicht nie gesehen, aber er erkennt die Stimme, die einzige, die er im Raum hört, ist der Auktionator. Während sie zusah, leckte sie sich langsam über die Lippen, ihre Augen fixierten seine.
?Nein, nichts,? Lynne stottert und merkt, dass ihre Fotze, die immer noch wund ist von der Dehnung, plötzlich sehr nass ist. Er hat fast Mitleid mit der jungen Frau, die betrunken zu sein scheint, aber ein Teil von ihm beneidet sie und er steht auf, um zu gehen, wissend, dass er zurückkehren wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sex geschichten lexy roxx porno